it-swarm.com.de

Modul-Titel verlinkbar machen

Ich habe im Internet gesucht, aber ohne viel Glück. Ich brauche eine Möglichkeit, um Modultitel verlinkbar zu machen, und das einzige, was ich gefunden habe, war das Archiv des Gavick-Forums, das vor ein paar Jahren gepostet wurde und dessen Datei nicht mehr existiert. Ich habe auch nichts im Erweiterungsverzeichnis gefunden.

An diesem Punkt bin ich versucht, htmlspecialchars aus der Modulvorlage zu entfernen, aber ich wäre dankbar, wenn mich jemand auf eine Erweiterung hinweisen könnte, die dies auf ordnungsgemäße Weise kann.

Vielen Dank!

5
Jinx

Der einfachste Weg, dies zu erreichen, ist die Verwendung des kostenlosen RokCandy . Erstellen Sie ein neues Makro mit etwas wie diesem:

Makro: [a link="{link}" target="{target}"]{text}[/a]

HTML: <a class="module-title-link" href="{link}" target="_{target}" title="{text}">{text}</a>

Fügen Sie dann in Ihrem Modul Folgendes als Titel hinzu:

[a link="http://google.com" target="blank"]Google[/a]

Ändern Sie den Code nach Bedarf. Sie können den Link auch mit CSS formatieren:

.module-title-link {
  text-decoration:none;
}
4
johanpw

Schauen Sie sich etwas wie RokCandy an. Rocket Theme verwendet dies in einigen seiner Demos, um Modultitel anklickbar zu machen. Ich denke, NoNumber Snippets könnten wahrscheinlich den gleichen Job machen. Erstellen Sie einfach eine "Formel", die in den Titel eingefügt werden kann und durch einen tatsächlichen Link ersetzt wird.

Ich wollte auf einen Forumsbeitrag in den Foren von Rocket Theme verlinken, aber dafür ist eine Anmeldung erforderlich. Lassen Sie mich wissen, ob ich diese Antwort erläutern soll, und ich werde versuchen, ein Beispiel zu geben.

Ich habe Snippets mit ReReplacer verwechselt. Ich denke, ReReplacer könnte immer noch die Arbeit erledigen, aber Snippets unterstützt Variablen. In Kombination mit Sourcer ist es noch mächtiger. Alle diese Plugins stammen von http://regularlabs.com

4
Brian Peat

Ich weiß, dass dies bereits beantwortet wurde, aber Sourcerer ist auch exzellent! Es ist kostenlos und hier erhältlich http://www.nonumber.nl/extensions/sourcerer

Ich habe es viele Male benutzt, um genau das zu tun. Von der Website;

Mit Sourcerer können Sie PHP und jede Art von HTML-Stilcode (einschließlich CSS und JavaScript) direkt in Ihren Inhalt einfügen! Nicht nur in Ihren Artikeln, sondern auch in Abschnitten, Kategorien, Modulen, Komponenten, META-Tags usw.

Die Syntax ist ziemlich einfach. Platzieren Sie einfach die Tags {source} und {/ source} in dem Textbereich, in dem der Code angezeigt werden soll (z. B. ein Artikel oder ein benutzerdefiniertes HTML-Modul), und platzieren Sie Ihren Code zwischen den Tags.

2
jonboy

Warum sollten Sie verknüpfbare Modultitel wünschen? Wohin würden die Links gehen? Das ergibt einfach keinen Sinn.

Wenn Sie dies für eine bestimmte Instanz tun möchten, verwenden Sie ein benutzerdefiniertes HTML-Modul, blenden Sie den Modultitel aus und platzieren Sie dann Ihren verknüpften "Titel" in der Modulausgabe, z.

<h3 class="page-header"><a href="somewhere-else.html">I go somewhere else</a></h3>
0
Seth Warburton