it-swarm.com.de

Wie installiere ich Hibernate Tools in Eclipse?

Was ist der richtige Weg, um Hibernate Tools in Eclipse als Plugin zu installieren? Die Hibernate Site gibt eigentlich keine Anweisungen.

Betrachten der Ruhezustand-Tools-Binärdatei HibernateTools-3.2.4.Beta1-R200810311334.Zip, es scheint, dass ich dies einfach in mein Eclipse-Verzeichnis entpacken kann. Entpacke ich es einfach in mein Eclipse-Verzeichnis? Dies scheint wie ein Hacky war es zu installieren.

127
Steve Kuo

Am bequemsten und sichersten ist es, die JBoss-Update-Site in Eclipse-Software-Updates zu verwenden (Hilfe -> Software-Updates ... -> Site hinzufügen ...):

Die neueste stabile Release-Update-Site für JBoss Tools

Dort finden Sie Hibernate-Tools zusammen mit anderen praktischen JBoss-Plugins.

161
tremor

Die stabile Version des Ruhezustands-Plugins (Zip oder URL für automatische Aktualisierung) finden Sie unter der folgenden URL. http://www.jboss.org/tools/download

Installieren Sie jedoch nicht alles. Du brauchst nur:

  1. Der gesamte Abschnitt All JBoss Tools 3.2.0
  2. Ruhezustand Tools ( [~ # ~] ht [~ # ~] ) aus Anwendungsentwicklung
  3. [~ # ~] ht [~ # ~] von Data Services
  4. JBoss Maven Hibernate Configurator von Maven Support und
  5. [~ # ~] ht [~ # ~] aus Web und Java = EE-Entwicklung

Das ist alles!

2013 werden Sie wahrscheinlich die neuesten Versionen von Eclipse und Hibernate verwenden. Für Eclipse-4.2.2. und JBoss Tools 4.0 benötigen Sie:

  1. Aus dem Abschnitt Kurzfassung von JBoss Tools 4.0 , JBoss Hibenate Tools
  2. Ruhezustand Tools ( [~ # ~] ht [~ # ~] ) aus Anwendungsentwicklung
  3. [~ # ~] ht [~ # ~] von JBoss Data Services
  4. JBoss Maven Hibernate Configurator von Maven Support und
  5. [~ # ~] ht [~ # ~] aus Web und Java = EE-Entwicklung

Dann sind Sie bereit zu gehen!

35
Costis Aivalis

Anleitung für Eclipse Indigo:

Einmal installiert, klicken Sie auf Fenster -> Ansicht anzeigen -> Andere . Ein neues Fenster öffnet sich. Klicken Sie auf Ordner Ruhezustand und wählen Sie Ruhezustand-Konfigurationen , um eine DB-Verbindung einzurichten. Es ist möglich, eine neue Verbindung mithilfe einer vorhandenen Hiberbate-Eigenschaftendatei einzurichten oder eine JDBC-Verbindung zu erstellen.

Sobald Sie Ihre DB-Verbindung eingerichtet haben, klicken Sie auf Ping, um zu testen, ob alles korrekt ist.

Klicken Sie zum Schluss auf die Schaltfläche Open HQL Editor (dritte Schaltfläche im oberen Menü Hibernate Configurations), um eine HQL-Abfrage auszuführen.

13
Diego Pino

Tools für den Ruhezustand auf Eclipse Neon installieren (4.6)

Gehen Sie zum Menü Help> Install New Software und klicken Sie auf die Schaltfläche Add.

Verwenden Sie beispielsweise JBoss Hibernate für den Namen und geben Sie die folgende URL für den Speicherort ein:

http://download.jboss.org/jbosstools/neon/stable/updates/ 

Warten Sie, bis der Produktbaum geladen ist, und erweitern Sie dann das JBoss Web and Java EE Development Ordner und wählen Sie den Hibernate Tools Produkt und klicken Sie auf das Next > Taste. Akzeptieren Sie anschließend alle nachfolgenden Fragen, Lizenzen usw.

Starten Sie Eclipse nach Abschluss der Installation nach Bedarf neu. Um danach die Ruhezustand-Perspektive zu öffnen, gehen Sie zum Menü Window> Perspective> Open Perspective> Others und suchen Sie nach Ruhezustand.

4
Luís de Sousa
4
Tommy Ng

Methode 1 von 4: Installation des Online-Ruhezustands


Wählen Sie in der Eclipse IDE-Menüleiste Hilfe >> Neue Software installieren… Geben Sie die URL der Eclipse-Aktualisierungssite "download.jboss.org/jbosstools/updates/stable/Eclipse_Version

Eclipse Install New Software - Hibernate

Wählen Sie das Werkzeug und klicken Sie auf Weiter . Wählen Sie nicht alle Werkzeuge aus. Es werden alle unnötigen Tools installiert. Wir brauchen nur Tools für den Ruhezustand.

Akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung und klicken Sie auf Fertig stellen. Der Installationsvorgang dauert einige Minuten.

Installation Process

Starten Sie Eclipse nach der Installation neu, um zu überprüfen, ob die Tools für den Ruhezustand ordnungsgemäß installiert sind. In Eclipse - >> Fenster - >> Perspektive öffnen - >> Andere wird die Perspektive für den Ruhezustand angezeigt

Methode 2 Offline-Installation


Wenn Sie keine Internetverbindung haben und die Offline-Methode Ruhezustandstools in Eclipse hinzufügen soll. Extrahieren Sie zum Installieren der Ruhezustands-Tools das HibernateTools-5.X.Zip Datei und verschieben Sie alle Dateien innerhalb des Features-Ordners in den Features-Ordner des Eclipse-Installationsverzeichnisses und verschieben Sie alle Dateien innerhalb des Plugins-Ordners in den Plugins-Ordner des Ecilpse-Installationsverzeichnisses.

Gehen Sie nach dem Neustart zu Eclipse - >> Fenster - >> Perspektive öffnen - >> Andere . Das folgende Dialogfeld wird angezeigt. Wählen Sie Ruhezustand und klicken Sie auf Ok Taste.

Check Eclipse Perspective

Das ist es . Wir haben JBoss Hibernate Tools erfolgreich in Eclipse installiert. :) jetzt Happy Coding

Referenzen:

3

Da es sich um Ganymede (Eclipse 3.4) handelt, würde ich empfehlen, die Zip-Datei in dropins im Verzeichnis HibernateTools-3.2.4.Beta1-R20081031133 zu dekomprimieren, das nach dem Namen des Archivs erstellt wurde.

Sobald dies erledigt ist, erstellen Sie im [Eclipse\dropins\HibernateTools-3.2.4.Beta1-R20081031133] Ein 'Eclipse'-Verzeichnis, in das Sie die Plugins und Feature-Verzeichnisse verschieben, die beim Extrahieren der Dateien des Archivs erstellt werden.

Fügen Sie eine .exclipseextension in [Eclipse\dropins\HibernateTools-3.2.4.Beta1-R20081031133\Eclipse] Hinzu:

name=QuickRex
id=org.hibernate.Eclipse
version=3.2.4b1

Damit:

Eclipse
    dropins
         HibernateTools-3.2.4.Beta1-R20081031133
             Eclipse
                 .eclipseextension
                 features
                 plugins

Starten Sie Eclipse neu und das Plugin Hibernate sollte erkannt werden.

Wenn Sie ein anderes Eclipse-Programm installieren, kopieren Sie einfach den Inhalt Ihres Dropins-Verzeichnisses in das neue Eclipse\dropins, Und Ihre Plugins werden erneut erkannt.

3
VonC

Ich verwende Eclipse Indigo 64 bit unter Windows 7 64 bit und habe immer wieder Abhängigkeitsfehler im Zusammenhang mit Maven und anderen Plug-ins beim letzten Download von JBoss Tools 3.3.X erhalten. Hier ist der Link .

Daher habe ich mich dafür entschieden, Hibernate Tools nur mit nichts anderem zu installieren, indem ich "hibernate" oben im Dialogfeld "Software installieren" in Eclipse eingegeben habe. Es wurden nur 4 Elemente angezeigt, das ist alles, was ich installiert habe. Es hat ohne Probleme geklappt. Hier ist das Tutorial , mit dem ich es nach mehreren fehlgeschlagenen Versuchen ordnungsgemäß installiert habe.

Ich weiß nicht, ob ein Teil davon darauf zurückzuführen ist, dass viele Plugins bereits installiert sind oder ob dies die beste Lösung ist oder nicht, aber ich dachte, ich würde es mit allen teilen.

2
James Drinkard

Menü Hilfe> Neue Software installieren

Verwenden Sie diese URL: http://download.jboss.org/jbosstools/updates/stable/

2
nopnop77

dekomprimieren Sie Zip HibernateTools-3.2.4.Beta1-R20081031133 später in Eclipse -> Menü Hilfe -> Sofwate aktualisieren -> Site hinzufügen -> Lokal hinzufügen und wählen Sie de Ordner aus, um die automatische Installation zu dekomprimieren

1
Ismael

Ich kann es nicht für mein ganzes Leben schaffen, dass die Schaltfläche "Weiter" oder "Fertig stellen" nicht grau wird

Dies ist der Eclipse-Schmerz in der Arsch-Benutzeroberfläche. Wenn Sie zuvor einige Komponenten deaktiviert haben, weil sie fehlerhafte Abhängigkeiten aufweisen, wird die Lizenz blockiert. Sie müssen sie im ersten Schritt abwählen.

Beachten Sie, dass ich meinen ./Eclipse-Ordner löschen und alle neu installieren musste, um die Update-Funktion von Eclipse zu verwenden.

1
André

Nachdem Sie den Ordner plugins and features in Eclipse kopiert haben (z. B. c:\program files\Eclipse (oder wo immer Sie ihn installiert haben). Dort sehen Sie bereits einen Ordner features and plugins), können Sie überprüfen, ob der Ruhezustand installiert wurde Hilfe> Software-Updates> installierte Software. Wenn der Ruhezustand nicht aufgelistet ist, schließen Sie Eclipse und starten Sie es erneut über ein Befehlsfenster mit dem Befehl "Eclipse -clean".

0
gareth