it-swarm.com.de

Wie verarbeiten Sie die Fehler in Ihren Bewerbungen?

Ich habe eine neue Anwendung mit einer Statusleiste, mit der ich die auftretenden Fehler anzeigen möchte, aber nur solange sie relevant sind. Wenn der Benutzer beispielsweise auf eine Schaltfläche klickt, um einen Vorgang auszuführen, der fehlschlägt, wird der Fehler in der Statusleiste angezeigt. Wenn der Benutzer es erneut versucht und es erfolgreich ist, verschwindet die Fehlermeldung.

So weit so gut, das Problem ist, dass der Benutzer möglicherweise etwas anderes in der Anwendung tut, für das die Fehlermeldung nicht mehr relevant ist. Zum Beispiel könnte der Benutzer zu einem anderen Bildschirm gehen und dort weiterarbeiten.

Ich neige mich nach jeder Aktion dazu, "Erfolgsmeldungen" auszulösen, die die Fehlermeldungen (falls vorhanden) löschen würden. Auf diese Weise bleibt der Fehler bestehen, bis der Benutzer etwas anderes tut.

Wie gehen Sie mit diesen Situationen um?

EDIT :

Ich glaube nicht, dass ich In-situ-Nachrichten verwenden kann/sollte, da der Benutzer viele asynchrone Vorgänge ausführen kann. Der Benutzer kann sich zum Zeitpunkt des Fehlers an einem anderen Ort befinden.

Die Idee ist, nicht jedes Mal etwas zu flashen, wenn der Benutzer eine Aktion ausführt. Stattdessen wäre die Statusleiste leer (wahrscheinlich auch ausgeblendet), wenn keine Fehler vorliegen. Wenn ein Fehler auftritt, wird in der Statusleiste angezeigt, was passiert ist. Wenn der Benutzer eine andere Aktion erfolgreich ausführt, ist die Statusleiste wieder leer (möglicherweise auch ausgeblendet).

Aus Anwendersicht scheint dies eine gute Idee zu sein, aber ich frage, weil sich das Senden all dieser Erfolgsnachrichten nicht "richtig" anfühlt. Es riecht nach all diesen Ereignissen, die von der Anwendung im Grunde genommen gefressen würden. Vielleicht ist daran nichts auszusetzen und ich mache es nur zu einem größeren Geschäft als es ist.

Dies scheint ein gängiges Szenario für eine Anwendung zu sein, daher wollte ich wissen, was eine bewährte Methode ist.

2
Manuel

Sind diese Fehler für Ihre Benutzer wirklich wichtig?

Dies ist die Frage, an die Sie wirklich denken sollten, und dann können Sie sie richtig beantworten.

Denn wenn diese Fehler wirklich nicht wichtig sind, sollten Sie den Benutzer überhaupt nicht mit Nachrichten ärgern. Andernfalls sollten Sie sie niemals ausblenden, bis der Benutzer eine Aktion als Antwort auf die Fehlermeldung ausführen kann. Ich meine, Sie sollten einen Fehler so anzeigen, wie er sichtbar ist, das Problem klar beschreiben und (bei asynchronen Vorgängen) Ermöglichen Sie dem Benutzer, eine Aktion zu wiederholen oder eine Fehlerursache zu überprüfen.

Die bessere Fehlermeldung sieht also ungefähr so ​​aus wie "Nachricht fehlgeschlagen", wobei dem Benutzer Optionen zum Wiederholen oder Bearbeiten/Abbrechen zur Verfügung stehen.

Es scheint, dass das Platzieren von Fehlern in der Statusleiste nicht so gut ist (es ist weit weg, es gibt nur einen begrenzten Platz zum Anzeigen mehrerer Fehler usw.). Ich würde es vorziehen, einen speziell dafür vorgesehenen Bereich (oben im App-Fenster) zu verwenden, in dem ein Fehler angezeigt wird und verfügbare Optionen. Und es sollte nicht ausgeblendet werden, wenn der Benutzer den Bildschirm wechselt.

3
alexeypegov

Wenn ich dieses Recht lese, schlagen Sie vor, dass eine Fehlermeldung für Aktion A aufgrund einer erfolgreichen und nicht verwandten Aktion B verschwindet. Ich denke, dass dies für den Benutzer ziemlich verwirrend sein kann, der die Fehlermeldung möglicherweise als verschwunden wahrnimmt Der Fehler wird behoben. Dies hat den direkten Schaden, den Benutzer irrezuführen, zu glauben, dass kein Fehler vorliegt, und ihn anzuhalten und sich zu fragen, wie Aktion B möglicherweise Aktion A beeinflussen könnte und welche Auswirkungen dies haben könnte. Dann gibt es den Kollateralschaden, sein geistiges Modell des Systems, sein Gefühl des Verstehens und der Kontrolle zu schädigen.

Sie können dem entgegenwirken, indem Sie den Kontextwechsel hervorheben und deutlich machen, dass er für die Statusleiste selbst und nicht nur für den Arbeitsbereich gilt. Es gibt viele visuelle Mittel, die Ihnen dabei helfen können.

2

Ich würde Erfolgsnachrichten nicht auf diese Weise verwenden, da sie bedeuten, dass jede Aktion von einer potenziell ablenkenden Änderung begleitet wird. Wenn die vom Benutzer ausgeführte Aktion ziemlich weit von der Statusleiste entfernt ist, bedeutet dies, dass die plötzliche Änderung der peripheren Sicht auftritt, was besonders störend ist.

Ich würde einfach die Fehlermeldung löschen, wenn der Benutzer den Bildschirm bewegt oder andere Aktionen ausführt. Oder ich verzichte auf die Nachrichtenleiste ganz zugunsten von Nachrichten vor Ort, sodass sie neben dem Steuerelement, auf das sie sich beziehen, und im Sichtfeld des Benutzers angezeigt werden, wenn sie sich auf das Steuerelement konzentrieren.

1