it-swarm.com.de

Facebook-App wegen zu schnellem Posten gesperrt. Was sind die Grenzen?

Wir (ein lokaler Hackerspace ) haben einen Tumblr-Blog und wollten uns eine Facebook-Seite machen. Vor dem Start wollten wir alle Tumblr-Inhalte auf Facebook importieren, damit unsere Facebook-Fans sie auch hier durchsuchen können. Zu diesem Zweck habe ich eine App erstellt, die alle Beiträge aus unserem Tumblr-Blog liest und auf unserer neuen Facebook-Seite veröffentlicht (und diese Beiträge rückdatiert). Hier ist mein Problem: Nachdem die App ungefähr 130 Re-Posts durchgeführt hat (~ 260 Operationen: Publizieren + Backdate), erhalte ich eine Fehlermeldung:

Facebook-Fehlerantwort vom Typ "OAuthException" erhalten: Sie haben diese Funktion anscheinend zu schnell verwendet. Sie wurden daran gehindert, es zu verwenden.

Weitere Informationen zu Blöcken finden Sie in der Hilfe. (Code 368, Subcode 1390008)

Der Block ist am nächsten Tag weg, aber nach einer ähnlichen Anzahl von Operationen ist er wieder da. Nach ein paar Stunden, als der Block wieder weg war, habe ich 6 Sekunden Verzögerung zwischen den Operationen eingeführt, aber das hat nicht geholfen und nach 19 erneuten Posts bin ich wieder gesperrt. Einige Fakten:

  • Ich veröffentliche Beiträge in einem Feed von (noch) nicht veröffentlichten Seiten, deren (einziger) Eigentümer ich bin.
  • Die App ist eine eigenständige Java-Anwendung und verwendet restfb , um mit Facebook zu arbeiten.
  • Die Zeile, die den Fehler verursacht: facebookClient.publish ("me/feed", FacebookType.class, params.toArray (neuer Parameter [0]));
  • Alle Veröffentlichungsvorgänge enthalten einen Link, hauptsächlich zu den jeweiligen Posts in Tumblr. Einige enthalten eine Nachricht, eine Überschrift oder einen Namen (je nach Beitragstyp).
  • Ich muss ~ 900 Posts von Tumblr erneut posten. Bisher habe ich ~ 250 Posts gepostet. Wenn das vorbei ist, werde ich wahrscheinlich einen geplanten Server einrichten, um weiterhin einzelne neue Beiträge zu synchronisieren.
  • Diese App ist nicht für die öffentliche Nutzung gedacht, sondern ein persönliches Hilfsprogramm (der Code wird jedoch auf GitHub gepostet, falls jemand ihn benötigt).

Dies ist meine erste Erfahrung mit Facebook API und ich konnte keinen Ort finden, an dem ich sie mit dieser Frage offiziell ansprechen konnte. Ich könnte mit 100 Beiträgen pro Tag weitermachen, aber ich befürchte, dass ich irgendwann endgültig gesperrt werde, obwohl ich keine Lust habe, etwas falsch zu machen.

Ich habe hier keinen Code mehr eingefügt, da der Code selbst kein Problem zu sein scheint, sondern vielmehr die Rate, mit der er ausgeführt wird.

Soll ich also mit 100 Posts/Tag fortfahren und hoffen, dass ich nicht gebannt werde, oder gibt es eine andere "richtige" Art, damit umzugehen?

Danke im Voraus!

4
Rokas

Ich antworte etwas spät, aber ich hatte auch dieses Problem, also habe ich einige Nachforschungen angestellt: Es scheint, dass es neben den in Facebook-Dokumenten angegebenen Ratenbeschränkungen auch eine viel begrenzte und undurchsichtigere Rate für POST Anfragen gibt Spam zu begrenzen.

Es ist nicht klar festgelegt, aber es kann von Ihrer Beziehung zu der Seite abhängen, an die Sie schreiben (Admin oder nicht), wenn Sie auf mehreren Seiten posten und schließlich, wenn Sie zu schnell posten.

Um die Frage zu beantworten, scheint es in Ordnung gewesen zu sein, wenn Sie 1 Beitrag pro Minute oder weniger geschrieben hätten.

2
user3198930

Ich denke, Sie überschreiten das Ratenlimit für Ihre Benutzer-ID.

- Ihre App kann insgesamt 200 Anrufe pro Stunde und Benutzer tätigen. Wenn Ihre App beispielsweise 100 Benutzer hat, bedeutet dies, dass Ihre App 20.000 Anrufe tätigen kann. Ein Benutzer kann 19.000 dieser Anrufe tätigen und ein anderer 1000, sodass dies kein Benutzerlimit ist. Es ist ein Pro-App-Limit
- Diese Stunde ist ein Schiebefenster, das alle paar Minuten aktualisiert wird
- Wenn Ihre App ratenbeschränkt ist, sind alle Anrufe für diese App beschränkt, nicht nur für einen bestimmten Benutzer
- Die Anzahl der Benutzer in Ihrer App entspricht dem Durchschnitt der täglich aktiven Benutzer Ihrer App zuzüglich der heutigen neuen Anmeldungen.

Überprüfen Sie Folgendes: https://developers.facebook.com/docs/graph-api/advanced/rate-limiting

0
Alexey Bushnev

Es sieht so aus, als ob Sie diese Funktion missbraucht haben, indem Sie zu schnell gefahren sind. Sie wurden daran gehindert, es zu verwenden.

Weitere Informationen zu Blöcken finden Sie in der Hilfe. Wenn Sie glauben, dies versehentlich zu sehen, lassen Sie es uns bitte wissen.

0
nahc V Echavez