it-swarm.com.de

Meine Benutzer möchten nicht von FB, Google usw. verfolgt werden. Wie kann ich dann "Freigabe" -Schaltflächen implementieren?

Ich habe keine Anzeigen und verwende Google Analytics nicht. Ich benutze stattdessen Piwick.

Ich möchte den Inhalt jedoch weiterhin über die Freigabe-Schaltflächen auf Twitter, Facebook, Google+ usw. freigeben können.

Das Problem ist, dass viele meiner Benutzer Adblock verwenden. Meine Frage ist also, ob ich diese Freigabetasten über etwas implementieren kann, das das umgeht.

Vielleicht ein zusätzliches JavaScript, das den Button nur aktiviert, wenn der Benutzer darauf klickt?

Oder besteht die einzige Lösung darin, externe Links (verknüpfte Bilder) zu haben, die wie Schaltflächen aussehen und sich nach dem Klicken mit dem gewünschten sozialen Medium verbinden.

2
Derfder

Sie können Schaltflächen für die gemeinsame Nutzung von sozialen Medien verwenden, ohne JavaScript zu verwenden, damit die Websites Ihre Benutzer nachverfolgen können. Alle Websites unterstützen Links zum Teilen von Inhalten.

Damit dies funktioniert, müssen Sie in der Lage sein, einige Informationen zu Ihrer Seite per URL zu kodieren, um sie in Links einzufügen:

  • URL: http://example.com/mypage.html -> http%3A%2F%2example.com%2Fmypage.html
  • TITLE: My Page Title -> My%20Page%20Title
  • SITE: My Site -> My%20Site

Fügen Sie diese dann in die folgenden Freigabe-URLs ein und verlinken Sie auf der Seite mit:

  • Facebook: http://www.facebook.com/sharer.php?u=ENCODED_URL&t=ENCODED_TITLE
  • Twitter: https://Twitter.com/intent/tweet?source=ENCODED_SITE&text=ENCODED_TITLE&url=ENCODED_URL
  • Google +: https://plus.google.com/share?url=ENCODED_URL
  • Pinterest: http://pinterest.com/pin/create/button/?url=ENCODED_URL&media=ENCODED_IMAGE_URL‌​&description=ENCODED_TITLE
  • LinkedIn: http://www.linkedin.com/shareArticle?mini=true&url=ENCODED_URL&title=ENCODED_TITLE&summary=&source=ENCODED_SITE
  • E-Mail : mailto:?subject=ENCODED_TITLE&body=ENCODED_URL
6