it-swarm.com.de

Gibt es eine Möglichkeit, Facebook und selbst gehostete WordPress Blog-Kommentare auf 2-Wege zu synchronisieren?

Mögliches Duplizieren:
Wie synchronisiere ich Kommentare zwischen Wordpress und Facebook?

Gibt es eine Möglichkeit, Blog- und Facebook-Kommentare in zwei Richtungen zu synchronisieren?.

Anwendungsfall: Ich poste in meinem selbst gehosteten WordPress Blog. Ich teile das dann mit meiner Facebook-Fanseite, auf der der Post an meiner Wand hängt. Alle Kommentare zum Blog-Beitrag sollten auf der Facebook-Fanseite als Kommentare an der Wand unter "Teilen" und umgekehrt angezeigt werden. Alle Kommentare auf der Facebook-Fanseite zu diesem Beitrag sollten als Kommentare im Blog-Beitrag angezeigt werden.

Ich verwende WordPress speziell

Ich möchte dies nicht als Notizen machen, sondern als gemeinsames Element auf der Fan-Seite

4
Ashley G

wenn Sie sich die Social Plugins von Facebook angesehen haben, ist dies möglicherweise nicht das, wonach Sie suchen, aber möglicherweise ein Anfang http://www.watkissonline.co.uk/wordpress/?p=3274

2
mack nordstrum

Ich habe etwas gebaut, das fast genau das tut.

my.syyn.cc

Es ist sehr alpha (zB: beachte das fast völlige Fehlen von Webdesign).

Es kann nicht mit einer Facebook-Fanseite funktionieren, aber es kann mit Ihrer Pinnwand funktionieren. Sie autorisieren es, mit Ihrem WordPress und Ihrem Facebook zu sprechen, und es synchronisiert Posts in eine oder beide Richtungen (Sie möchten nur WordPress-> Facebook, nicht in die andere Richtung) und es synchronisiert Kommentare in beide Richtungen.

Ein Punkt; Ich habe es ursprünglich für Facebook <-> Google Buzz gebaut (die Unterstützung für beide ist absolut solide). Die Wordpress -Unterstützung ist brandneu und etwas nervös. Sie werden einige Kommentare von Facebook zu Wordpress erhalten und dann versehentlich wieder zu Facebook zurückgespiegelt. Ich werde das in den nächsten Tagen klären, aber es ist jetzt trotzdem handhabbar, indem einfach zusätzliche Kommentare gelöscht werden.

2
Emlyn

Das glaube ich nicht.
Das kommt auf Kommentarbesitz .
Ein Benutzer hat die Veröffentlichung seines Kommentars auf Ihrer Seite/Ihrem Blog nicht für beide zugelassen.

2
phwd