it-swarm.com.de

Wie kann ich mehrere Zeilen mit Registerkarten in Firefox 57+ haben (Tab Mix Plus-Add-On funktioniert nicht mehr)?

Wie kann ich mehrere Zeilen mit Registerkarten in Firefox 57+ haben, nachdem das Add-On für Tab Mix Plux nicht mehr funktioniert (alle älteren Erweiterungen werden mit Firefox 57 gelöscht). Vielleicht sollte ich einfach warten?

Dies ist möglicherweise die einzige Funktionalität, die ich in Opera oder Chrome nicht finden konnte (und Chrome hat einige Datenschutzprobleme), als ich sie das letzte Mal getestet habe. Es scheint also, dass ich einige Optionen habe, nicht nur eine.

  1. Wie in diesem Thread vorgeschlagen, kann ich auf FF 52 ESR (mit möglichen Problemen ...) herunterstufen oder einen nächtlichen Build verwenden ...

  2. Eine andere mögliche Option ist die Verwendung einer [FF Current Profile Folder]/chrome/userChrome.css-Datei (Ordner muss möglicherweise erstellt werden), in der ich Code einfügen kann. Folgendes habe ich unter FF 57 mit über 500 Registerkarten getestet:

(EDIT 1: Einige CSS-Regeln hinzugefügt, um einige Leerzeichen/Schaltflächen auszublenden, ähnlich der Antwort von R4zen, da meine eine weitere Regel enthält und möglicherweise vollständiger ist ... aber das Ergebnis könnte für die meisten Leute gleich sein! Ich habe diesen Code getestet, als ich die Frage gepostet hatte, entschied mich jedoch, weniger Code zu veröffentlichen, um besser zu verstehen, was passiert. Jetzt poste ich meinen vollständigen Code, damit andere davon profitieren können.)

#tabbrowser-tabs .scrollbutton-up,
#tabbrowser-tabs .scrollbutton-down,
#tabbrowser-tabs .arrowscrollbox-overflow-start-indicator,
#tabbrowser-tabs .arrowscrollbox-overflow-end-indicator,
#tabbrowser-tabs #alltabs-button {
    display: none;
}
#tabbrowser-tabs .tabbrowser-arrowscrollbox,
#tabbrowser-tabs .arrowscrollbox-scrollbox {
    display: block;
}
#tabbrowser-tabs .arrowscrollbox-scrollbox .scrollbox-innerbox {
    display: flex;
    flex-wrap: wrap;
    /*
    display: block;
    */
    overflow-y: auto !important;
    min-height: var(--tab-min-height); /* default */
    max-height: calc(5*var(--tab-min-height)) !important;
}
    #tabbrowser-tabs .tabbrowser-tab {
        flex-grow: 1;
        flex-wrap:wrap;
        min-width: 150px;
        vertical-align: bottom !important;
    }
    #tabbrowser-tabs .tabbrowser-tab,
    #tabbrowser-tabs .tabbrowser-tab .tab-stack .tab-background {
        height: var(--tab-min-height);
    }
        #tabbrowser-tabs .tabbrowser-tab .tab-stack {
            width: 100%;
        }
    #tabbrowser-tabs .tabbrowser-tab[pinned] {
        min-width: 0px;
        max-width: 40px;
    }
        #tabbrowser-tabs .tabbrowser-tab[pinned] .tab-icon-image:not([src]) {
            visibility: hidden !important;
        }
        #tabbrowser-tabs .tabbrowser-tab[pinned] .tab-text {
            display: none !important;
        }
    /* Active tab's style - visuallyselected="true" === ACTIVE TAB */
    #tabbrowser-tabs .tabbrowser-tab[visuallyselected="true"] {
        font-weight: bold;
    }
    #tabbrowser-tabs .tabbrowser-tab[visuallyselected="true"] .tab-background {
        background-color: Lime !important; /* green, Lime, LawnGreen-7CFC00, LimeGreen-32CD32, SpringGreen-00FF7F */
    }
  • Wo 5 in max-height: calc(5*var(--tab-min-height)) !important; 5 Zeilen ist, dynamisch berechnete Höhe.

Der obige Code zeigt Registerkarten, aber das Verhalten ist ziemlich schlecht:

  • das Schlimmste: Wenn Sie mit Ctrl+Tab (in der letzten Reihenfolge) zwischen den Registerkarten blättern und sich die Registerkarte in einer anderen Zeile befindet (mindestens 5 Zeilen entfernt), blättert die Zeile mit der Registerkarte nicht zur aktiven Registerkarte . Der Schieberegler muss verwendet werden, um die Zeilen manuell zu scrollen und die ausgewählte visuell zu suchen ... (Zur Klarstellung: Ich habe 5 sichtbare Zeilen aus insgesamt 15 Zeilen festgelegt).
  • tabs können nicht gezogen werden, da FF Core es falsch berechnet und den Tab an eine zufällige Position verschiebt

    1. Um eine Gabel des alten Codes zu verwenden, erwähnte jemand WaterFox (oder eine andere Gabelung).

Gibt es ab heute andere (bessere) Lösungen?

Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir in Zukunft mehr Optionen haben werden, so dass die richtige Antwort heute vielleicht nach einer Woche oder einem Monat nicht die beste ist ...

39
Minister

Mehrzeilige Registerkartenleiste mit gezogenem Arbeitsregister (getestet mit FF 61):

  1. Laden Sie herunter und extrahieren Sie https://luke-baker.github.io/Firefox_chrome.Zip
  2. Kopieren Sie userChrome.xml in Ihren Chrome-Ordner.
  3. Fügen Sie dem userChrome.css Inhalt aus userChrome.css hinzu.
  4. Laden Sie MultiRowTabLiteforFx.uc.js .__ herunter. in Ihren Chrome-Ordner.

Ihr Chrome-Ordner ist ein Ordner mit dem Namen chrome, der sich unter Ihrem Benutzerprofil befindet, z. ~/.mozilla/firefox/g7fa61h3.default/chrome. Es ist standardmäßig nicht vorhanden. Erstellen Sie es bei Bedarf.

UPDATE

userChrome.xml-Datei konnte jetzt von Izheils Repo Quantum-Nox-Firefox-Dark-Full-Theme bezogen werden. Es gibt auch zwei Versionen des MultiRowTab-Skripts für eine begrenzte und unbegrenzte Anzahl von Tabulatorzeilen.

20
xuhcc

Ich habe einige Änderungen vorgenommen, jetzt sollte es keine Fehler geben (selbst wenn Sie Tabs anhängen, Fenster verschieben/ziehen, zwischen Tabs e.t.c. scrollen):

#tabbrowser-tabs .tabbrowser-arrowscrollbox,
#tabbrowser-tabs .arrowscrollbox-scrollbox {
    display: block;
}

.scrollbutton-up,
.arrowscrollbox-overflow-start-indicator,
.scrollbutton-down,
.arrowscrollbox-overflow-end-indicator {
    display: none !important;
}

#tabbrowser-tabs .arrowscrollbox-scrollbox .scrollbox-innerbox {
    display: flex;
    flex-wrap: wrap;
    /*
    display: block;
    */
    overflow-y: auto !important;
    min-height: var(--tab-min-height); /* default */
    max-height: calc(5*var(--tab-min-height)) !important;
}
#tabbrowser-tabs .tabbrowser-tab:not([pinned]) {
    flex-grow: 1;
    flex-wrap:wrap;
    min-width: 150px;
    vertical-align: bottom !important;
}
#tabbrowser-tabs .tabbrowser-tab,
#tabbrowser-tabs .tabbrowser-tab .tab-stack .tab-background {
    height: var(--tab-min-height);
}

#tabbrowser-tabs .tabbrowser-tab .tab-stack {
    width: 100%;
}

#titlebar-buttonbox {
    display: block !important;
    vertical-align: top !important;
}

#main-window[tabsintitlebar] #tabbrowser-tabs {
    -moz-window-dragging: no-drag;   
}

Wenn Sie feststellen, dass die erste Zeile der Registerkarten nicht sichtbar ist, öffnen Sie about: config und ändern Sie den Wert von browser.tabs.drawInTitlebar von dem Standardwert true in false.

browser.tabs.drawInTitlebar     false

wenn Sie das Firefox-Fenster ziehen möchten, indem Sie mehr als fünf oder mehr Zeilen auf den freien Bereich der Titelleiste klicken, löschen Sie einfach den Code:

#main-window[tabsintitlebar] #tabbrowser-tabs {
    -moz-window-dragging: no-drag;   
}

Sie können zwischen den Zeilen blättern, indem Sie die Scrollleiste gedrückt halten, wenn sie mehr als 5 Zeilen enthält. Die Option zum Deaktivieren der Option zum Öffnen von Fenstern nach Titelzeile ist jedoch deaktiviert. (Wenn Sie nicht mehr als 5 Zeilen verwenden, können Sie es löschen.)

13
R4zen

Für diejenigen, die sich für die Funktionsweise dieser CSS-Benutzeroberfläche interessieren, gibt es auf ghacks.net einen hilfreichen Artikel, der beschreibt, was gemacht wird: https://www.ghacks.net/2017/11/13/customize-firefox-57- mit-css/

Der Artikel bezieht sich auf das Git-Hub-Projekt "Custom CSS Tweaks für Firefox 57+" https://github.com/Aris-t2/CustomCSSforFx Dieses Projekt enthält viele verschiedene UI-Tweaks, die gemischt und angepasst werden können. Die Datei README gibt einen guten Einblick in die Auswahl und Auswahl der Optionen.

In Bezug darauf, ob das Chrome-Verzeichnis erstellt werden muss oder nicht:

Auf dem von mir verwendeten Fedora-System musste dieses Verzeichnis erstellt werden. Auf dem Mac-System war es bereits vorhanden und enthielt Beispieldateien (userChrome-example.css und userContent-example.css).

In der Datei userChrome-example.css war Folgendes enthalten:

/*
 * Do not remove the @namespace line -- it's required for correct functioning
 */
@namespace url("http://www.mozilla.org/keymaster/gatekeeper/there.is.only.xul"); /* set default namespace to XUL */

Obwohl ich browser.tabs.drawInTitlebar auf false setzen musste, funktionierte der Code von R4zen für mich sowohl mit als auch ohne die vorhandene @namespace-Zeile.

1
poetnerd

Ich dachte nur, ich würde hinzufügen, wie das geht. (Obwohl es auf anderen verlinkten Websites bereitgestellt wird, ist es besser, alle Informationen an einem Ort zu haben.)

  • Starten Sie Firefox
  • geben Sie "about: support" in die Adressleiste ein
  • In der Tabelle befindet sich eine Zeile "Profilordner". Klicken Sie auf die Schaltfläche "Ordner öffnen".
  • unter "Chrome" sollten sich Dateien "userChrome-example.css" befinden, die Sie in "userChrome.css" umbenennen und bearbeiten können. 

Das hat mir viel Zeit gespart, da in% appdata% auf das falsche Laufwerk verwiesen wurde. Außerdem musste ich Notepad ++ installieren, da die Zeilenenden nicht im Notepad zu sehen waren. 

0
Sanjay Manohar

Izheils github repo wurde in den Kommentarstapeln oben erwähnt, obwohl die oben angegebene URL für mich nicht funktionierte (daher erneutes Teilen). Die dort genannten Schritte haben mir geholfen, mein Firefox-Erscheinungsbild nach einem Upgrade auf FF66-Betas (nicht dunkle und scrollbare Tab-Leiste mit 3 Zeilen) auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Ich bin auf dem Beta-Kanal von FF Quantum stecken geblieben, so dass Ihnen dies möglicherweise nicht helfen kann.

Die folgenden Schritte haben bei OSX ab FF 66 b4 funktioniert.

 The highlighted 4 files needed at a minimum

  1. Die oben gezeigten vier ausgewählten Dateien werden mindestens im Chrome-Ordner Ihres Profils benötigt.
  2. Wenn ich meine eigenen Anpassungen hinzufügen wollte (entladene, fixierte Tabulatorfarben usw.), nahm ich Änderungen an den entsprechenden Dateien (den js-Dateien) vor und ging die Schritte 3 und 4 durch, um sie wirksam zu machen.
  3. löschte alle Dateien in Macintosh HD⁩ -> ⁨Users⁩ -> [ACCOUNT] -> ⁨Library⁩ -> ⁨Caches⁩ -> ⁨Firefox⁩ -> ⁨Profiles⁩ -> [PROFILE_NAME] -> ⁨startupCache⁩. Beachten Sie, dass der Ordner [PROFILE_NAME] standardmäßig ausgeblendet ist.
  4. und dann habe ich meine Firefox-Instanz neu gestartet.
  5. Stellen Sie sicher, dass sich in Ihrem Chrome-Ordner nur die Dateien css, js und xml befinden, die Sie verwenden möchten. Sichern/Verschieben Sie alles andere an einen anderen [sicheren] Ort.
0
shuhradk