it-swarm.com.de

Stellen Sie mithilfe von Evolution eine Verbindung zu einem Microsoft Exchange 5.5-Server her

Ich versuche, Evolution so einzurichten, dass eine Verbindung zum Exchange-Server meines Unternehmens hergestellt wird. Nach der Eingabe der Anforderungs-OWA-URL und der Anmeldeinformationen wird dieser Fehler angezeigt:

Der Exchange-Server ist nicht mit Exchange Connector kompatibel.

Auf dem Server wird Exchange 5.5 ausgeführt. Exchange Connector unterstützt nur Microsoft Exchange 2000 und 2003.

Ich habe gelesen, dass ich Thunderbird oder IMAP verwenden kann, wenn es aktiviert ist, aber dass die Kalender- und Kontaktsynchronisierung verloren geht. Das mache ich lieber nicht.

Gibt es eine Problemumgehung dafür, damit ich ungefähr die gleiche Funktionalität bekomme, die ich mit Outlook für Windows erhalten würde?

9
Michael Moussa

Sie müssen das MAPI-Plugin für Evolution verwenden.

Sudo apt-get install evolution-mapi

Ich konnte dies erfolgreich an einem früheren Arbeitsplatz einsetzen, an dem die einzige E-Mail-Quelle ein Exchange Server war. Meines Wissens hat die Kontaktsynchronisierung nicht funktioniert, aber die Kalender- und E-Mail-Dienste haben ordnungsgemäß funktioniert.

Während des Setups musste ich die IP-Adresse des Exchange-Servers verwenden (Sie können dies herausfinden, indem Sie sich an Ihre lokale IT wenden oder ein Dig für die Domäne des Mail-Servers ausführen) sowie meine Domäne für die Benutzeranmeldung angeben (z. B.: DOMAIN\user). Nach dem Einrichten des Kontos musste ich die Evolution neu starten, damit die Synchronisierung stattfinden konnte.

1
Marco Ceppi

Evolution ist angeblich in der Lage, eine Verbindung zu Exchange-Servern herzustellen, aber ich habe es mit OWA und MAPI sowohl mit älteren als auch mit neuen Exchange-Servern vergeblich versucht - wenn Evolution durch einen ungewöhnlichen Zufall eine Verbindung herstellen kann, stürzt es ab ... Thunderbird gehört jetzt mir Standard-Mail-Client.

Das behebt aber nicht die Verbindung zu Exchange. Dafür können Sie Davmail (http://davmail.sourceforge.net/) verwenden. Davmail fungiert als Gateway zwischen dem Exchange-Server und Ihrem lokalen E-Mail-/Kalender-/Kontakt-Client. Davmail verbindet sich mit Exchange und bietet lokale Schnittstellen, die Thunderbird und Evolution verstehen können. für Mail, Kontakte, Kalender etc. Und das wirklich gut, wenn auch etwas langsam!

Viel Glück!/N

0
Nicke