it-swarm.com.de

Betten Sie eine bearbeitbare Google Docs-Tabelle ohne Kopfzeile und Symbolleiste ein

Ich habe die Anforderung, eine Google Docs-Tabelle in eine Webseite einzubetten, aber es müssen nur die bearbeitbaren Zellen sein, ohne die Google-Navigation und die Symbolleiste oben.

Ich kann keinen Verweis auf die Querystring-Variablen für das Einbetten von Google-Dokumenten finden, aber es scheint, dass das einzige, was die Symbolleiste entfernt, das Hinzufügen von "output = html" zu dem Querystring. Dies scheint jedoch die Konvertierung von einer bearbeitbaren Tabellenkalkulation in eine nicht bearbeitbare Tabellenkalkulation zu sein, was das Problem ist.

Kann jemand vorschlagen, wie Sie die URL unten manipulieren können, um ein bearbeitbares Dokument mit nur den sichtbaren Zellen (keine Symbolleiste) zu erstellen?

https://docs.google.com/spreadsheet/ccc?key=0AngcQK0IFROwdHZySkUwd0JtY0N6Zk5RaTAyZDFVekE&widget=true

Beachten Sie, dass diese URL nicht funktioniert - es handelt sich lediglich um ein Beispiel.

Vielen Dank!

19
Dan
38

Die Antwort von Henrique erfordert eine geringfügige Anpassung, um mit den neuen Sheets zu arbeiten.

Fügen Sie am Ende der URL Ihres Dokuments ?rm=minimal hinzu, d. H.

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1zHZdAImcjI4gAy5ATBA0rSImYUowL4HC8h-vvYOdpfA/edit?rm=minimal

7
Joshua Whitman

Probiere diese:-

einzelne Einstellung auf true zeigt nur ein Arbeitsblatt in der Tabelle an. Das Standardblatt, das angezeigt wird, ist das erste, das in der Kalkulationstabelle erstellt wird. Dies kann mit 'gid' unten geändert werden.

gid - Dies muss eine numerische Kennung des Blattes sein, das Sie anzeigen möchten. Das erste erstellte Blatt ist 0, andere haben jedoch längere Bezeichner. Rufen Sie die Tabelle in Google Apps selbst auf und klicken Sie auf das gewünschte Blatt, um die "gid" für das Blatt anzuzeigen, das Sie anzeigen möchten. Die URL in Ihrem Browser sollte sich wie folgt ändern: https://docs.google.com/a/mycompany.com/spreadsheets/d /15B ___ SOYjsRmU9tiwZly318HZnFHOHeayS6UTHx7Pu2I/edit # gid = 41965723

Das Bit am Ende der URL zeigt Ihnen die "gid" für das Blatt, und dies ist die Nummer, die Sie in den Shortcode Ihrer Website eingeben müssen.

bereich - Stellen Sie diesen Bereich auf den Zellenbereich ein, den Sie im Blatt anzeigen möchten (oder lassen Sie ihn aus, um das gesamte Blatt anzuzeigen). In unserem Beispiel setzen wir dies auf f2: g6. Wenn Sie pedantisch sind, sollten Sie das '::' wirklich in '% 3A' ändern, da Doppelpunkte in URLs codiert werden sollten. Die meisten Browser sollten jedoch den Doppelpunkt verstehen. Machen Sie sich also keine Sorgen. Wenn Sie richtig sein möchten, verwenden Sie stattdessen range = f2% 3Ag6.

headers = false - Zeilennummern und Spaltenbuchstaben werden nicht angezeigt.

wenn Sie diese Option auf "false" setzen, wird die Blattauswahlleiste beim Einbetten entfernt.

chrome - Wenn Sie hier "false" festlegen, wird die Titelleiste mit dem Namen der Tabelle über dem Arbeitsblatt entfernt.

Also alles zusammen: -

iframe src = "https://docs.google.com/spreadsheets/d/[Googlekey\/pubhtml?gid=28&range=a1:s45&single=true&widget=true&headers=false"

Allan

3
Allan Thompson

Nun, seit September 2018 und über eine privat genutzte (lange URL, aber kein Kennwort, die in einem privaten Browser-Fenster leicht getestet werden kann), haben Sie mindestens diese 2 Optionen:

    https://docs.google.com/spreadsheets/d/[hash]/edit#gid=0

Was bringt dir den ganzen Kopf. Auch auf einer schreibgeschützten Freigabe. (Sie können den /edit#gid=0-Teil weglassen, er wird jedoch wieder hinzugefügt.)

    https://docs.google.com/spreadsheets/d/[hash]/htmlview

Dadurch wird der gesamte Header nicht berücksichtigt:

 enter image description here

0
Frank Nocke