it-swarm.com.de

Verschieben der Domain, die sich derzeit in Google Apps befindet, auf meine eigenen Computer

Ich besitze eine Domain, die derzeit Google Apps verwendet (sie war damals kostenlos).

Aufgrund der jüngsten Ereignisse habe ich beschlossen, dass ich alles richtig verschieben möchte, um die Daten zu kontrollieren. Das bedeutet, dass ich die Idee habe, entweder eine dyndns-Lösung zu verwenden und zu Hause einen eigenen Mailserver zu haben oder besser einen gehosteten Computer zu verwenden die mail abrufen und über mua auf einen lokalen rechner verschieben.

Mein Problem ist, dass ich im Grunde genommen so gut wie nichts über DNS und andere Dinge weiß, während ich zuvor Mailserver installiert habe. :) [Ich hatte einfach nie die Notwendigkeit, mit DNS zu arbeiten ...]

Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand mich in die richtige Richtung lenken könnte: Was muss ich tun, um:

  1. beenden Sie die Google Apps-Verwaltung der Domain
  2. dNS-Einträge für diese E-Mail werden an den neuen Server anstatt an Google Apps gesendet

Zusätzlich:

  1. wie kann ich der Welt mitteilen, dass es sich bei diesem Computer um einen Mailserver handelt, wenn ich mich für die "gehostete Route" entscheide und einen Computer über einen supergünstigen Hosting-Verkäufer einrichte (der billigste OVH-Server kostet ein paar Euro im Monat)?

Natürlich wäre es ratsam, ein vollständiges Backup der E-Mails in Google Apps zu erstellen, und das ist mit imap ganz einfach (oder?).

2
mgm

Mail für Ihre Domain wird von den MX -Datensätzen gesteuert. Sie müssen lediglich die in Ihren MX Datensätzen aufgeführten Mailserver von Google Apps auf Ihren neuen Mail-Host ändern. Mein DNS Host hat eine Schnittstelle wie diese:

MX specification screenshot

Wie Sie vorschlagen, sollten Sie alle E-Mails, die Sie speichern möchten, von den Servern von Google entfernen, bevor Sie diese Änderung vornehmen.

1