it-swarm.com.de

Erklärung der x264-Melodie

Führen Sie diesen Befehl aus:

ffmpeg -i xr.mp4 -tune ya zu.mp4

zeigt die möglichen Tune Werte für x264 und wiederum FFmpeg:

 [libx264 @ 0000000002167100] Mögliche Melodien: Filmanimationskornbild psnr ssim 
 Fastdecode-Null-Latenz 

Ich konnte jedoch keine Referenz finden, die erklärt, was diese Werte tatsächlich bewirken.

39
Steven Penny

Das machen die Modi:

  • film - für Filme mit hoher Bitrate und hoher Qualität. Hier wird das untere Deblocking verwendet.
  • animation - für Cartoons usw. vorgesehen, bei denen das Deblocking verstärkt wird, um größere, flache Bereiche auszugleichen. Weitere Referenzrahmen werden verwendet.
  • grain - Dies sollte für Material verwendet werden, das bereits körnig ist. Hier wird das Korn nicht so stark herausgefiltert.
  • stillimage - Wie der Name schon sagt, wird die Standbildkodierung durch Verringern des Deblocking-Filters optimiert.
  • psnr und ssim - Dies sind Debugging-Modi, um nur für gute PSNR- und SSIM-Werte zu optimieren. Bessere Metriken bedeuten jedoch nicht unbedingt eine bessere Qualität.
  • fastdecode - Deaktiviert CABAC und den In-Loop-Deblocking-Filter, um eine schnellere Dekodierung auf Geräten mit geringerer Rechenleistung zu ermöglichen.
  • zerolatency - Optimierung für schnelle Codierung und Streaming mit geringer Latenz

Sie können die detaillierten Optionen für jede Melodie mit x264 --fullhelp anzeigen:

--tune <string>         Tune the settings for a particular type of source
                          or situation
                              Overridden by user settings.
                              Multiple tunings are separated by commas.
                              Only one psy tuning can be used at a time.
                              - film (psy tuning):
                                --deblock -1:-1 --psy-rd <unset>:0.15
                              - animation (psy tuning):
                                --bframes {+2} --deblock 1:1
                                --psy-rd 0.4:<unset> --aq-strength 0.6
                                --ref {Double if >1 else 1}
                              - grain (psy tuning):
                                --aq-strength 0.5 --no-dct-decimate
                                --deadzone-inter 6 --deadzone-intra 6
                                --deblock -2:-2 --ipratio 1.1 
                                --pbratio 1.1 --psy-rd <unset>:0.25
                                --qcomp 0.8
                              - stillimage (psy tuning):
                                --aq-strength 1.2 --deblock -3:-3
                                --psy-rd 2.0:0.7
                              - psnr (psy tuning):
                                --aq-mode 0 --no-psy
                              - ssim (psy tuning):
                                --aq-mode 2 --no-psy
                              - fastdecode:
                                --no-cabac --no-deblock --no-weightb
                                --weightp 0
                              - zerolatency:
                                --bframes 0 --force-cfr --no-mbtree
                                --sync-lookahead 0 --sliced-threads
                                --rc-lookahead 0
62
llogan