it-swarm.com.de

Die Richtlinien Ihres Unternehmens hindern uns daran, diese Aktion durchzuführen - Microsoft Office

Wenn ich versuche, Hyperlinks in einem Microsoft Office-Programm wie Excel oder Outlook zu öffnen, wird die folgende Meldung angezeigt:

Die Richtlinien Ihres Unternehmens hindern uns daran, diese Aktion für Sie durchzuführen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Helpdesk.

Wie kann ich das beheben, damit Hyperlinks mit meinem Standardbrowser geöffnet werden?

10
Paryshaan

" official fix " unterstützt Windows 10 nicht. Die Lösung unten funktioniert für Windows 10:

  1. Erstellen Sie eine neue Textdatei mit dem folgenden Inhalt und speichern Sie sie:

    Windows Registry Editor Version 5.00
    
    [HKEY_CLASSES_ROOT\.html]
    @="htmlfile"
    "Content Type"="text/html"
    "PerceivedType"="text"
    
    [HKEY_CLASSES_ROOT\.htm]
    @="htmlfile"
    "Content Type"="text/html"
    "PerceivedType"="text"
    
    [HKEY_CLASSES_ROOT\.shtm]
    @="htmlfile"
    "Content Type"="text/html"
    "PerceivedType"="text"
    
    [HKEY_CLASSES_ROOT\.shtml]
    @="htmlfile"
    "Content Type"="text/html"
    "PerceivedType"="text"
    
    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\htmlfile\Shell\open\command]
    @="\"C:\\Program Files\\Internet Explorer\\IEXPLORE.EXE\" -nohome"\
    
  2. Ändern Sie die Erweiterung von .txt in .reg (möglicherweise müssen Sie Erweiterungen anzeigen; siehe einfaches Tutorial hier ).

  3. Führen Sie die Datei aus (doppelklicken Sie darauf).

Das ist es! Problem gelöst!

(Quelle hier

12
luchonacho

Methode 3 - Schritt 3 von der Microsoft Support-Seite Hyperlinks funktionieren nicht in Outlook :

Stellen Sie sicher, dass der String (Default) -Wert des Schlüssels "HKEY_CLASSES_ROOT .html" "htmlfile" ist.

  1. Wählen Sie Start> Ausführen.
  2. Geben Sie in das Feld Öffnen Regedit ein und wählen Sie dann OK.
  3. Suchen Sie und klicken Sie auf den folgenden Registrierungsunterschlüssel: HKEY_CLASSES_ROOT .html
  4. Stellen Sie sicher, dass der Wert der Zeichenfolge (Standard) "htmlfile" ist. Wenn es nicht "htmlfile" ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste (Standard), wählen Sie Ändern, geben Sie htmlfile in das Feld Wert ein und klicken Sie auf OK. 
  5. Beenden Sie den Registrierungseditor.

In meinem Fall wurde der HTML-Standardwert falsch auf FirefoxHTML gesetzt.

5
Chronos

Ich habe gerade genau herausgefunden, was für mich mit dem gleichen Problem in Outlook 2013 funktioniert. Ich habe einen anderen Schlüssel (sagen wir, er heißt webpage) unter HKCU, der meine Standardbrowser-Shell-Verknüpfungen hat. Der Schlüssel .html zeigt darauf: (default) = webpage.

Firefox ist der Standardbrowser unter den Schlüsseln HKCU\webpage\Shell\firefox, aber Outlook gibt mir den Fehler Your organization's policies are preventing us from completing this action for you. For more info, please contact your help desk., obwohl Firefox in jeder anderen App als Standardbrowser fungiert (in dem ich es verwendet habe, wahrscheinlich habe ich es nicht mit Excel versucht).

Wenn ich Schlüssel HKCU\webpage\Shell\open\command ohne (default)-Werte oder andere Werte hinzufüge und Outlook neu starte, funktionieren meine Links wie erwartet. Anscheinend prüft Outlook aus irgendeinem Grund, ob diese Schlüssel vorhanden sind, obwohl sie sie nicht wirklich verwendet, da mein Link immer noch in Firefox geöffnet wird.

UPDATE: Windows 10.1709 scheint jetzt nicht nur den Befehl "open Shell" zu erfordern, sondern auch USE, obwohl es nicht als Standard aufgeführt ist. Daher muss jetzt der Wert "(default)" der Variable command aufgefüllt werden. Ich sehe das gleiche Verhalten mit Thunderbird und füge einfach eine URL in den Startdialog ein.

2
Adam Kerz

Ich habe die * .reg-Datei geändert, um Chrome zu verwenden (musste Chrome auch in Windows 10 Einstellungen -> Apps -> Standard-Apps -> Webbrowser als Standardbrowser festlegen), dann funktionierten die Hyperlinks in Excel. (Hinweis: Ich hatte auch IE11 aus Win 10 entfernt und musste es nicht erneut installieren.)

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CLASSES_ROOT\.html]
@="htmlfile"
"Content Type"="text/html"
"PerceivedType"="text"

[HKEY_CLASSES_ROOT\.htm]
@="htmlfile"
"Content Type"="text/html"
"PerceivedType"="text"

[HKEY_CLASSES_ROOT\.shtm]
@="htmlfile"
"Content Type"="text/html"
"PerceivedType"="text"

[HKEY_CLASSES_ROOT\.shtml]
@="htmlfile"
"Content Type"="text/html"
"PerceivedType"="text"

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\htmlfile\Shell\open\command]
@="\"C:\\Program Files (x86)\\Google\\Chrome\\Application\\chrome.exe\" -nohome"\
2
user9135814

Bei einigen Recherchen über die Richtlinien der Organisation fand ich die Antwort in diesem link . Es hat für mich funktioniert. Ich habe das Fix-it für Windows 8.1 und Windows 8 heruntergeladen, und nach dem Ausführen und Neustart funktionieren die Hyperlinks jetzt.

2
Paryshaan

Der offizielle Microsoft-Weg hat bei mir nicht funktioniert. Ich musste folgendes tun:
- Gehen Sie zu Systemsteuerung -> Programme
- Klicken Sie auf "Standardprogramme festlegen".
- (Sie sollten jetzt bei "Control Panel\Programs\Default Programs\Set Default Programs" sein)
- Wählen Sie im Browser Ihrer Wahl (Ich habe Chrom gewählt) und
- Klicken Sie auf "Dieses Programm als Standard festlegen".

(Auch gezeigt in dieses Video )

1
noelicus

Damit dies funktioniert, musste ich zuerst die Registrierungsschlüssel vollständig löschen und dann die * .reg-Datei von oben einfügen. Ich glaube, ich hatte dort echten Müll.

0
user9567232

Wenn Sie Outlook und Firefox (oder Ihren bevorzugten Browser) als Standard-E-Mail-App und Webbrowser in der Systemsteuerung> Standardprogramme festlegen, wurde dies für mich behoben.

0
zgb

Wenn Sie Notepad ++ haben, stellen Sie sicher, dass Sie not die Dateitypen .htm und .html mit Notepad ++ verknüpft haben !! 

Fix: Notepad ++> Einstellungen> Voreinstellungen> Dateizuordnung> entfernen .htm und .html von ganz rechts Registrierte Erweiterungen> Starten Sie Outlook/Ihre MS Office-Anwendung neu.

0
AndyS

Bei mir hat es funktioniert, Outlook und Word (usw.) zu schließen, IE zu öffnen, zu EINSTELLUNGEN zu wechseln, zu Erweitert zu wechseln, auf ZURÜCKSETZEN zu klicken, bei der Bestätigung auf Ja zu klicken und alle Einstellungen zurücksetzen zu lassen. Ich habe dann Word wieder geöffnet und konnte Links folgen.

Da dies eine relativ einfache Lösung ist und auch auf der MS-Website als offizielle Methode zur Fehlerbehebung aufgeführt ist, würde ich empfehlen, mit dieser zu beginnen. Ref. https://support.Microsoft.com/en-ca/help/310049/hyperlinks-are-not-working-in-Outlook

0
Jon