it-swarm.com.de

Seltsame Datei mit dem Namen '* (Stern, Sternchen)' vorhanden

Was ist das für eine seltsame Datei mit dem Namen '*', die ich nicht einmal erraten kann?.

$ ll
total 549M
-rw-r-----   1 jaewan eng    0 Apr 29 18:37 *
drwxr-x---  21 jaewan eng 4.0K May 20 08:21 ./
drwx------  19 jaewan eng 4.0K May  4 18:09 ../
drwxr-x---   6 jaewan eng 4.0K Apr 13 23:00 .repo/

Kann ich diese Datei löschen?

5
lymose

Sie können die leere Datei folgendermaßen löschen:

  rm '*'

Wenn Sie die Bestätigung zum Löschen benötigen, gehen Sie wie folgt vor:

  rm -i '*'

Bearbeiten: Sie können sogar Backslash (\) oder doppelte Anführungszeichen ("") verwenden, um * zu verlassen.

Zum Beispiel: rm -i "*" oder rm -i \*

6

* ist eine leere Datei, die möglicherweise durch die Ausgabe eines falschen Befehls erstellt wurde?

Natürlich können Sie es entfernen.

Kurze Antwort: Sie können jede Datei mit seltsamen Zeichen mit rm -i ? entfernen. Längere Antwort mit einem Beispiel: Von der Befehlszeile aus habe ich 3 Dateien mit 1 des Wesens '*' erstellt:

 rinzwind @ discworld: ~/tmp $ ls -l 
 gesamt 0 
 - rw-r - r-- 1 rinzwind rinzwind 0 2011-05-21 07:13 * 
 - rw-r - r-- 1 rinzwind rinzwind 0 2011-05-21 07:14 1 
 - rw-r - r-- 1 rinzwind rinzwind 0 2011-05-21 07:14 2 

rm -i ? ist ein Befehl, mit dem Sie Dateien mit einer Länge von 1 Zeichen entfernen können, und der -i fordert eine Bestätigung für jede übereinstimmende Datei an.

Aktion:

 rinzwind @ discworld: ~/tmp $ rm -i? 
 rm: entferne reguläre leere Datei `* '? y 
 rm: Regelmäßige leere Datei "1" entfernen? n 
 rm: Regelmäßige leere Datei "2" entfernen? n 

Nach dem ersten 'y' müssen Sie den Rest nicht mit 'n' bestätigen, sondern können verwenden control-C um den Rest der Dateien abzubrechen (falls vorhanden mit 1 Zeichen).

Ergebnis:

-rw-r - r-- 1 rinzwind rinzwind 0 2011-05-21 07:14 1 
 - rw-r - r-- 1 rinzwind rinzwind 0 2011-05-21 07:14 2 
1
Rinzwind