it-swarm.com.de

Warenkorbsoftware für eine Site mit einer kleinen Anzahl von Produkten

Mögliches Duplizieren:
Welches E-Commerce-Skript soll ich verwenden?

Ich habe einen Kunden, der Warenkorbfunktionen für möglicherweise 20 Produkte benötigt. Lohnt es sich, eine spezielle Warenkorb-Software zu installieren, sollte ich Paypal-Buttons verwenden oder gibt es andere Möglichkeiten?.

4
Steve

Es kann hilfreich sein, wenn Sie weitere Informationen zu den Spezifikationen für den Client bereitstellen. Haben sie bereits eine Website und wie sieht ihr Stack aus? Müssen sie den Lagerbestand für den stationären Verkauf über Schnellbücher synchronisieren? Verkaufen sie ein digitales Produkt? Verkaufen sie konfigurierbare Produkte oder Produkte mit vielen Farben und Größen?

Nachdem ich mehrere Magento-Stores betrieben habe, kann ich Ihnen sagen, dass die Implementierung ziemlich teuer werden kann. Sie müssen sich auch mehr um die Sicherheit und Upgrades und Backups kümmern. Für jemanden, der sich nur in Ecomm die Zähne geschnitten hat, ist es meines Erachtens nicht sehr empfehlenswert, es sei denn, er war sich sicher, dass er ein großes Verkaufsvolumen haben wird. Ich denke, der gleiche Rat gilt für die meisten anderen Optionen, die auf Ihrem eigenen Server gehostet werden.

Während Services wie Shopify mehr pro Transaktion kosten, ist die Einrichtung viel schneller und kostengünstiger, und Sie entladen die gesamte Arbeit auf dem Server und die Transaktionsverarbeitung auf sie. Ich ziehe einen Magento-Client nach Shopify und starte dort auch ein neues Projekt.

2
bikedorkseattle

Kommt wirklich darauf an, welche anderen Funktionen sie benötigen oder in Zukunft benötigen könnten.

Es könnte sich lohnen, sich die Funktionsliste von say PrestaShop anzusehen und sie mit Paypal-Knöpfen zu vergleichen und Ihren Kunden zu fragen, ob einer von ihnen ein Muss ist oder es möchte.

1
Digital Essence

Mein Kollege hat bei SimpleCartjs.com eine wirklich einfache Warenkorb-Plattform erstellt. Vielleicht möchten Sie es versuchen. Ich denke, Sie sollten eine Art Warenkorb-Plattform haben, auch wenn es wirklich einfach ist, da es so einfach wird, die Site in Zukunft bei Bedarf zu erweitern.

0
Kyle Deming

Die CS-Cart Community Edition ist kostenlos und bietet jede Menge Optionen. Oder gehen Sie zu Magentos Community Edition, die ebenfalls gut, aber etwas komplizierter als CS-Cart ist

0
Anagio

Ich würde empfehlen, eine Cart-Lösung wie Magento, Zen Cart, Oscommerce usw. zu installieren. Der Grund dafür ist, dass Sie viel mehr als nur einen Cart erhalten und diesen erweitern können. Paypal ist ziemlich einfach einzurichten und zum Laufen zu bringen. Das Rad muss nicht neu erfunden werden.

0
Robert

Ja, ich denke, es lohnt sich, eine Art Stack zu installieren, um die Site und die Endziele zu vereinfachen. In Wirklichkeit müssen Ihre Kunden auch auf SEO-Ebene arbeiten, was wahrscheinlich schlüsselfertige Inhalte und Branding zur Bewerbung ihrer Produkte mit sich bringt. Schauen Sie sich wordpress und ein einfaches E-Commerce-Plugin an.

0
Tom Steigerwald

Lohnt sich der Installations- und Wartungsaufwand? Sind Sie sicher, dass Ihr Kunde keine Bestands-/Versandmodule/Zahlungs-Gateways/gute Suchmaschinenoptimierung/Mehrsprachigkeit usw. möchte?

Betrachten Sie http://www.shopify.com/ ? Sie bieten alles, von robusten E-Commerce-Websites bis hin zu Zahlungsabwicklern (natürlich auch Paypal).

Manchmal unterschätzen wir den Arbeitsaufwand, der erforderlich ist, um bei der Implementierung einer E-Commerce-Lösung die Steuern, den Versand und die Ländereinstellungen der Benutzer einzuhalten.

Wenn Sie unbedingt eine gehostete Version benötigen, empfehle ich auch PrestaShop, das fast alles bereitstellen kann (ich benutze es selbst), aber die Wartungskosten für das Patchen, Erklären gegenüber Ihrem Kunden usw. in Betracht ziehen.

Hoffe das hilft

0
jflaflamme

Nun, es hängt stark von Ihrer Fähigkeit ab, die Software zu installieren (keine Beleidigung, ich weiß nur nicht, woher Sie kommen) und dem vorhergesagten Wachstum des Einkaufswagens.

angenommen, Sie verkaufen Aufkleber für ein bevorstehendes Community-Fußballturnier in Ihrem Blog. Ich würde vorschlagen, dass Sie nur Seiten erstellen und den Paypal-Code einfügen (oder welches Gateway auch immer Sie verwenden).

wenn Ihr Geschäft ein längeres Leben haben und zu einem kleinen Unternehmen werden soll, schlage ich vor, dass Sie eine spezielle Software verwenden. Es gibt einige gute Optionen sowohl für OpenSource als auch für SaaS. Shopify scheint gut zu sein -Commerce-Erweiterung für WordPress.

Ich neige zu OpenCart (opencart.com), es ist eine großartige, schlüsselfertige Lösung, einfach zu installieren, mit vielen Gateways und Versandmethoden ausgestattet und ich habe sie mit großem Erfolg in mehreren kleinen Geschäften eingesetzt.

0
jonathan

Der Einsatz von Warenkorbsoftware lohnt sich auf jeden Fall, insbesondere wenn das Geschäft in Zukunft voraussichtlich wachsen wird. Paypal ist im Allgemeinen die einfachste Option, wenn es um Online-Einkäufe geht, daher würde ich dem zustimmen.

Eine der besten und einfachsten Lösungen, die ich gefunden habe, ist das WooCommerce-Plugin für Wordpress (von WooThemes). Es ist ein kostenloses Wordpress Plugin und sehr einfach zu bedienen. Sie können verschiedene Themen und Erweiterungen dafür bekommen, für die Sie bezahlen müssen, aber sie sind nicht so teuer. Sie können es sehr einfach für einen kleinen Laden mit nur wenigen Produkten verwenden.

0
Hugh Lashbrooke