it-swarm.com.de

COUNTIF UND VLOOKUP EXCEL kombinieren

Ich habe mehrere Tabellenkalkulationen in einer workbook und ich möchte Folgendes in der grundlegenden English-Diskussion:

IF worksheet1(cell)A3, erscheint in Spalte B des Arbeitsblatts2 - Zählen Sie, wie oft es in Spalte 2 des Arbeitsblatts erscheint.

In anderen Worten - Sagen wir A3 = BOB smith - in Arbeitsblatt 1 Und erscheint 4 Mal in Arbeitsblatt 2 - Ich möchte, dass die Formel die Tatsache zählt, dass A3 'Bob smith' 4 Mal in Arbeitsblatt 2 enthalten ist zurück und sag mir 4.

Ich habe versucht, separate Berechnungen durchzuführen - mit Vlookups - und dann in einer anderen Zelle zu zählen, wenn die Anweisung .__

=COUNTIF(VLOOKUP(A9,'To retire'!J:J,9,1))
=IF(J228=O233, 'worksheet2'!F440,0)
=VLOOKUP(A3,'worksheet2'!A:A,1,1)

Hilfe wäre sehr dankbar, ich bin sehr festgefahren - ich bin nicht sicher, ob ich mir das zu tief oder nicht genug ansehe! Danke im Voraus

6
Kiwi

Dies ist trivial, wenn Sie SUMPRODUCT verwenden. Von ejemplo:

=SUMPRODUCT((worksheet2!A:A=A3)*1)

Sie können die obige Formel in Zelle B3 einfügen, wobei A3 der Name ist, den Sie in worksheet2 suchen möchten.

6
bernie

= COUNTIF () ist die Funktion, nach der Sie suchen

In einer Spalte neben Arbeitsblatt1 Spalte A:

=countif(worksheet2!B:B,worksheet1!A3)

Dadurch wird das Arbeitsblatt 2 ALL der Spalte B nach dem durchsucht, was Sie in Zelle A3 haben

Siehe die MS Office-Referenz für = COUNTIF (Bereich, Kriterien) hier !

3
Andreas GS

Sie können dies alles in einer Formel kombinieren, aber Sie müssen zuerst eine reguläre IF verwenden, um herauszufinden, ob die VLOOKUP etwas mitbekommen hat, und verwenden Sie dann Ihre COUNTIF, falls dies der Fall ist.

=IF(ISERROR(VLOOKUP(B1,Sheet2!A1:A9,1,FALSE)),"Not there",COUNTIF(Sheet2!A1:A9,B1))

In diesem Fall ist Sheet2-A1: A9 der Bereich, nach dem ich gesucht habe, und Sheet1-B1 hatte den Wert, nach dem ich gesucht habe ("in den Ruhestand treten"). 

1
techturtle

Wenn Sie sich auf zwei Arbeitsblätter beziehen, verwenden Sie bitte diese Formel 

=COUNTIF(Worksheet2!$A$1:$A$50,Worksheet1cellA1)

Wenn Sie sich auf mehr als zwei Arbeitsblätter beziehen, verwenden Sie bitte diese Formel

=COUNTIF(Worksheet2!$A$1:$A$50,Worksheet1cellA1)+=COUNTIF
(Worksheet3!$A$1:$A$50,Worksheet1cellA1)+=
               COUNTIF(Worksheet4!$A$1:$A$50,Worksheet1cellA1)
0
Manjunath CS

Versuche dies:

=IF(NOT(ISERROR(MATCH(A3,worksheet2!A:A,0))),COUNTIF(worksheet2!A:A,A3),"No Match Found")

0
David Zemens