it-swarm.com.de

Kopieren der Datei fehlgeschlagen - beim Installieren / Aktualisieren der Komponente

Ich versuche, meine Drittanbieter-Komponente zu aktualisieren. Das Installationsprogramm gibt jedoch nach einiger Zeit die Fehlermeldung zurück, dass die Installation der Komponente fehlgeschlagen ist, und die Warnung "Copy File Failed" (Kopieren der Datei fehlgeschlagen). Systeminformationen melden, dass die Joomla-Verzeichnisberechtigungen in Ordnung sind (alle beschreibbar).

Ich habe versucht, auch aus dem tmp-Verzeichnis zu installieren - aber dennoch den gleichen Fehler.

Joomla-Version ist 3.4.1

1
FFrewin

Es stellte sich als Berechtigungsproblem heraus. Wie immer ist Akeeba Admin Tools in solchen Fällen hilfreich. Ich habe es installiert, die Berechtigungseinstellungen konfiguriert und die Funktion zum Beheben von Berechtigungen angewendet.

Versucht, das Update erneut zu installieren und diesmal verlief es reibungslos und vollständig.

* Update:
Diese Antwort hat mein Problem gelöst. Die Antwort von @ Lodder enthält jedoch einige zusätzliche Informationen, wenn Berechtigungsprobleme auftreten. Lesen Sie sie daher unbedingt durch.

3
FFrewin

Nur meine 2 Cent, da es immer einige andere Probleme geben könnte.

In Bezug auf Berechtigungen müssen nicht immer die chmod-Ebenen geändert werden. Dies kann manchmal an den Berechtigungen der Verzeichnisgruppe liegen. Das Ändern der Gruppenberechtigungen kann einfach über SSH mit einem Tool wie PuTTY und dem folgenden Befehl erreicht werden:

cd path/to/parent/directory
chgrp -R directory GROUP_NAME

-R bedeutet "rekursiv" und dies ist optional

Eine andere mögliche Ursache könnte sein, dass das Verzeichnis tmp in der globalen Konfiguration von Joomla nicht richtig eingestellt wurde. Dies ist ein häufiger Fehler, wenn Benutzer eine Site manuell von einem Server auf einen anderen migrieren (ohne Akeeba Backup).

4
Lodder

In meinem Fall glaube ich, dass es daran lag, dass ich vim nicht schließe, so dass Swap-Dateien .swp in meinen Dev-Ordnern existieren!

Mit J! 3.9.12 und 4.0.0-alpha10-dev

0
bcag2