it-swarm.com.de

"Alle" vs. "Beliebig" für eine Auswahl, die auf mangelnde Filterung hinweist

Ich habe eine Tabelle mit Elementen, die nach vielen Aspekten gefiltert werden können, von denen einer beispielsweise der Status ist. Der Filter wird durch ein Dropdown-Menü dargestellt, in dem standardmäßig nicht nach einem beliebigen Status filtern.

Ist es korrekter, diese Option als "Alle Status" zu kennzeichnen, um anzuzeigen, dass bei Auswahl alle möglichen Status in der Tabelle dargestellt werden, oder "Beliebiger Status" mit einer Bedeutung wie "Zeige mir Elemente mit einem beliebigen Status".

Vielen Dank!

BEARBEITEN - Weitere Informationen:

Der allgemeine Kontext ist das Workflow-Management. Der Benutzer ist ein Manager, der die Elemente überprüft und sie möglicherweise anderen Benutzern zuweist.

Die anderen Optionen in der Dropdown-Liste sind "Offen", "Geschlossen", "Zugewiesen" und möglicherweise einige branchenspezifische Optionen wie "Weitergeleitet" oder "Unter Untersuchung".

Es ist eine Webanwendung, und die verschiedenen Dropdowns werden in einem <fieldset> mit der Bezeichnung "Filter". Die Status-Dropdown-Liste selbst trägt die Bezeichnung "Status:". Eine grobe Zeichnung ASCII:

+=== Filters =============...
| 
|  Office: [Any Office|^]
|  Status: [Any Status|^]
11
Greg

Interessante Lektüre der anderen Antworten, die alle dazu neigen, "Alle" zu verwenden. Viele Filterschnittstellen, die ich gesehen habe, neigen dazu, Any zu verwenden. Und dem stimme ich eher zu. Alles in Kombination mit einem Filter scheint nur seltsam.

Mit "any" drücken Sie aus, dass Sie sich nicht wirklich für dieses Feld interessieren. Ein Datensatz kann einen beliebigen Wert in diesem Feld haben und dennoch im gefilterten Suchergebnis enthalten sein.

Mit "all" würden Sie sagen, dass ein Datensatz nur dann in die gefilterten Suchergebnisse aufgenommen werden kann, wenn dieses Feld mit allen möglichen Werten für dieses Feld übereinstimmt ... Es sei denn, Sie haben es mit einem Feld zu tun, das Mehrfachauswahl zulässt (z. B. ein Tag-Feld) ), das ist einfach nicht möglich.

Beispiel

Jira (Atlassians Bug-Tracking-System) verwendet All für Projekte (um in allen definierten Projekten zu suchen), während Any für andere Felder verwendet wird. Projekte sind natürlich konfigurierbar, aber auch Versionen und Problemtypen. Während die Anzahl der Problemtypen begrenzt wäre, kann die Anzahl der Versionen eines Projekts erheblich zunehmen. Wahrscheinlich mehr als die Anzahl der Projekte ... (natürlich abhängig von der Art des Software-Shops, der Jira verwendet). Alle Filterfelder ermöglichen eine Mehrfachauswahl durch Klicken bei gedrückter Umschalttaste.

enter image description here

pdate

DA01 ließ mich noch einmal darüber nachdenken, warum es eine offensichtliche Inkonsistenz zwischen dem Projektfeld und den anderen Filterkriterien gibt. Ich denke, es hat vielleicht mehr damit zu tun, wie "Projekt" wahrgenommen wird. Ich vermute, dass die meisten Benutzer/Entwickler ein Projekt nicht als Attribut (Feld) eines Problems wahrnehmen (obwohl dies technisch natürlich der Fall ist), während alle anderen Felder Attribute von Problemen sind und wahrgenommen werden.

6
Marjan Venema

Es wäre hilfreich, eine Beispielliste mit Optionen anzuzeigen. Zwischen den beiden von Ihnen gewählten Optionen würde ich mich zu "allen Status" neigen, da dies spezifisch ist und "jeder Status" falsch interpretiert werden könnte. 'Any' ist nicht dasselbe wie 'all' und aus Ihrer Beschreibung geht hervor, dass Sie sich auf 'all' beziehen.

Ich würde auch in Betracht ziehen, ein Label aufzunehmen und vielleicht einige andere Begriffe in Betracht ziehen:

View:
> All
> status 1
> status 2
> etc
5
DA01

Kommt darauf an. Ist Ihr Filter als Filter, als Status oder als etwas anderes gekennzeichnet?

Filteroptionen)

und

Status: (Optionen)

haben unterschiedliche "Prädikate". Im ersten Fall würde ich die Option "Alles anzeigen" als "keine" oder "-" bezeichnen, was bedeutet, dass kein Filter vorhanden ist. In der zweiten, in der es um einen Status und nicht um einen Filter geht, würde ich "alle" sagen. Menschen sind es gewohnt, "alle" oder "alle oben genannten" aus anderen Kontexten zu verwenden.

Was machen andere Anwendungen (oder Tabellen), die Ihre Benutzer verwenden werden?

BEARBEITEN basierend auf Bearbeiten der Frage: Wie Sie es beschreiben, würde ich empfehlen, überhaupt keinen Text zu verwenden; Verwenden Sie einen leeren Wert oder "-", die in Web-Apps als "kein Wert ausgewählt" verstanden werden. Ihre Schnittstelle vermittelt bereits, dass es sich um Filter handelt.

(Ich würde diese Argumentation auf alle Ihre optionalen Filterparameter anwenden, nicht nur auf diesen.)

3
Monica Cellio

Spekulativer Gedanke :

Ist "Alle" besser geeignet, wenn es nur wenige Kategorien gibt und der Benutzer sie vollständig versteht (oder haben kann)? Während "Any" vielleicht besser geeignet ist, wenn die Liste lang ist und der Benutzer sie nicht alle im Kopf halten kann?

0
edeverett

Dies ist sehr schwierig, da die Begriffe unterschiedliche Bedeutungen haben und für unterschiedliche Personen unterschiedlich sind. Möglicherweise müssen Sie das eine oder andere ausprobieren und sehen, was Benutzer denken.

Wenn aus dem Kontext klar hervorgeht, dass dies die Daten filtert, dh ausgehend von der Liste aller Einträge, reduzieren die Filter diese Liste. In diesem Fall scheint All dies am besten widerzuspiegeln.

Wenn der Kontext darin besteht, dass Sie eine Auswahl hinzufügen, scheint Any besser zu sein, da dies impliziert, dass der Status nicht enthalten ist. Alle würden vorschlagen, dass der Bereich um jeden Eintrag mit einem Status erweitert wird.

Wenn Sie also eine vollständige Liste einschränken, ist alles besser. Wenn Sie aus dem Nichts aufbauen, sind alle Semms besser. IMO.

Aber probieren Sie es aus und sehen Sie.

0

Ich neige auch zu allen, aber ich denke, dass dies ein Verb wie Alle Status anzeigen braucht, um völlig klar zu sein.

Wenn das nicht funktioniert, würde ich definitiv die ungefilterte Liste Alle Status kennzeichnen. Jedes impliziert eine Auswahl aus einer bestimmten Zahl oder eine zufällige Auswahl.

0
Todd Sieling

Wenn durch Auswahl des Filters sichergestellt wird, dass alle unterschiedlichen Status gleichzeitig auf dem Bildschirm angezeigt werden, verwenden Sie "Alle".

Wenn eine große Anzahl von Einträgen oder viele verschiedene Status vorhanden sind, enthält die erste Seite möglicherweise nicht mit jedem verfügbaren Status einen Eintrag. Verwenden Sie in diesem Fall "any".

0
Simon Woodside