it-swarm.com.de

Löschen Sie den 301-Redirect-Cache in Firefox

Ist es möglich, nur 301-Weiterleitungen aus dem Firefox-Cache zu löschen? CTRL+F5 erledigt den Job nicht, da Sie das Ziel nur neu laden, ohne es zu zwischenspeichern, aber die zwischengespeicherte Umleitung nicht löschen.

Eine Option zum vollständigen Deaktivieren des Caching dieser Weiterleitungen ist ebenfalls in Ordnung. Eine Möglichkeit (möglicherweise über eine Erweiterung), die zwischengespeicherten Weiterleitungen zu entfernen, ist jedoch besser.

Hinweis: Ich suche keine Antworten, die das Caching deaktivieren (einschließlich CSS, JS usw.).

190
ThiefMaster

Suchen Sie die Site, von der Sie umgeleitet werden, in der Seitenleiste "Verlauf". Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Diese Site vergessen".

Keine Addons erforderlich!

P.S. Ich bin mir ziemlich sicher, dass dies in der Vergangenheit nicht funktioniert hat, aber heutzutage wird die zwischengespeicherte Umleitung tatsächlich entfernt, wenn Sie der Umleitung nach einer Stunde den Cache leeren.

238
RomanSt

Hier ist die einfache Lösung dafür in Firefox:

Menü -> Extras -> Optionen -> Erweitert -> Netzwerk -> Jetzt löschen

und es ist geschafft.

23
user1983017

Die einzige Lösung, die ich bisher gefunden habe - abgesehen vom Leeren des gesamten Caches - ist das Umschalten zwischen "Gesamten Cache deaktivieren" in der Web Developer Toolbar . Sobald deaktiviert, laden Sie die Seite neu und Sie erhalten die neue Version (denken Sie daran, das Kontrollkästchen zu deaktivieren, wenn Sie fertig sind).

20
Matteo Riva

Der schnellste Weg, um den Cache in Firefox zu entfernen, der 301 Weiterleitungen enthält, ist der folgende:

  • Drücken Sie STRG + UMSCHALT + ENTF
  • Ändern Sie ggf. den Zeitbereich
  • Klicken Sie auf Details und deaktivieren Sie alles andere als " cache "
19
Corneliu

Eine andere Lösung ist;

  • Öffnen Sie die Entwickler-Symbolleiste auf der Registerkarte Netzwerk (Ctrl+Shift+Q oder Cmd+Opt+Q)
  • Stellen Sie sicher, dass der Filter "Alle" oder "HTML" in der unteren Zeile aktiviert ist
  • Navigieren Sie wie gewohnt zu der URL, für die Sie eine zwischengespeicherte Weiterleitung erhalten
  • Beachten Sie, dass bei der ersten HTML-Anforderung 301 in der Netzwerkliste angezeigt wird
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diese Zeile und wählen Sie "Bearbeiten und erneut senden".
  • Rechts wird ein Bereich angezeigt, in dem Sie die HTTP-Anforderung bearbeiten können. Klicken Sie einfach auf "Senden"
  • In der Netzwerkliste wird eine neue HTML-Anfrage angezeigt, die diesmal (hoffentlich!) 200 zurückgibt
  • Navigieren Sie erneut zur URL, sie sollte wie erwartet funktionieren
11
NoChecksum

Späte Antwort. Mit Firefox 50.

  1. Öffne Web Developer in Firefox (F12)
  2. Öffne Toolbox Options (Zahnrad-/Zahnradform-Symbol oben im Web Developer-Fenster)
  3. Aktivieren Sie unter Advanced Settings das Kontrollkästchen Disable HTTP Cache (when toolbox is open).

Wenn Web Developer -Fenster geöffnet sind, wird der Umleitungscache aktualisiert.

4
checksum

Wenn Sie unter Windows arbeiten und die URL nicht im Browserverlauf angezeigt wird

Verwenden Sie ein Suchwerkzeug wie wingrep oder die Option "In Dateien suchen ..." in Notepad ++, um nach Dateien unter diesem Pfad zu suchen:

C:\Users\<user>\AppData\Local\Mozilla\Firefox\...

Suchen Sie nach Dateien, die sowohl den genauen Text Moved Permanently als auch die URL enthalten, die umgeleitet werden.

Die Suche kann eine Minute dauern und mehrere Dateien zurückgeben.

Löschen Sie dann einfach die gefundenen Dateien und starten Sie Firefox neu.

1
User0

Sie können zwischengespeicherte Weiterleitungen als Teil des Browserverlaufs löschen, indem Sie einen Zeitraum auswählen. Für den aktuellen Firefox Quantum 57.0.3 gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf das Hamburger-Menüoderdie Bibliotheksschaltfläche neben der Suchleiste.
  2. Klicken Sie auf "Verlauf".
  3. Klicken Sie auf "Verlauf löschen ...".
  4. Erweitern Sie "Details", indem Sie auf eine kleine Schaltfläche neben dem Etikett klicken.
  5. Deaktivieren Sie alle außer 'Cache'. Optional: Wählen Sie den bevorzugten Zeitraum zum Löschen aus.
  6. Klicken Sie auf "Jetzt löschen".

Für frühere Versionen von Firefox siehe @mihkov s Kommentar zur Frage.

1
Dmytro