it-swarm.com.de

Wie kann ich Dateien über FTP mit Eclipse RSE synchronisieren?

Ich habe Helios installiert, das die neueste Version des RSE-Pakets enthält, und ich konnte Dateien vom Remoteserver problemlos kopieren, aber ich scheine die Option "Überprüfen/Synchronisieren" nicht verwenden zu können. Ich wähle den Ordner im Remote-Verzeichnis aus, gebe den "In-Ordner" des lokalen Verzeichnisses an und klicke auf "Fertig stellen". Es wird nichts synchronisiert. Gedanken?

27
chrismarx

In diesem Lernprogramm finden Sie eine Erläuterung: https://bugs.Eclipse.org/bugs/attachment.cgi?id=110113

Ich kopiere den Inhalt:

Wie installiert man:

  1. Klicken Sie auf Help > Software Updates
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Add Site, dann erscheint das Dialogfeld Add Site.

    Geben Sie im Dialog http://Eclipse-incub.sourceforge.net/updates-soc/rse-sync/ in das Feld Location ein und drücken Sie OK.

  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen der Site, die Sie gerade erstellt haben, und klicken Sie auf die Schaltfläche Install.

Wie man die Vorbereitung ausführt:

Es ist notwendig, eine Verbindung mit einem Remote-Host in RSE herzustellen, wenn Sie noch keine SSH-Verbindung in RSE hatten.

  1. Window > Open Perspective > Remote System Explorer
  2. Klicken Sie in der Remote-Systemansicht auf das Symbol ganz links in der Werkzeugleiste. Das Dialogfeld New Connection wird angezeigt.
  3. Wählen Sie im Dialogfeld den SSH Only als Verbindungstyp aus und klicken Sie auf Next.
  4. Füllen Sie die Lücken, um Ihre Umgebung und Finish zu erfüllen. Jetzt wird die ssh-Verbindung hergestellt.

Ursprüngliche Synchronisierung:

Für die anfängliche Synchronisierung können Sie von einer Remote-Ressource in ein lokales Projekt "importieren" oder von einem lokalen Projekt in einen Remote-Ordner "exportieren".

<< Import: >>

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den beliebigen Ordner, den Sie in RSE importieren möchten, und klicken Sie im Popup-Menü auf Import To Project...(Sync).
  2. Der Import Wizard wird angezeigt. Der Remote-Ordner ist bereits ausgewählt, Sie können ihn jedoch ändern, indem Sie auf die Schaltfläche Browse oben rechts klicken.
  3. Sie müssen das lokale Zielprojekt zum Importieren auswählen. Geben Sie den Namen des Zielprojekts in das Feld Into folder ein oder wählen Sie mit der Taste Browse die Option aus ..__ Das Zielprojekt muss auf der lokalen Seite vorhanden sein.
  4. Überprüfen Sie den Betrieb.

    Review/Synchronize: Manueller Import. Sie können in Team Synchronize Perspective selbst gewünschte Ressourcen importieren.

    Overwrite existing resources without warning: Derzeit wird diese Option ignoriert. Immer keine Warnung.

    Save the settings..: Speichern Sie die Einstellung für die Neusynchronisation. Wenn Sie dieses Kontrollkästchen aktivieren, müssen Sie entscheiden, wo die Einstellungsdatei im lokalen Arbeitsbereich gespeichert wird.

    Die erneute Synchronisierung kann ohne diese Einstellungsdatei nicht ausgeführt werden. Die Erweiterung der Einstellungsdatei ist rimpfd.

  5. Klicken Sie auf Fertig stellen.

    Wenn Sie das Kontrollkästchen Review/Synchronize nicht aktivieren, wird der Importvorgang automatisch ausgeführt.

    Andernfalls werden Sie aufgefordert, die Perspektive auf Team Synchronize zu ändern.

    5-a. In der Team Synchronize-Ansicht können Sie die markierten Ressourcen sehen, die Sie ausgewählt haben. Sie können "importieren", um Ressourcen zu importieren.

<< Exportieren: >>

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den beliebigen Ordner, in den Sie in RSE exportieren möchten, und klicken Sie im Popup-Menü auf Export From Project...(Sync).
  2. Der Export Wizard wird angezeigt. Der Remote-Ordner ist bereits ausgewählt, Sie können ihn jedoch ändern, indem Sie auf die Schaltfläche Browse klicken.
  3. Sie müssen die zu exportierenden Ressourcen auswählen.
  4. Überprüfen Sie den Betrieb.

    Review/Synchronize: Manueller Export. Sie können Ressourcen, die Sie selbst wünschen, in der Team Synchronize-Perspektive exportieren.

    Overwrite existing resources without warning: Derzeit wird diese Option ignoriert. Immer keine Warnung.

    Save the settings..: Speichern Sie die Einstellung für die Neusynchronisation. Wenn Sie dieses Kontrollkästchen aktivieren, müssen Sie entscheiden, wo die Einstellungsdatei im lokalen Arbeitsbereich gespeichert wird.

    Die erneute Synchronisierung kann ohne diese Einstellungsdatei nicht ausgeführt werden. Die Erweiterung der Einstellungsdatei ist rexpfd

  5. Klicken Sie auf Fertig stellen.

    Wenn Sie das Kontrollkästchen Review/Synchronize nicht aktivieren, wird der Exportvorgang automatisch ausgeführt.

    Andernfalls werden Sie aufgefordert, die Perspektive auf Team Synchronize zu ändern.

    5-a. In der Team Synchronize-Ansicht können Sie die markierten Ressourcen sehen, die Sie ausgewählt haben. Sie können "Put" setzen, um Ressourcen zu exportieren.

Erneut synchronisieren:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Einstellungsdatei mit der Erweiterung rimpfd oder rexpfd im Paket-Explorer.

    1-a: Wenn Sie rimpfd auswählen, klicken Sie auf Import from Remote File System (Sync).

    1-b: Wenn Sie rexpfd auswählen, klicken Sie auf Export to Remote File System (Sync).

  2. Anschließend werden Sie aufgefordert, die Perspektive zu Team Synchronize zu wechseln, um die Synchronisierung manuell durchzuführen.
  3. In der Team Synchronize-Ansicht können Sie die Remote-Änderung "abrufen" oder die lokale Änderung "Put".
29
Charles

Nur für das Protokoll.

Es ist nicht mehr erforderlich, zusätzliche Plugins (das verknüpfte rse-sync) zu installieren, da diese Funktionalität seit langem in den Kern von RSE integriert ist.

Die geposteten Anweisungen sind weiterhin gültig, nur die Menüeinträge wurden umbenannt in Import aus Remote File System (Sync) und Export in Remote File System (Sync) nach Export in Projekt ... und Aus Projekt importieren ...

Prost

7
user1972814

in Indigo schlägt es fehl, wenn Sie jre7 verwenden, benötigen Sie jre6.

Am besten fand ich es, eclipse.ini zu ändern

einfach hinzufügen

-vm C:\Program Files\Java\jdk1.6.0_23\bin\javaw.exe

oder wo auch immer die jre6 ist!

2
Yosh613

In der Re-Synchronization-Phase habe ich nicht den 2. und 3. Schritt erhalten. Ich weiß nicht, wo ich diese GET- und PUT-Methode sehen kann, aber nur den ersten Schritt, den ich auf Remote aktualisieren konnte. Ich konnte während der Synchronisation FTP-Befehle in der Konsole sehen. Übrigens habe ich diese Seite benutzt, um die Aktualisierungsseite für RSE zu erhalten:
http://download.Eclipse.org/tm/downloads/index.php
Dann müssen zwei Pakete heruntergeladen werden: RSE-Endbenutzer-Laufzeit und RSE-FTP-Dienst

0
HiB