it-swarm.com.de

Anzeigezeit der Benachrichtigung

Wie lange dauert es, bis eine Benachrichtigung angezeigt wird?

Kontext: Mobile App, die ein Client für den Webdienst REST] ist. Ich möchte eine Fehlerbenachrichtigung für Fälle anzeigen, in denen die Verbindung unterbrochen wird, der Benutzer offline geht oder empfangene Daten "beschädigt" sind.

Wäre der permanente, vom Benutzer abweisbare Fehler in diesem Fall besser? Mein Kollege argumentiert, dass der Benutzer bei einer vorübergehenden Benachrichtigung, die für einige (2?) Sekunden angezeigt wird, möglicherweise wegschaut und die Benachrichtigung insgesamt verpasst. Mein Standpunkt in diesem Fall ist, dass wir die Probleme der Aufmerksamkeitsspanne des Benutzers nicht lösen können.

Was halten Sie von diesem Thema?

pdate

Aus Sicht des Benutzers wäre der Fehler einfach etwas in der Art von "Wir konnten Ihren ausgewählten Abschnitt des Katalogs nicht laden". Ich werde überhaupt keine technischen Informationen anzeigen. Dies entspricht (wie in Annas Antwort angegeben) "Keine Internetverbindung" oder "Elemente in der von Ihnen ausgewählten Kategorie können nicht aufgelistet werden".

1
Eimantas

Könnten Sie bitte näher erläutern, welche Arten von Fehlern Sie beheben?

Wenn der Fehler kritisch ist und der Benutzer das System nicht teilweise/vollständig verwenden kann, muss der Benutzer wissen, was passiert ist und wie das Problem behoben werden kann, um das System normal zu verwenden. Wenn der Fehler angezeigt wird und dann verschwindet, hat der Benutzer keine Möglichkeit zu handeln. Versuchen Sie nicht zu denken, "wir können die Probleme mit der Aufmerksamkeitsspanne des Benutzers nicht lösen". Versuchen Sie zu überlegen, "was ich tun kann, um meine Benutzer bei Laune zu halten" :). Im Idealfall geht Ihr System natürlich nie in einen "beschädigten" Datenzustand über, was eine Herausforderung sein kann. Vielleicht können Sie sich überlegen, wie das System normal weiterarbeiten kann, ohne die Benutzererfahrung zu beeinträchtigen.

Wenn der Fehler nur vorübergehend ist und das System ohne Beteiligung des Benutzers wiederhergestellt werden kann, muss der Benutzer dies möglicherweise nicht einmal wissen. Eine andere Frage ist, ob der Benutzer einen Teil des Systems mit dem Fehler verwenden kann. Wenn ja, können Sie den Benutzer mit dem System interagieren lassen, aber dennoch die Möglichkeit bieten, zu dem "Fehler" zurückzukehren, der das System betrifft, um ihn beheben zu können (in Ihrem Fall scheint es sich um ein beschädigtes Datenproblem zu handeln, das möglicherweise behoben wird, wenn der Benutzer versucht es einfach später). Ich würde auch empfehlen, bei der Beschreibung des Problems keine Fachsprache zu verwenden (z. B. beschädigte Daten, REST Serverproblem ...). Stattdessen sollte die Nachricht die Situation beschreiben, die jeder verstehen kann (z. B. Nein Internetverbindung, keine Bilder möglich, bitte erneut versuchen).

3
Anna Rouben