it-swarm.com.de

Unterschied zwischen den Mount-Optionen 'Sync' und 'Async'

Was ist der Unterschied zwischen den Mount-Optionen sync und async aus Sicht des Endbenutzers? Funktioniert das mit einer dieser Optionen gemountete Dateisystem schneller als mit einer anderen? Welche Option ist die Standardoption, wenn keine davon festgelegt ist?

man mount Sagt, dass die Option sync die Lebensdauer des Flash-Speichers verkürzen kann, aber möglicherweise durch veraltete konventionelle Weisheit. Auf jeden Fall geht mich das etwas an, denn meine primäre Festplatte, auf der die Partitionen / Und /home Platziert sind, ist eine SSD-Festplatte.

Das Ubuntu-Installationsprogramm (14.04) hat weder die Option sync noch async für die Partition / Angegeben, sondern async für /home Durch die Option festgelegt defaults. Hier ist mein /etc/fstab, Ich habe einige zusätzliche Zeilen hinzugefügt (siehe Kommentar), aber nichts an den vom Installationsprogramm erstellten Zeilen geändert:

# / was on /dev/sda2 during installation
UUID=7e4f7654-3143-4fe7-8ced-445b0dc5b742 /     ext4  errors=remount-ro 0  1
# /home was on /dev/sda3 during installation
UUID=d29541fc-adfa-4637-936e-b5b9dbb0ba67 /home ext4  defaults          0  2
# swap was on /dev/sda4 during installation
UUID=f9b53b49-94bc-4d8c-918d-809c9cefe79f none  swap  sw                0  0

# here goes part written by me:

# /mnt/storage
UUID=4e04381d-8d01-4282-a56f-358ea299326e /mnt/storage ext4 defaults  0  2
# Windows C: /dev/sda1
UUID=2EF64975F6493DF9   /mnt/win_c    ntfs    auto,umask=0222,ro      0  0
# Windows D: /dev/sdb1
UUID=50C40C08C40BEED2   /mnt/win_d    ntfs    auto,umask=0222,ro      0  0

Wenn meine /dev/sda SSD ist, sollte ich - um den Verschleiß zu verringern - die Option async für Dateisysteme / Und /home Hinzufügen? Sollte ich die Option sync oder async für zusätzliche Partitionen festlegen, die ich in meinem /etc/fstab Definiert habe? Was ist der empfohlene Ansatz für SSD- und HDD-Laufwerke?

44
user77422

async ist das Gegenteil von sync, das selten verwendet wird. async ist die Standardeinstellung, die Sie nicht explizit angeben müssen.

Die Option sync bedeutet, dass alle Änderungen am entsprechenden Dateisystem sofort auf die Festplatte übertragen werden. Auf die jeweiligen Schreibvorgänge wird gewartet. Bei mechanischen Laufwerken bedeutet dies eine enorme Verlangsamung, da das System die Plattenköpfe in die richtige Position bringen muss. Mit sync muss der Userland-Prozess warten, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Im Gegensatz dazu puffert das System mit async die Schreiboperation und optimiert die tatsächlichen Schreibvorgänge. Anstatt blockiert zu werden, läuft der Prozess im Userland weiter. (Wenn etwas schief geht, gibt close()-1 mit errno = EIO zurück.)

SSD: Ich weiß nicht, wie schnell der SSD-Speicher im Vergleich zu RAM Speicher) ist, aber sicherlich ist er nicht schneller, so dass sync wahrscheinlich einen Leistungsverlust verursacht Nicht so schlimm wie bei mechanischen Festplatten. Die Lebensdauer ist immer noch gültig, da das Schreiben auf eine SSD viel "abnutzt". Das schlimmste Szenario wäre ein Prozess, bei dem viele Änderungen am selben Ort vorgenommen werden ; mit sync trifft jeder von ihnen die SSD, während mit async (Standardeinstellung) die SSD die meisten von ihnen aufgrund der Kernel-Pufferung nicht sieht.

Am Ende des Tages kümmern Sie sich nicht um sync, es ist höchstwahrscheinlich, dass Sie mit async in Ordnung sind.

53
countermode

Vorsichtshinweise: Die Verwendung der Option "asynchroner Mount" ist möglicherweise nicht die beste Idee, wenn Sie einen Mount haben, auf den ständig geschrieben wird (z. B. wertvolle Protokolle, Aufzeichnungen von Überwachungskameras usw.) und Sie nicht vor plötzlichen Stromausfällen geschützt sind . Dies kann zu fehlenden Datensätzen oder unvollständigen (nutzlosen) Daten führen. Nicht so kluges Beispiel: Stellen Sie sich vor, ein Dieb betritt ein Geschäft und schneidet sofort das Netzkabel der Kamera ab. Die Videoaufzeichnung des Einbruchs wurde aufgezeichnet, wurde jedoch möglicherweise nicht geleert/mit der Festplatte synchronisiert, da sie (oder Teile davon) stattdessen im Speicher gepuffert wurden und somit verloren gingen, wenn die Kamera die Stromversorgung verlor.

7