it-swarm.com.de

Wie gehe ich bei einer gültigen Eingabe mit einem Core Code-Throwing-Hinweis um?

Ich habe eine Kombination von gültigen Eingaben mit nativen WP Funktionen, die PHP Hinweise auslösen. In diesem speziellen Fall handelt es sich um ein Bild ohne Erweiterung mit image_resize().

Dies wird normalerweise von WP unterdrückt, aber ich habe immer noch Bedenken, weil es im Feed ausgeführt wird und solche Dinge XML in Stücke sprengen können.

Wenn ich weder den Kern noch die Eingabe ändern kann, was soll ich dann tun? Ich nehme an, ich könnte versuchen, die Fehlerausgabe dort explizit zu unterdrücken.

Oder soll ich einfach die Möglichkeit als Randfall ignorieren?

2
Rarst

Verwenden Sie einfach den Operator @ vor einer Funktion, um eine Fehlermeldung/einen Hinweis/was auch immer zu unterdrücken. So macht es Spaß: Sogar die Funktion image_resize() verwendet sie für chmod. :)

2
kaiser

Sie können einen eigenen Fehlerbehandler einrichten, der die Fehler entweder ignoriert oder in Kommentaren im Feed ausgibt. Lassen Sie es von der "umgebenden" Konfiguration abhängen. Wenn also WP_DEBUGfalse ist, ignorieren Sie die Fehler. Wenn es sich um true handelt, geben Sie sie am Ende des Feeds in XML-Kommentaren aus, damit Sie keinen Kommentar beginnen, wenn Sie sich mitten in einem Tag befinden.

Wenn Benachrichtigungen angezeigt werden, liegt dies wahrscheinlich daran, dass der Administrator sie explizit aktiviert hat. Sie würden dies auf einer Produktionsstätte nicht tun, daher ist zu erwarten, dass einige Ausgaben (wie z. B. RSS-Feeds) unterbrochen werden können.

2
Jan Fabry