it-swarm.com.de

Ubuntu 18.04 hängt bei Verwendung von Google Chrome, Mozilla Firefox und Thunderbird

Systeminfo:

  1. Modellname: Lenovo ThinkPad 11e

  2. RAM: 4G

  3. Produktseite: http://psref.lenovo.com/Detail/ThinkPad_11e?M=20D90020US

  4. Grafik- und Treiberinfo:

    00:02.0 VGA compatible controller [0300]: Intel Corporation Atom Processor Z36xxx/Z37xxx Series Graphics & Display [8086:0f31] (rev 0e)
     Subsystem: Lenovo Atom Processor Z36xxx/Z37xxx Series Graphics & Display [17aa:2224]
     Kernel driver in use: i915
     Kernel modules: i915
    

App-Versionen:

  1. Google Chrome: Version 67 in beiden Ubuntu-Versionen (16.04 und 18.04)

  2. Mozilla Firefox: Version 60 in beiden Ubuntu-Versionen (16.04 und 18.04)

  3. Thunderbird: Version 52 in beiden Ubuntu-Versionen (16.04 und 18.04)

Was passiert:

  1. Ich surfe normalerweise mit mehreren geöffneten Registerkarten und plötzlich frieren Maus und Tastatur ein und ich bin gezwungen, mit dem Netzschalter neu zu starten. Keine der Verknüpfungen funktioniert, sobald das System hängt.

  2. Dies passiert fast jedes Mal, wenn ich das System benutze.

Schlechteste bis Beste:

  1. Google Chrome - Hängt mit nur 3-4 geöffneten YouTube-Tabs.

  2. Thunderbird - Hängt ab, wenn weniger Tabs (3-4) von Mozilla Firefox vorhanden sind.

  3. Mozilla Firefox - Hängt mit mehr als 8 Registerkarten mit starker Video- oder Bildpräsenz.

Dinge, die ich versucht habe:

  1. Neuinstallation

Aktuelle Lösung:

Habe es satt und habe es auf 16.04.4 herabgestuft, was bisher stabil war. Ich benutze 14.04 schon seit vielen Jahren ohne Probleme.

9
codepk

Es gab ein dokumentiert, seitdem behoben GNOME Problem mit Speicherlecks in 18.04 LTS. Details zur Auflösung finden Sie in Bug 1763878 und 1672297 . Es wurde auch in 18.10 und 19.04 behoben. 16.04 LTS verwendet Unity und nicht GNOME und weist daher das Problem nicht auf.

5
K7AAY