it-swarm.com.de

CIFS vs SAMBA, Was sind die Unterschiede

Was sind die Unterschiede zwischen CIFS und SAMBA? Wann würden Sie eins über das andere verwenden? Gibt es Leistungsunterschiede zwischen den beiden?

51
John

SAMBA war ursprünglich SMB Server - aber der Name musste geändert werden, da SMB Server ist ein tatsächliches Produkt. SMB) war der Vorgänger von CIFS. SMB "Server Message Block" und CIFS "Common Internet File System" sind Protokolle. Samba implementiert das CIFS-Netzwerkprotokoll. Dies ermöglicht Samba die Kommunikation mit (neueren) MS Windows-Systeme. In der Regel wird es als SMB/CIFS bezeichnet. CIFS ist jedoch die Erweiterung des Protokolls SMB), wenn also jemand SMB via) teilt Samba mit einem Legacy-System, das noch NetBIOS verwendet, stellt normalerweise über Port 137, 138, 139 eine Verbindung zum Samba-Server her, und CIFS ist ausschließlich Port 445.

Um Ihre Frage direkt zu beantworten, bietet Samba CIFS-Dateifreigaben an. Die Zeit, in der Sie möglicherweise SMB über CIFS) verwenden, ist, wenn Sie Zugriff auf Windows 2K-Systeme oder früher gewähren oder nur eine Verbindung zu Port 139 anstelle von 445 herstellen möchten.

Wenn Sie wirklich etwas über CIFS wissen möchten, ist eines der endgültigen Bücher kostenlos online verfügbar.

Implementierung von CIFS - The Common Internet Filesystem

Wenn Sie tiefer in Samba eintauchen möchten, ist dieses Buch auch kostenlos online verfügbar.

Mit Samba 2nd Edition

Es gibt zwar eine neuere Ausgabe, die aber online nicht kostenlos ist und die mir bekannt ist.

46
2bc

Wenn Ihre Frage als "Was ist der Unterschied zwischen dem Dateisystemtyp smbfs und cifs des Befehls mount unter Linux" gemeint ist? dann habe ich eine antwort für dich.

Das Dateisystem smbfs ist ein älterer FS, der aus dem Samba-Projekt stammt und stark mit den Samba-Tools (smb.conf, smbmount usw.) gekoppelt war. Dieses Dateisystem ist veraltet, wurde jedoch aus Gründen der Abwärtskompatibilität noch nicht entfernt. Benutzer sollten jedoch Warnungen sehen, wenn sie es verwenden (zumindest für die erste Mount-Verwendung). Es gibt keinen Betreuer für die smbfs.

Das Dateisystem cifs ist das neuere Dateisystem im Kernel. Es hat die Unterstützung verbessert (wie SMB2, obwohl noch experimentell) und wird ordnungsgemäß gewartet. Es basiert nicht auf Samba-Werkzeugen (wie smb.conf).

Quelle: Linux CIFS-Projekt (Samba-Projekt, PDF, siehe Seite 4)

21
Huygens

SAMBA ist eine Implementierung von SMB (Server Message Block), deren Name in CIFS (Common Internet File System) geändert wurde, wenn Wikipedia als vertrauenswürdig eingestuft werden soll ) im Jahr 1996 . Wenn Sie also Ihre Frage direkt beantworten, ist SAMBA eine Implementierung, CIFS ist ein Protokoll, aber ich denke, Sie haben nach SMB und CIFS) gefragt Dies scheint das gleiche Protokoll zu sein, obwohl man wohl sagen kann, dass CIFS eine neuere Version von SMB ist.

8
njsg