it-swarm.com.de

SMTP-Server zur Zustellung von E-Mails an die App Rails, wie?

alles in allem ist dies meine erste Frage und ich hoffe, ich habe den richtigen Ort gewählt, um sie zu posten. Hier ist was ich brauche Hilfe bei:

Ich habe den ganzen Tag danach gesucht und es fällt mir schwer, einen SMTP-Mailserver zu finden, der die folgenden Kriterien erfüllt:

  • leicht, macht eins und tut es gut
  • kann lokale Post an eine Rails -Anwendung weiterleiten und übermitteln

Der zweite Punkt könnte auf eine beliebige Anzahl von Wegen erreicht werden. Ich betreibe ein VPS, daher habe ich die volle Freiheit, dies zu implementieren. Es könnte zum Beispiel Nachrichten direkt in die Datenbank stellen, an ein Hilfsprogramm weiterleiten, das sie dann entsprechend verarbeitet oder Nachrichten in einer mbox-Datei speichert und nach jeder empfangenen Nachricht ein Skript ausführt.

Ich baue eine kleine Site, damit der Verkehr kein Problem darstellt. Wenn es alternative Möglichkeiten gibt, Nachrichten an eine Rails App zu übermitteln, würde ich gerne davon erfahren. Danke.


EDIT: Nach langem Suchen glaube ich gefunden zu haben, wonach ich gesucht habe. Exim ist ein Mailserver, der lokale Mail an Pipes zustellen kann. Außerdem können Sie mit Rails 3 und ActionMailer den Posteingang ganz einfach verarbeiten. Mehr Infos hier:

2
Gunchars

Ich habe gerade einen IMAP- oder POP3-Server eingerichtet und die App Rails habe die E-Mails auf diese Weise abgerufen. Ruby hat höchstwahrscheinlich eine anständige Bibliotheksunterstützung (entweder in der Standardbibliothek, im Rails Framework oder in einer anderen Bibliothek von Drittanbietern) für beide Protokolle und es wird sehr wenig Arbeit von Ihrer Seite erforderlich sein, um diese zu erhalten Arbeiten.

Ich bin kein Ruby Typ, aber ich kenne so gut wie jede einzelne Programmiersprache, die es gibt, die gute Unterstützung für diese hat. Außerdem bietet es den Vorteil, dass Sie das E-Mail-System problemlos mit einem Standard-E-Mail-Client testen können.

1
Cromulent