it-swarm.com.de

Sicherer Eclipse-Speicher

Ist es möglich, das sichere Speicherpasswort von Eclipse vollständig zu deaktivieren? Ich verwende Eclipse Helios unter Windows 7.

106
yannisf

Um die Hauptkennwortabfrage zu deaktivieren, müssen Sie eine Datei mit dem Kennwort mit -Eclipse.password Angeben, siehe Eclipse SDK-Hilfe und Fehler 24122 .

Die vollständige Prozedur ist wie folgt (dies ist unter Linux, unter Windows sollte es auch funktionieren, wenn Sie die Pfade ändern):

  1. Beenden Sie Eclipse
  2. Löschen Sie das Verzeichnis ~/.Eclipse/org.Eclipse.equinox.security
  3. Erstellen Sie eine Textdatei mit Ihrem Hauptkennwort, z. echo "secret" > ~/.Eclipse/master
  4. Fügen Sie ganz oben in Eclipse.ini hinzu, das sich im Eclipse-Programmverzeichnis befindet (als zwei Zeilen, nicht zu einer kombinieren)

    -Eclipse.password
    /home/user/.Eclipse/master
    
  5. Starten Sie Eclipse erneut.
130
exo_cw
  1. Windows-> Einstellungen-> dann "Sicherer Speicher" eingeben
  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Inhalt die Option [Sicherer Standardspeicher].
  3. Klicken Sie auf Löschen.
  4. Lassen Sie Eclipse neu starten.
123
User1

Sie können es jetzt einfach löschen, vorausgesetzt, Sie brauchen es für nichts. Gehen Sie zu Fenster> Einstellungen> Allgemein> Sicherheit> Sicherer Speicher und klicken Sie dann auf die Registerkarte "Inhalt". Wenn Sie auf die Schaltfläche Löschen klicken und dann Eclipse neu starten, wird das Popup nicht mehr angezeigt.

Soweit ich weiß, wird Secure Storage hauptsächlich mit Repositorys wie Git und SVN verwendet. In meinem Fall brauche ich es nicht für meinen Heimcomputer. Ich benutze Git bei der Arbeit, aber ich habe noch nie gesehen, dass der Secure Storage auftaucht.

2
MattC

Hier ist meine Lösung in Nano.2 unter Windows, und es ist nett und einfach und scheint zu funktionieren:

  • Fenster -> Einstellungen -> Allgemein -> Sicherheit -> Sicherheitsspeicher
  • Registerkarte "Kennwort": Deaktivieren Sie im Abschnitt "Anbieter von Masterkennwörtern" die Option "Windows-Integration und Benutzeroberflächen-Eingabeaufforderung"

Ich habe auch versucht, den [Standard-Sicherheitsspeicher] auf der Registerkarte "Inhalt" zu löschen, wie in einigen anderen Antworten vorgeschlagen, aber dies ist nicht erforderlich und wird trotzdem beim Neustart neu erstellt.

2
Andrew

In Windows 7 enerprise 64 Bit + Java 8 In Eclipse gehen Sie zu:

Preferences
--> General
    -> security
        -> secure Storage. 
            In master Password providers UNCKECK Windows integration (64 bits)

Gehen Sie dann zu Allgemein - Netzwerkverbindungen - Proxy und bearbeiten Sie Ihre Proxy-Einstellungen. Ein Assistent zum Erstellen eines sicheren Speichers wird angezeigt

1
GRR

Unter Ubuntu 11.10 mit Eclipse Indigo ist der Ordner org.Eclipse.equinox.security im Ordner /root/.Eclipse versteckt. Mach ein

Sudo su
cd /root/.Eclipse
mv org.Eclipse.equinox.security org.Eclipse.equinox.security.backup

Dann starten Sie Eclipse (neu) und das Passwort ist weg.

1
steros