it-swarm.com.de

Wie lange speichert Facebook die Daten eines gelöschten Accounts?

Ich habe meinen Facebook-Account gelöscht und es ist nach dem Zeitraum von 14 Tagen. Ich möchte wissen, ob meine Daten vollständig von den Servern von Facebook gelöscht werden oder ob sie auf ihren Servern für immer aufbewahrt werden.

17
Regmi

In diesem Artikel finden Sie ausführliche Informationen: http://news.cnet.com/8301-27080_3-20005556-245.html . Kurz gesagt, sie löschen alle Daten, die Sie identifizieren können, wenn Sie Ihr Konto löschen. Sie bewahren andere Daten auf, damit sie Fehler nachverfolgen können, sind sich jedoch nicht sicher, was dies bedeutet.

Hier ist der wichtige Auszug:

Was passiert mit meinen Daten, nachdem ich meinen Account gelöscht habe?

Laut dieser Facebook-Hilfeseite werden alle mit Ihrem Konto verbundenen personenbezogenen Daten aus der Facebook-Datenbank gelöscht, wenn Sie das Konto endgültig löschen. "Dazu gehören Informationen wie Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift und Ihr IM-Name", heißt es auf der Website. "Aus technischen Gründen können Kopien von Material (Fotos, Notizen usw.) auf unseren Servern verbleiben. Dieses Material ist jedoch von jeglichen persönlichen Kennungen getrennt und für andere Benutzer völlig unzugänglich. Facebook verwendet auch keine Inhalte, die mit Konten in Verbindung gebracht wurden deaktiviert oder gelöscht. "

Ich habe einen Facebook-Sprecher gefragt, warum und wie lange Kopien überhaupt aufbewahrt werden müssen, wann genau alle Datenspuren verschwunden sind und ob und wie lange Daten auf Servern von Partnern verbleiben? Hier ist seine Antwort:

Wenn ein Foto oder Video gelöscht wird oder wenn eine Person ihren Account löscht, löschen wir schnell alle Metadaten für das Foto sowie alle Markierungs- und Verknüpfungsinformationen. Aus praktischen Gründen existiert das Foto nicht mehr und wir würden es nicht finden können, wenn wir dazu aufgefordert oder sogar gezwungen würden. Dies ist ähnlich wie beim Löschen von Informationen von der Festplatte Ihres Computers. Technisch gesehen bleiben die Teile, aus denen sich das Foto zusammensetzt, irgendwo bestehen, aber auch hier ist das Foto nicht zu finden. Es ist möglich, dass jemand, der zuvor Zugriff auf ein Foto hatte und die direkte URL von unserem Content Delivery-Netzwerk-Partner gespeichert hat (dies unterscheidet sich von der Facebook-URL), weiterhin auf das Foto zugreifen kann. Die Person müsste jedoch wiederum die URL kennen, und das Foto ist nur für eine begrenzte Zeit im Cache des CDN (Content Delivery Network) vorhanden.

8
Ben Hoffman