it-swarm.com.de

Google Mail kennzeichnet E-Mails als Spam, wenn sie einen Link zu meiner Website enthalten

Wenn ich irgendwo im Text der E-Mail einen Link zu meiner Website im Format <a href="http://mywebsite.com">more info here</a> platziere, wird diese als Spam gekennzeichnet

Ich habe viele verschiedene Kombinationen getestet und interessant ist, dass es sich nur um einen Link zu dieser bestimmten Website (meiner Website) handelt. In diesem Fall geht eine E-Mail an Spam. Ich habe einige andere Website-Links ausprobiert. Ich habe lediglich das Attribut href = "" geändert und die E-Mail wurde NICHT als Spam markiert

Ich sende E-Mails von meinem Hosting an Google Mail. Auf dem Webserver habe ich Postfix installiert und verwalte den E-Mail-Server selbst. Ich habe SPF- und DKIM-Datensätze korrekt hinzugefügt, sodass ich nicht glaube, dass dies Probleme verursachen würde. Dies ist derselbe Webserver, auf dem ich die Website gehostet habe, dieselbe Website, deren Link in Google Mail als Spam markiert ist. Alle anderen E-Mails, die ich von diesem Server an Google Mail sende, ohne dass mein Website-Link im Inhalt enthalten ist, sind gültig und werden NICHT als Spam eingestuft

Könnte dies mit meinem Website-Ranking in Google zusammenhängen? Ich frage mich, welche Faktoren verwendet werden könnten, um E-Mails mit meinem Website-Link an Spam zu senden. Mein Website-Rang ist nicht so schlecht (aber auch nicht hoch eingestuft), es wird nicht bestraft, soweit ich weiß, ich habe ein paar Webservices zum Testen verwendet und es sah gut aus. Es ist auch richtig indiziert und ich kann es in den Google-Suchergebnissen für relevante Keywords sehen

Wenn jemand mehr Infos dazu geben kann, würde ich es begrüßen

3
Zack

Von Richtlinien für Bulk-Absender von Google :

Während Google Mail große Anstrengungen unternimmt, um alle legitimen E-Mails an den Posteingang eines Nutzers zuzustellen, ist es möglich, dass einige legitime Nachrichten als Spam markiert sind. Google Mail akzeptiert keine Whitelisting-Anfragen von Massenversendern und wir können nicht garantieren, dass alle Ihre Nachrichten unsere Spam-Filter umgehen. Um sicherzustellen, dass unsere Benutzer alle gewünschten E-Mails erhalten, haben wir ihnen eine Methode bereitgestellt, mit der sie uns Feedback zu als Spam gekennzeichneten Nachrichten senden können. Benutzer haben die Möglichkeit, für jede gekennzeichnete Nachricht auf die Schaltfläche "Kein Spam" zu klicken durch unsere Spamfilter. Wir hören uns die Berichte der Benutzer an und korrigieren Probleme, um ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis zu bieten. Solange unsere Benutzer Ihre E-Mails nicht als Spam betrachten, sollten Sie keine Probleme bei der Zustellung im Posteingang haben.

Um das Problem zu lösen, müssten Sie einige Nachrichten an Personen senden und diese auf die Schaltfläche "Kein Spam" klicken oder die E-Mail-Adresse "von" zu ihren Kontakten hinzufügen.

2