it-swarm.com.de

Benutzerdefinierte E-Mail-Adresse mit Google Apps?

Ich bin sehr neu im Bereich Webhosting und möchte eine benutzerdefinierte E-Mail-Adresse mit meiner Domain speziell für mich einrichten [email protected]. Ich habe die Domain bereits gekauft, aber die .TLD wird nicht mit DNS-Verwaltung geliefert. Daher habe ich mich für kostenpflichtiges DNS-Hosting mit dem Domainnamen-Registrar entschieden, bei dem ich meine Domain gekauft habe.

In Google Apps habe ich nur die Auswahl zwischen http://mail.domain.com und der Standardeinstellung http://mail.google.com/a/domain.com. Wie kann ich das dann tun?

Bearbeiten: Ich habe es bereits nach meinen Vorgaben eingerichtet. Wenn ich jedoch eine Test-E-Mail an die benutzerdefinierte E-Mail-Adresse sende, wird dieser Fehler angezeigt. Der Fehler, den der andere Server zurückgab, war:

550 550-mail-yx0-f175.google.com [209.85.213.175]:40553 is currently not permitted 550-to relay through this server. 

Bin ich richtig in der Annahme, dass ich warten muss, bis sich die DNS-Einträge mit den neuen MX-Einträgen verbreiten, damit ich die E-Mail verwenden kann

1
S. Q Freng

Mir ist nicht klar, ob Sie den DNS Ihrer Domain verwalten können oder nicht. Um Ihre Domain für die Verwendung von Google Apps zu konfigurieren, müssen Sie Ihre DNS-Einträge konfigurieren können. Insbesondere müssen Sie in der Lage sein, MX-, CNAME- und A-Datensätze zu ändern.

Mehr finden Sie hier:

3
Simone Carletti

In Ihrem DNS-Hosting sollten Sie angeben können, dass E-Mails an domain.com durch Hinzufügen eines MX-Eintrags an mail.domain.com umgeleitet werden sollen.

1
paulmorriss