it-swarm.com.de

Wirklich komisches Verhalten der Eclipse-Tastatur?

Ich verwende Helios auf Mac Snow Leopard. Ich weiß nicht warum, aber plötzlich funktionieren meine Pfeiltasten und die Lösch-Schaltfläche nicht nur bei Eclipse (die Eclipse ignoriert sie), aber der Rest der Tasten funktioniert einwandfrei. Es gibt keine Ausnahme/Fehler, die irgendwo auf dem Bildschirm ausgegeben werden. Ich weiß nicht genau, wie ich diese Fehlfunktion reproduzieren kann. 

Alles was ich sagen kann, ich habe genau das gleiche Problem mit diesem Kerl hier . Schlechtes daran, die Post im Jahr 2002 geschickt: s

Hat einer von euch das gleiche Problem? Irgendwelche Vorschläge?

Bearbeiten:

Bitte markieren Sie "Ich auch" in diesem Fehlerbericht in der Hoffnung, dass es bald behoben wird.

95
Aleyna

UPDATE: 11.07.2017 Dieses Problem ist seit einigen Jahren nicht mehr aufgetreten. Entweder hat Eclipse die Probleme behoben oder eine neuere Version von Mac OSX hat etwas behoben. Für das Protokoll verwende ich Eclipse 4.5.2 unter OSX 10.11.6.

UPDATE: 29.04.2011 Nun sieht es so aus, als sei dies kein Thema für die Arbeitsbereichs- oder Tastatureinstellungen. Dies geschah gerade wieder, aber die Wiederherstellung aus älteren Workspaces konnte das Problem nicht beheben. Schließlich musste ich meinen Mac neu starten, was die Probleme zu lösen schien. Ich werde in Zukunft sofort einen Neustart versuchen, wenn ich das wieder sehe. Ich habe diesen Fehler mit Eclipse eingereicht. Bitte fügen Sie dem Fehler einen "Ich auch" -Kommentar hinzu, falls er nicht behoben wurde und Sie ihn auf Ihrem System reproduzieren können.

Ich habe auch gehört, dass Sie unter Macs das Problem lösen können, indem Sie das Gerät in den Ruhezustand versetzen, indem Sie entweder den Laptopdeckel schließen oder das Apple-Menü herunterziehen, einige Sekunden warten und dann erneut starten. Ich habe das noch nicht ausprobiert.

Übrigens, wenn dies erfrischt und andere Mechanismen nicht funktioniert haben.


UPDATE: 13.04.2011 Obwohl die folgenden Anweisungen meine Tastaturprobleme behoben haben, entdeckte ich andere Probleme mit meiner Konfiguration und musste schließlich meinen Arbeitsbereich aus Sicherungen wiederherstellen.


HINWEIS: Dies wird nicht empfohlen, dient aber zu Informationszwecken. Normalerweise werden diese Schlüssel vom nativen Widget verarbeitet und nicht definiert.

Ich hatte also gerade das gleiche Problem unter Eclipse 3.6.2.r362 unter Mac OSX 10.6.7. Nach links löschen und Pfeile funktionieren nicht. Sie haben in anderen Anwendungen gearbeitet. Option-Pfeile funktionierten gut, um eine Auswahl zu verschieben. Pfeile funktionierten im Fenster mit den Tastatureinstellungen. Der Wechsel zu einer anderen Anwendung und zurück funktionierte nicht. Der Neustart von Eclipse machte keinen Unterschied. Tastaturwechsel von Emacs -> Default -> Emacs hat nicht funktioniert. Das Drücken aller Modifizierertasten hat nichts bewirkt. Ich habe alles versucht und nichts funktioniert: Das Projekt neu erstellen, die Quelle aktualisieren, Eclipse neu starten.

Zum Schluss konnte ich das Problem beheben, indem ich zu den Einstellungen -> Allgemein -> Tasten ging und die Bindungen für die folgenden Tasten zurücksetzte. Die Bindungen für jeden Schlüssel waren leer.

  • Delete Previous zur Rücktaste
  • Line Up zum Pfeil nach oben
  • Line Down zum Pfeil nach unten
  • Previous Column zum linken Pfeil
  • Next Column zum rechten Pfeil

Dies funktionierte, aber dann fiel mir auf, dass alle Emacs-Schlüsselbindungen verschraubt waren. Ich dachte, dass sie vorher gearbeitet haben, also bin ich nicht sicher, wann das passiert ist. Ich musste die Standard-Tastenzuordnungen wiederherstellen (nachdem ich die von mir benutzerdefinierten Einstellungen notiert hatte) und anschließend meine benutzerdefinierten Einstellungen wiederherstellen.

Ich frage mich, welche anderen Tastenkombinationen zurückgesetzt wurden und was es getan hat. Frustrierend kann ich aber wenigstens wieder mit dem Programmieren.

Eclipse keyboard preferences window

46
Gray

Ich konnte Pfeil- und Rücktasten durch "Aktualisieren" des Projekts "wiederherstellen".

Eclipse project refresh

78
chrischris

Wenn bei Eclipse Windows dieselben Symptome auftreten, drücken Sie einfach alle Maustasten (einschließlich des Rads, wenn Sie eine haben) gleichzeitig, und das scheint es zu beheben.

12
flexicious.com

Dasselbe seltsame Problem, das funktionierte für mich: Ich habe gerade herausgefunden, dass der Backspace wieder funktioniert, wenn ich den Editor wechsle und wieder zurück. ( Quelle )

9
Renaud

Für mich war meine Maus die Hauptursache.

Rücktaste und Navigationstasten funktionierten nicht. Ich könnte dies vorübergehend beheben, indem Sie die Tastenkombinationen wie auf dieser Seite beschrieben manuell einstellen.

Die Hauptursache und dauerhafte Lösung bestand darin, die festsitzende 3. Maustaste an meiner Evoluent Vertical Grip-Maus zu fixieren. Da ich diesen Knopf nie benutzt habe, habe ich nicht bemerkt, dass er permanent aktiviert war, wahrscheinlich weil die Maus zu oft vom Schreibtisch auf den Boden geschoben wurde. Sobald ich den Knopf lösen konnte, wurde das Problem sofort gelöst.

Das war wirklich frustrierend. Ich habe mich wochenlang gefragt, warum es passiert ist, und das Web sporadisch nach Antworten durchsucht. Natürlich hatte ich eine vorübergehende Lösung, aber die Tatsache, dass es immer wieder vorkam, war ärgerlich. Ich habe versucht, Eclipse von Grund auf neu zu installieren, verschiedene Versionen auszuprobieren und Arbeitsbereiche zu wechseln, aber es hat nichts funktioniert. Ich bin überrascht, dass es nach all dem zu einer festsitzenden Maustaste wurde.

5
jdempcy

Stellen Sie außerdem sicher, dass das Plugin vrapper nicht installiert ist, damit Eclipse vi/vim-ähnliche Befehle akzeptiert. Wenn dies der Fall ist, können Sie durch Drücken von i auf das Editorfenster zugreifen. Wenn Sie nicht wissen, dass ein Work College es installiert hat (funkelt jemanden an), kann es ein richtiges $% # & $ @ sein! Wenn installiert, wird in der oberen Symbolleiste ein SymbolVangezeigt. Dieses Plugin kann entfernt werden, indem Sie in das Verzeichnis wechseln, in dem Eclipse in einem Laufzeitfenster installiert ist und ausgeführt wird

find . -name '\*vrapper\*' -exec rm -rf {} \;

Es ist das oder die Steuer, die Sie im Kopf haben, aber angeblich steigern Sie Ihre Produktivität, indem Sie alle Vim-Befehle lernen. Hoffe das hilft jemandem ...

2
Paran

Bei Verwendung von Eclipse JUNO unter Windows XP tritt dieses Problem ebenfalls auf. __ Der Neustart der Workbench über Datei> Neustart funktioniert nicht, aber Eclipse wird geschlossen und mit -clean erneut gestartet Windows neu starten.

1
Marcel

Hatte das gleiche Problem. Es stellte sich heraus, dass es meine mittlere Taste meiner kabellosen Maus war, die in meine Laptoptasche gedrückt wurde. Normalerweise schalte ich die Maus aus, aber diesmal habe ich es vergessen. Ich bin froh, dass andere Leute dieses Problem hatten, sonst würde ich immer noch nach der Ursache suchen.

1
LowDev1

In Windows- und Linux-Umgebungen sind solche Probleme aufgetreten, wenn das System der Ansicht ist, dass eine Modifizierungstaste gedrückt ist. Durch Drücken und Loslassen aller Zusatztasten gehen die Probleme oft zugrunde. Unter OSX habe ich jedoch solche Probleme nicht erlebt, daher könnte dies völlig falsch sein.

Wenn die einfache Idee das Problem nicht löst, können Sie versuchen, einen neuen Arbeitsbereich zu starten, um zu sehen, ob das Problem durch einige Präferenzen verursacht wird. Sie können auch eine neue Helios-Instanz herunterladen, um zu überprüfen, ob sie funktioniert. Ich weiß, das sind alles ernste Probleme, können aber das Problem lokalisieren.

Ansonsten werfen Sie einen Blick auf die Frage, die vor nicht langer Zeit gestellt wurde - über Tastaturprobleme .

1
Zoltán Ujhelyi

Aus irgendeinem seltsamen Grund löst das Öffnen des preferences window und das sofortige Schließen dieses Problems für mich (andere Lösungen haben nicht funktioniert).

1
Itay

Ich bin diesem Problem seit Jahren begegnet. Es passiert jedoch so selten, dass ich fast immer vergesse, was ich getan habe, um es zu lösen. Ein Neustart behebt die meiste Zeit, denke ich, und ein paar Mal "erfrischend" funktionierte, aber nichts funktioniert 100% der Zeit. 

In jedem Fall schlug jemand im Fehlerbericht vor, das MacBook in den Ruhezustand zu versetzen. Dies funktionierte für mich wie ein Zauber, also als Referenz für die Zukunft.

https://bugs.Eclipse.org/bugs/show_bug.cgi?id=344290#c24

Übrigens habe ich ein ähnliches Verhalten mit anderen Anwendungen erlebt, insbesondere mit Firefox. Mein Gedanke ist, dass es im Allgemeinen mit Schlüsselbindungen und mit allen Anwendungen, die Überschreibungen für Standardwerte im Betriebssystem bieten, zu tun hat (dies ist eine ziemlich große Annahme) , also mit einem entsprechend großen Salzkorn nehmen). Ich habe mir dies auch in Xcode passieren lassen, aber ein einfacher Neustart der Anwendung wurde behoben, wohingegen bei Eclipse die meiste Zeit nicht ausreichend war.

1
FilmJ

Ich hatte das gleiche Problem mit der Taste "Löschen" in Eclipse 3.7.0 unter Windows Vista. Plötzlich funktionierte der Schlüssel nicht mehr und ich konnte nicht verstehen, warum. Kürzlich habe ich einen Weg gefunden, um das Problem zu beheben, wenn das Problem auftritt - es funktioniert jedes Mal für mich:

In einem Code-Editor-Fenster in Eclipse können Sie eine Methode oder Variable oder was auch immer Sie haben, bis das Popup-Fenster mit "F2" zum Scharfstellen in der rechten unteren Ecke erscheint. Klicken Sie auf das Popup-Fenster, um den Fokus zu wechseln, und klicken Sie dann erneut auf das Editor-Fenster, damit das Popup-Fenster nicht mehr angezeigt wird. Die Löschtaste funktioniert wieder.

1
Viktor

Hinweis: Dieses Update wurde an anderer Stelle gefunden. Sie können dieses Problem unter Mac OSX beheben, indem Sie den Finder zwangsweise beenden. Das hat für mich perfekt funktioniert. Muss nicht neu starten!

1
Xmy

Ich habe den Verdacht, dass dies nach der Aktualisierung von Java auf meinem Mac geschieht. Nach einem Java-Update scheint es also eine gute Idee zu sein, die Maschine immer neu zu starten.

0
tmanthey

Nur für den Fall, dass dies jemandem hilft ... Ich habe versehentlich die Dinge wieder funktionieren lassen, indem ich Folgendes getan habe:

  1. Die fehlerhafte Datei wurde von der Befehlszeile aus geöffnet (ich habe 'vi' verwendet).
  2. Die Bearbeitung habe ich gemacht und die Datei gespeichert.
  3. Zurück zu Eclipse, um meine App zu aktualisieren und erneut bereitzustellen.

Sobald der Editor (dies war eine JSP-Datei, btw) aktualisiert wurde, hatte ich wieder den vollen Pfeil, den Löschvorgang usw.

YMMV

  • Jack
0
Jack

Ich stehe auch vor dem gleichen Problem. In meinem Fall funktioniert nur die Löschtaste nicht. Ich benutze Eclipse Helios in Ubuntu. Die hier angegebenen Lösungen funktionieren nicht. Durch einen Neustart wird das Problem jedoch behoben.

0
chayan

Mehrfaches Drücken der linken und rechten Maustaste hat bei mir funktioniert. 

0
Sanket Mehta

Das gleiche Problem hatte ich, als ich mit JRobot anfing. In einem Code drückte ich die Maus, ließ aber nicht los. Durch das Loslassen der Maus in einem späteren Code konnte ich das Problem lösen. Sie können dieses Problem mit dem folgenden Code erneut erstellen. Lassen Sie die Maustaste los, um das Problem zu lösen.

Robot robot;

try {
 robot = new Robot();       
 robot.mousePress(InputEvent.BUTTON2_MASK);
 //robot.mouseRelease(InputEvent.BUTTON2_MASK);
} catch (AWTException e1) {
// TODO Auto-generated catch block
 e1.printStackTrace();
}
0

Bei Verwendung von Eclipse Luna (4.4) für Redhat und Anzeigen über Xming (Windows 7, 64-Bit) konnte ich keine Rücktasten, Pfeile, Löschen oder gar Eingeben verwenden, aber alphanumerisch funktionierte. Dieses Problem war nicht zeitweise, sondern von Anfang an immer vorhanden. Für mich stellte ich fest, dass das Festlegen eines Haltepunkts im Code, der ausgeführt wurde und Eclipse die Möglichkeit hatte, die Perspektiven zu wechseln, dies jedes Mal korrigierte. Hoffe, es hilft jemand anderem, da die oben genannten Vorschläge (z. B. Editoren wechseln, Tastenzuordnungen ändern, Eclipse aktualisieren und neu starten) für mich nicht funktioniert haben.

Eine interessante Diagnose des Problems, das ich hatte, war, dass ich zum Bildschirm wechseln konnte, auf dem Sie die Tastenzuordnungen ändern, und die Löschtaste verwenden konnte. Nicht jedoch in Java-Dateien oder in unbenannten Textdateien.

0
hack_on

HAT FUNKTIONIERT!!!

Ich benutze Eclipse Luna und Windows 7, aber ich denke, es funktioniert auch auf allen Arten.

Gehen Sie in Eclipse zur Registerkarte Fenster-> Voreinstellungen-> Allgemein-> Tasten

Suchen Sie dann in der Liste den Befehl "Löschen" und "Vorheriges löschen" und prüfen Sie, ob Ihnen etwas zugewiesen ist oder nicht. Wenn die Zuweisung mit dem falschen Schlüssel erfolgt, klicken Sie in "Befehl aufheben".

Wählen Sie einfach den Befehl aus, den Sie ändern möchten, und drücken Sie die Taste, die im Feld "Bindung" stehen soll.

Ich denke, es funktioniert für Next, Next Column, Previous, Previous Column, Line Up, Line Down oder was auch immer Sie wollen !!

0
Miguel Barreto

MacBook Pro 10.6.8, Eclipse Helios löscht sich plötzlich und Pfeile funktionieren nicht mehr. Reboot arbeitete für mich.

0
markdsievers