it-swarm.com.de

Welche Facebook-Informationen werden geteilt, wenn ich eine Website besuche und Facebook-Freunde blockieren?

Wenn ich zu einer Website gehe (z. B. www.groupon.com), erhalte ich einen Bereich der Webseite, in dem die Namen einiger meiner Facebook-Freunde aufgeführt sind, die diese Website "mochten", und einen Button mit dem Facebook-Symbol "f". und die Bezeichnung "connect".

Welche Informationen werden mit groupon.com geteilt? Kann ich diese Weitergabe von Informationen auf Facebook deaktivieren?

Aktivieren Sie in meinen Facebook-Datenschutzeinstellungen die sofortige Personalisierung auf Partner-Websites. ist deaktiviert, was meiner Meinung nach Websites wie Groupon daran gehindert hat, meine Facebook-Informationen abzurufen. Was vermisse ich?

9
Alex B

Summary

Es werden keine Informationen (in Bezug auf Ihren Facebook Inhalt) von Ihnen an GroupOn weitergegeben. Informationen werden von Ihren Freunden über ein Facebook-Plugin an Sie weitergegeben.

GroupOn verwendet einen iFrame, der ein Plugin von Facebook namens FacePile enthält. GroupOn verfügt also nicht über Ihre Informationen. Wie weiter unten unter "Welche Informationen werden mit groupon.com geteilt?" und Immobilien. Es zeigt dir und dir alleine, was andere Freunde in Bezug auf diese Site tun. Diese Freunde haben sich über das Facebook Connect-Plugin mit der Facebook-Anwendung von GroupOn verbunden.


Diese Informationen wurden Anfang des Jahres im Facebook-Blog veröffentlicht. Einige Zusammenfassungen und Zusammenfassungen wurden passend zu Ihrem Fall erstellt.

Welche Informationen werden mit groupon.com geteilt ?

Keine Ihrer Informationen - Ihr Name oder Profil, was Ihnen gefällt, wer Ihre Freunde sind, was ihnen gefallen hat, was sie empfehlen - werden mit den Websites geteilt, die Sie mit a besuchen Plugin. Weil sie Facebook diese "Immobilie" auf ihren Websites zur Verfügung gestellt haben [Auf technischer Ebene funktionieren Social Plugins, wenn externe Websites einen iframe von Facebook.com auf ihre Website stellen] Empfangen oder interagieren Sie nicht mit den dort enthaltenen oder übertragenen Informationen. Ebenso werden Werbetreibenden auf Facebook.com oder auf der anderen Website keine persönlichen Informationen zu Ihren Aktionen zur Verfügung gestellt.

Während diese Schaltflächen und Kästchen auf anderen Websites erscheinen, stammt der Inhalt, der sie ausfüllt, direkt von Facebook. Die Plugins wurden so konzipiert, dass die von Ihnen besuchte Website keine dieser Informationen erhält. Diese Plugins sind als Erweiterung von Facebook zu verstehen.

Kann ich diese Weitergabe von Informationen in Facebook deaktivieren?

Sie sollten die Likes und Empfehlungen berücksichtigen, die Sie als öffentliche Informationen festlegen, ähnlich wie wenn Sie heute auf einer Website Kommentare abgeben oder eine Bewertung abgeben oder eine Verbindung zu einer öffentlichen Facebook-Seite herstellen.

Abhängig von der Verbindung, die Sie hergestellt haben, können Sie eine Verbindung vollständig entfernen, indem Sie entweder zur Registerkarte "Info" Ihres Profils gehen und Ihre "Vorlieben und Interessen" bearbeiten oder zu der Webseite zurückkehren, auf der Sie etwas mögen, und es nicht mögen.

Likes und Empfehlungen, die auf anderen Websites abgegeben wurden, werden zu öffentlich zugänglichen Informationen, ähnlich wie öffentliche Kommentare auf einer Website. Klicken Sie nur auf die Schaltflächen "Gefällt mir" oder "Empfehlen", wenn Sie Ihre Vorlieben und Empfehlungen öffentlich mitteilen möchten.

In meinen Facebook-Datenschutzeinstellungen ist "Sofortige Personalisierung auf Partnerwebsites aktivieren" deaktiviert, was meiner Meinung nach verhindert hat, dass Websites wie Groupon meine Facebook-Informationen erhalten. Was fehlt mir?

Nur eine exklusive Gruppe von Partnern - Microsoft Docs.com, Pandora und Yelp - bieten personalisierte Erlebnisse, sobald Sie diese Services besuchen. Diese Partner haben Zugriff auf öffentliche Informationen auf Facebook - wie Namen, Freundeslisten und Interessen und Vorlieben -, um Ihre Erfahrung zu personalisieren, wenn Sie bei Facebook angemeldet sind und deren Websites besuchen.

Wenn Sie eine dieser drei Partner-Websites zum ersten Mal besuchen, während Sie bei Facebook angemeldet sind, wird oben auf der Website eine blaue Leiste angezeigt, die Sie darüber informiert, dass Ihre Erfahrung personalisiert wird. Sie können mehr darüber erfahren, die personalisierte Erfahrung entfernen oder auf "x" klicken, um die Leiste zu entfernen.

Den vollständigen Überblick finden Sie unter Facebook-Blog: Antworten auf Ihre Fragen zu personalisierten Webtools

4
phwd

Die meisten Facebook-Dinge werden in einem auf der Seite eingebetteten Iframe geladen. Groupon.com erhält also keine Informationen darüber, dass Sie die Website besucht haben. aber Facebook weiß (natürlich), dass Sie die Website besucht haben. Ist das sinnvoll?

3
Jordan H.