it-swarm.com.de

Welches Dateiformat beginnt mit "45 52 02" Bytes?

Ich habe das Dateiformat .cdr (nicht CorelDRAW file), kann es jedoch nicht öffnen/brennen. Ich erwarte, dass es das Disk-Image ist. Hier sind die ersten paar Zeilen:

$ hexdump -C *.cdr | head
00000000  45 52 02 00 00 70 00 00  00 00 00 00 00 00 00 00  |ER...p..........|
00000010  00 00 00 00 00 00 00 00  00 00 00 00 00 00 00 00  |................|
*
00000200  ...
$ hdiutil imageinfo *.cdr
hdiutil: imageinfo failed - image not recognized

In welchem ​​Format ist diese Datei?

Ich habe Magic numbers in files article auf Wikipedia überprüft, aber es ist dort nicht aufgeführt.

34
kenorb

Nun, ich bin nicht zu 100% damit einverstanden, aber es scheint sich um eine Roxio Toast Disk-Image-Datei zu handeln, die der Liste der hier bei Wikipedia gefundenen Dateisignaturen entspricht:

Roxio Toast-Disk-Image-Datei, auch einige .dmg-Dateien beginnen mit denselben Bytes.

Die dort bereitgestellte hexadezimale Signatur lautet:

45 52 02 00 00 00

Und die Hex-Signatur, die Sie teilen, ist:

45 52 02 00 00 70

Beachten Sie, dass der letzte hexadezimale Wert 00 anstelle von 70 ist. Dies ist also noch seltsamer. Frage mich, ob der 70 bedeutet, dass das Bild komprimiert ist? Ähnliche Informationen finden Sie in diese Definitionsdatei für pyfsig ; eine Python-Dateisignaturbibliothek.

Wenn ich mich richtig erinnere, scheint mir die .cdr-Erweiterung Ihrer Datei auch anzuzeigen, dass diese Disk-Image-Datei mit Roxio Toast erstellt wurde.

Und FWIW, Dateien mit der Erweiterung .dmg - als auf der Wikipedia-Seite erwähnt - sind Bilder im Format macOS „Apple Disk Image“ .

20
JakeGould

Der Befehl file teilt mir mit, dass es sich um eine "Apple Driver Map, Blockgröße 512" handelt:

printf '\x45\x52\x02\x00\x00\x70' | file -
# /dev/stdin: Apple Driver Map, blocksize 512

Die Definition befindet sich im Quellcode der Datei in der Datei magic/Magdir/Apple .

Interessanterweise gibt es einen deaktivierten Eintrag, der noch besser passt: "Apple Partition data".

58
steiny