it-swarm.com.de

E-Mails, die über Amazon SES gesendet wurden, werden in Google Mail als Spam eingestuft

Erstens habe ich diese Frage gelesen Wie kann ich verhindern, dass meine E-Mails als Spam eingestuft werden? - Ich bin am verifiziert Amazon SES und DKIM aktiviert haben.

Ich versende E-Mails über Amazon SES - über Worpdress (mit einem Plugin MyMail).

Ich versende seit einem Jahr wöchentlich Newsletter, die einwandfrei funktionieren, kein Problem.

Seit einem Monat sende ich täglich automatisierte E-Mails an Abonnenten (die sich doppelt angemeldet haben), die um Wetttipps gebeten haben (Pferderennen). Jeden Tag werden diese Tipps aus meiner Kundendatenbank generiert. Die E-Mail besteht aus vier Tipps und Links zu Wett-Seiten auf der Website meines Kunden. Es gibt eine Abmeldeschaltfläche für alle E-Mails.

Mir ist in den letzten Tagen aufgefallen, dass Google alle E-Mails von dieser Domain an Spam sendet, unabhängig davon, ob es sich um einen wöchentlichen Newsletter oder um diese täglichen Wetttipps handelt. Dies geschah nicht, bevor ich anfing, die täglichen automatisierten E-Mails zu versenden. Meine E-Mail-Statistiken haben sich zwar nicht allzu drastisch geändert, aber ich gehe davon aus, dass die meisten Empfänger Google Mail nicht verwenden.

Meine Öffnungsrate beträgt ca. 20% und die Klickrate ca. 50%. Mir ist klar, dass die Begriffe "Wetten" und "Tipps" wahrscheinlich als Spam gekennzeichnet sind, aber alle meine Abonnenten haben ausdrücklich darum gebeten, auf dieser Liste zu stehen.

Wie kann ich dieses Problem beheben? Bin ich aufgrund der Art des Inhalts zwischen einem Stein und einem harten Ort gefangen - Wetten und Trinkgeld

Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass die Abonnenten diese täglichen Tipps wünschen, haben sie sich für sie angemeldet. Ich habe das Gefühl, dass diese täglichen E-Mails (nicht der wöchentliche Newsletter) den Ruf der Website-Domains schädigen.

Ich würde mich über einen Rat freuen, wie ich mit dieser Situation umgehen kann.

1
stemie

Sie haben Recht, wenn es um Wetten geht. Im Mailchimp Knowledge Base-Artikel zu Spam-Filter finden Sie eine Beschreibung der Funktionsweise und der Suche nach Spam-Filtern.

Können Sie das Wort betting aus Ihren täglichen E-Mails entfernen und dennoch verständlich machen? Das scheint Ihre einzige Option zu sein.

1
Daniel F