it-swarm.com.de

Stellen Sie die Eclipse-Standardeinstellungen wieder her

Ich weiß, dass es in Eclipse die Option gibt, die Standardeinstellungen wiederherzustellen. 

Das Problem ist, dass ich ein .epf importiert hatte, um die Schriftart/Farben meiner Editoren zu ändern.

Ich bin kein großer Fan der Veränderungen und würde gerne zurückkehren. Ich habe versucht, den Eclipse-Ordner zu löschen und eine neue Kopie herunterzuladen, aber die Stile bleiben erhalten. 

Ich gehe davon aus, dass es irgendwo eine Konfigurationsdatei gibt, die ich möglicherweise löschen könnte.

Wenn Sie mir hier draußen helfen könnten, wäre ich Ihnen dankbar. Ich habe nach Lösungen gesucht, aber alle scheinen auf die gleiche Antwort hinzuweisen, die für mich nicht funktioniert.

131
Michael

Sie können das Standardfarbschema auf der Seite Optionen für Fenster> Voreinstellungen zurücksetzen. In diesem Beispiel wird ein für Java verwendetes Design zurückgesetzt.

Navigieren Sie zu Windows> Einstellungen> Java> Editor . Klicken Sie auf Syntax Coloring . Klicken Sie auf " Restore Defaults " und " Apply ". Navigieren Sie dann zu Allgemein> Editoren . Klicken Sie auf Texteditoren . Klicken Sie auf " Restore Defaults " und " Apply ".

Ich hatte das gleiche Problem und die obigen Schritte haben mein Problem geklärt. Das Kontrollkästchen Zeilennummern anzeigen befindet sich auf der letzten Seite von oben.

166
Rikus Khan

Ich folgte den Anweisungen von Ronan in diesem Fall und arbeitete gut. 

rm -r $WORKSPACE_DIR/.metadata/.plugins/org.Eclipse.core.runtime/.settings/

Starten Sie Eclipse erneut.

Ich hatte eine Eclipse-Vorliebe für Farben installiert. 

Man könnte meinen, Eclipse könnte das Entfernen von Präferenzen einfacher machen als dieser manuelle Vorgang.

128
James O'Rourke

Dieses Problem ist mir auch aufgefallen, ich bin mit der zweiten Antwort gegangen, habe aber nur /.metadata/.plugins/org.Eclipse.core.runtime/.settings entfernt - so konnte ich meine Arbeitsbereichseinstellungen (Quellcode etc.) )

In der Zukunft würde ich empfehlen, das Eclipise Color Theme Plugin von http://www.eclipsecolorthemes.org/ herunterzuladen. Dies ermöglicht Ihnen das einfache Wechseln zwischen einer Reihe von Farbmotiven und das Wechseln zu "Default".

19
Ronan Walsh

Es ist einfach.

Zuerst öffnen Sie Eclipse, aber mit einem anderen Arbeitsbereich als dem Arbeitsbereich, den Sie arbeiten Dann wählen Sie File/Export/-> General/Preferences - > Wählen Sie den Ordner, in dem Sie die Datei * .epf auswählen möchten

Zweitens öffnen Sie Eclipse mit dem Arbeitsbereich, den Sie bearbeiten möchten. Wählen Sie dann File/Import/-> General/Preferences -> und wählen Sie den Ordner, in dem Sie die Datei * .epf ausgewählt haben, und klicken Sie auf OK

Habe Spaß!

17
Trung

"Restore Defaults" funktioniert nicht. 

Sie müssen die Datei all im Verzeichnis /.../workspace/.metadata/.plugins/org.Eclipse.core.runtime/.settings/ entfernen.

10
egemen.evin

Die Einstellungen der Plugins, einschließlich der wichtigsten, werden in den [workspace_dir]/.metadata/.plugins-Verzeichnissen gespeichert ([workspace_dir] bezieht sich auf das von Ihnen verwendete Arbeitsbereichsverzeichnis).

Wenn Sie also den [workspace_dir]/.metadata entfernen, setzen Sie all die definierten Eigenschaften zurück (die alle Eigenschaften und nicht nur die Schriftarten enthalten). Eine andere Idee ist, einen neuen Arbeitsbereich zu erstellen und zu verwenden. Seien Sie vorsichtig, da sich Ihre Codequelle möglicherweise in Ihrem [workspace_dir]/-Verzeichnis befindet.

Warum verwenden Sie nicht einfach die Schaltfläche Use System Font im Eclipse-Eigenschaften-Dialogfeld?

7
Romain Linsolas

Ich hatte das gleiche Problem. Mein Weg zurück zum Standard war wie folgt:

  1. Installieren Sie Eclipse Color Themes Plugin (http://www.eclipsecolorthemes.org/)
  2. Navigieren Sie zu Window-> Preferences
  3. Navigieren Sie zu Allgemein -> Darstellung -> Farbthemen
  4. Klicken Sie auf Restore Defaults und dann auf Apply .

Das sollte sich darum kümmern.

6
Chris

Für mich war die erste Antwort von Rikus Khan fast das, was ich brauchte. Es war nicht genug, um z. Allgemein> Editoren> Texteditoren und klicken Sie auf Defaults wiederherstellen . Ich musste jede einzelne Unterkategorie auswählen, und zwar: Barrierefreiheit , Anmerkungen , Hyperlinking usw. usw. und ihre Standardeinstellungen auch manuell wiederherstellen. Anscheinend wird das Wiederherstellen von Standardwerten nicht im gesamten Baum weitergeleitet.

Das Problem, das ich hatte, war das Unterstrichen von Warnungen und Fehlern im Java-Editor, das in Highliting geändert wurde (nach dem Import von RainbowDrops.epf , empfohlen vom MoonRise-UI-Design) und wollte nicht zurückkehren, wenn die Syntaxfärbung und andere verwandte Optionen geändert wurden . Diese Option selbst befindet sich in den zuvor genannten Anmerkungen> Fehler und Warnungen .

3
fijau

Ich ging zu meinem Arbeitsbereich 

verzeichnis/.metadata/.plugins/org.Eclipse.core.runtime/.settings /

und löschte dann alle kürzlich hinzugefügten Dateien !!

3
Noris

Keine der obigen Antworten hat für mich für Mars funktioniert, also habe ich drastische Maßnahmen ergriffen.

  • Möglicherweise optional: Laden Sie die neueste Version von Eclipse von ihrer Website herunter
  • Möglicherweise optional: Finden Sie heraus, wo sich Ihre ausführbare Datei des aktuellen Eclipse befindet, und entfernen Sie den gesamten Ordner (Sie können Eclipse nicht über Konfigurationen deinstallieren, da es sich nie wirklich auf dem System installiert).
  • Entferne den .metadata-Ordner in deinem Workspace-Ordner , z. C:/Users/bram/Documents/workspace/.metadata (Sie können die Projekte so belassen, wie sie waren)
  • Entferne den .Eclipse-Ordner in {User} , z. C:/Users/bram/.Eclipse
  • Optional: Sauberes Dateisystem (und Registrierung?) Mit einem Tool wie CCleaner

Der letzte Schritt ist definitiv optional, aber bei den ersten beiden bin ich mir nicht sicher. Mit anderen Worten, ich kann nicht bestätigen, dass sich die beschädigten Dateien im ausführbaren Ordner von Eclipse, in .Eclipse oder im .metadata des Arbeitsbereichs befanden. Ich bin mir ziemlich sicher, dass .metadata nicht der Schuldige ist, da ich das schon vorher entfernt hatte/ ich schätze, dass der Ordner .Eclipse in {User} die Ursache ist!

Wenn Sie meine Schritte versucht haben, kommentieren Sie bitte, ob sie Ihnen geholfen haben und welchen Ordner Sie Ihrer Meinung nach gelöst haben.

1
Bram Vanroy

Ich hatte dieses Problem in Eclipse Luna (4.4.2).

  1. Beenden Sie Eclipse
  2. Gelöscht unter dem Verzeichnis .metadata/.plugins/org.Eclipse.core.runtime/.settings
    • com.aptana.theme.prefs
    • com.github.eclipsecolortheme.prefs
    • org.Eclipse.e4.ui.css.swt.theme.prefs
  3. Eclipse wurde gestartet
  4. Aktivieren Sie unter Voreinstellungen> Allgemein> Darstellung> Farbdesign> "Alle Hintergrundfarben auf Standard setzen".

Ohne Schritt 4 blieb ein vertikaler Streifen in der Nähe der Zeilennummern die ältere Hintergrundfarbe

1
techbrownbags

Ich bin kein Experte, aber ich teile mein Beispiel mit Ihnen. Ein Mann schlug vor, eine neue Eclipse-Voreinstellungsdatei oder Epf-Datei mit einer anderen Neuinstallation von Eclipse zu erstellen. Ich erstellte eine Datei namens clean.epf und verglich sie mit RainbowDrops.epf (der Datei, die meine Hervorhebung und so durcheinander gebracht hat). Ich habe einen großen Unterschied zwischen den beiden Epf-Dateien festgestellt. Daher möchten Sie diese Methode möglicherweise nicht verwenden. 

Die ganzen Fenster - Präferenzen haben nicht geholfen. Also habe ich Eclipse einfach geschlossen. Ging zu

My workspace directory/.metadata/.plugins/org.Eclipse.core.runtime/.settings/

und löschte die Datei org.Eclipse.ui.editors.prefs und öffnete Eclipse. Es klappt. Übrigens, bewahren Sie eine Sicherheitskopie Ihrer .settings-Ordner auf.

Falls Sie einen Unterschied zwischen Rainbow und Clean Epf sehen wollen - 

Regenbogen - 

file_export_version=3.0
/instance/ccw.core/ccw.preferences.editor_color.FUNCTION=167,236,33
/instance/ccw.core/ccw.preferences.editor_color.FUNCTION.bold=false
/instance/ccw.core/ccw.preferences.editor_color.FUNCTION.enabled=true
/instance/ccw.core/ccw.preferences.editor_color.FUNCTION.italic=false
/instance/ccw.core/ccw.preferences.editor_color.GLOBAL_VAR=141,218,248
...more here

Reinigen (alle exportieren) - 

/instance/org.Eclipse.jdt.ui/tabWidthPropagated=true
/instance/org.Eclipse.mylyn.monitor.ui/org.Eclipse.mylyn.monitor.activity.tracking.enabled.checked=true
/instance/org.Eclipse.mylyn.tasks.ui/org.Eclipse.mylyn.tasks.ui.filters.nonmatching.encouraged=true
@org.Eclipse.mylyn.monitor.ui=3.13.0.v20140702-2155
/instance/org.Eclipse.jdt.ui/useQuickDiffPrefPage=true
...more here

Reinigen (nur Java exportieren) - 

file_export_version=3.0
/instance/org.Eclipse.jdt.ui/org.Eclipse.jdt.ui.formatterprofiles.version=12
@org.Eclipse.jdt.ui=3.10.100.v20140905-1343
\!/=
...end of file

Ich bin mir also nicht sicher, ob dies der beste Weg ist. 

1
Borat Sagdiyev

sie müssen den Prozess für alle einzelnen Sprachen durchführen, an denen Sie arbeiten ...

enter image description here

1
Siva Tumma

Entfernen Sie einfach .metadata aus Ihrem Eclipse-Arbeitsbereich Sie finden es unter C:\Users\Benutzername\Workspace

1

Wenn Sie alles unter .metadata\.plugins\org.Eclipse.core.runtime\.settings Ihres Arbeitsbereichs löschen, werden die Standardeinstellungen wiederhergestellt, Sie verlieren jedoch auch jede andere Einstellung. Sie können die durch den Import von RainbowDrops.epf vorgenommenen Änderungen selektiv rückgängig machen

Öffnen Sie RanbowDrops.epf. Meines sieht so aus 

file_export_version=3.0
/instance/ccw.core/ccw.preferences.editor_color.FUNCTION=167,236,33
/instance/ccw.core/ccw.preferences.editor_color.FUNCTION.bold=false
...

/instance/com.Adobe.flexide.as.core/asASDocItalic=true
/instance/com.Adobe.flexide.as.core/asASDocColor=#626262
...

/instance/com.Android.ide.Eclipse.ddms/logcat.msg.color.assert=205,22,137
/instance/com.Android.ide.Eclipse.ddms/logcat.msg.color.debug=123,182,234
...

/instance/com.powerflasher.fdt.ui/AS_CONSTANTS_color=152,118,170
/instance/com.powerflasher.fdt.ui/AS_CORE_color=18,144,195

die Zeilen, die mit /instance/ccw.core beginnen, gehen in die Datei ccw.core.prefs. Die Zeilen instance/com.Adobe.flexide.as.core gehen in com.Adobe.flexide.as.core.prefs und so weiter. Sie müssen nur diese Dateien löschen. Es gibt ziemlich viele von ihnen (ich musste 53 löschen), der einfachste Weg, sie zu sichten, ist, den ersten zu finden und nach Änderungszeit zu sortieren, die sie zusammenfassen werden. 

Übrigens gibt es in Eclipse 4.7 (2017) standardmäßig das Thema Nice dark. Sie können versuchen, Farbthemen ohne diese Schwierigkeit zu wechseln, indem Sie das Eclipse-Plugin für Farbthemen installieren. Außerdem bietet es eine gute Auswahl an dunklen Farbthemen.

1
mzzzzb

Löschen Sie einfach Ihren .metadata-Ordner in Ihrem Arbeitsbereich und starten Sie Eclipse .... :)

1
Melbourne Lopes

Ich konnte ein ähnliches Problem wie folgt lösen:

  1. Schließen Sie die Eclipse-IDE
  2. Entfernen Sie den Ordner .metadata aus Ihrem Eclipse-Arbeitsbereich
  3. Starten Sie Eclipse erneut

Der einzige Nachteil ist, dass Sie alle Ihre Projekte erneut importieren müssen.

1
Jiaxing
  • Fenster> Voreinstellungen> Editoren> Standardeinstellungen wiederherstellen

  • Fenster> Voreinstellungen> Java > Editor> Syntax Coloring> Standardeinstellungen wiederherstellen

  • Fenster> Voreinstellungen> JavaScript > Editor> Syntax Coloring> Defaults wiederherstellen

  • Fenster> Einstellungen> Web> CSS-Dateien > Editor> Syntax Coloring> Restore Defaults

  • Fenster> Einstellungen> Web> HTML-Dateien > Editor> Syntax Coloring> Restore Defaults

  • Fenster> Einstellungen> Web> JSP-Dateien > Editor> Syntax Coloring> Restore Defaults

  • Fenster> Einstellungen>XML>DTDDateien> Syntaxfärbung> Wiederherstellen der Standardeinstellungen

  • Fenster> Einstellungen>XML>XMLDateien> Editor> Syntax Coloring> Restore Defaults

  • Fenster> Voreinstellungen>XML>XSL> Syntax Coloring> Standardeinstellungen wiederherstellen

  • Fenster> Voreinstellungen> Datenverwaltung> SQL-Entwicklung> SQL-Editor> Syntaxfärbung> Standardwerte wiederherstellen

0
Matheus Mendes

Ich hatte ein ähnliches Problem, ich importierte ein Farbthema und mochte es nicht. Ich hätte nie gedacht, dass das Umdrehen so viel Ärger macht. Ich habe ein Farbdesign-Plugin "Eclipse Color Theme 0.14.0" installiert.

Ich ging zu Windows -> Einstellungen -> Allgemein -> Darstellung -> Farbdesign. Ich habe die Standardeinstellung ausgewählt. Der Standardwert wurde wiederhergestellt.

Hoffe das hilft!

0
Nagesh Rayala

Nicht einmal eine einzige Antwort auf das oben Gesagte erlaubte mir, das ursprüngliche Thema wie erwartet zu erhalten. Ich habe es selbst ausprobiert und mein Standarddesign erhalten, indem ich den Arbeitsbereich geändert habe. Dies führte mich zu dem ursprünglichen Thema ("Same-to-Same"), das ich bei der Installation von Eclipse gesehen habe!

0
Vivek Warde

Öffnen Sie eine beliebige Java-Klasse -> Klicken Sie mit der rechten Maustaste -> Checkstyle -> Checkstyle-Verletzungen löschen.

0
Khlifi Hatem

Wechseln Sie zwischen verschiedenen Themenoptionen, die in General -> Appearance -> Colors and Fonts verfügbar sind. 

Ich habe früher in Juno das Dark-Thema verwendet. Dann wieder auf Windows 7 classic theme umgestellt, der Hintergrund wurde jedoch schwarz hinterlegt. Und das brachte mich zu dieser Frage. Nachdem ich keine Lösung gefunden hatte, versuchte ich es schließlich mit Windows XP Olive und zu meinem Erstaunen wurde der schwarze Hintergrund auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt.

enter image description here

0
KNU

Um zum ursprünglichen Thema von Eclipse zurückzukehren, gehen Sie zu window> Voreinstellungen> Allgemein (auf Dropdown klicken)> Darstellung (nicht auf Dropdown klicken)> Themen: Licht (im Dropdownmenü)> Anwenden und schließen . Starten Sie Eclipse neu.

Es hat mir geholfen, das ursprüngliche Eclipse-Thema zurück zu bekommen.

0
Sanchi Bansal

Ich habe eine ähnliche Situation für die Netzwerkeinstellungen. Das Starten von Eclipse.exe mit der Option clean hat in meinem Fall geholfen

0
Kıvanç Sahici

gehen Sie zu Windows> Einstellungen> Java> Editor> Syntax Coloring, und klicken Sie auf Restore Defaults & Apply and Close

0
yyyyya