it-swarm.com.de

Server kann nicht zu einem verschobenen Arbeitsbereich hinzugefügt werden

Ich habe diesen Arbeitsbereich aus dem Internet heruntergeladen und versuche, ihn auf einem Tomcat-Server von einer neuen Installation von Eclipse Ganymede aus auszuführen. Dieses spezielle Projekt hatte einen eigenen Arbeitsbereich. 

Wenn ich Tomcat v6.0 auswähle, erhalte ich eine Nachricht 

Es kann kein Server mit dem ausgewählten Typ erstellt werden

Ältere Tomcat-Versionen sind jedoch verfügbar. 

Ich denke, ich muss einige Konfigurationseinstellungen neu erstellen. Die Frage ist welche? Dies scheint ein seltsamer Fehler zu sein, da ich bei der Erstellung eines neuen dynamischen Webprojekts Tomcat für beide konfigurieren kann

44
Tomasz

Ich hatte ein ähnliches Problem, aber meine Lösung ist etwas einfacher. Das Problem wurde durch Umbenennen des ursprünglichen Ordners verursacht, auf den von der Serverdefinition verwiesen wurde.

Gehen Sie zu Window/Preferences/Server/Runtime Environments und entfernen Sie den fehlerhaften Verweis. Klicken Sie anschließend auf "Hinzufügen", um eine neue Referenz zu erstellen, wählen Sie die entsprechende Tomcat-Version aus und klicken Sie auf "Weiter". Der falsche Pfad wird angezeigt. Repariere es. Mach weiter.

74
Mark

Ich hatte das gleiche Problem auf Ubuntu 8.10 mit Ganymede und Tomcat6. Dies scheint eine Art Fehler bei Eclipse zu sein. Wenn Sie versuchen, einen Server zu erstellen, der nicht mehr vorhanden ist, können Sie keinen weiteren Tomcat6-Server erstellen. Um dieses Problem zu beheben, führen Sie folgende Schritte aus:

  • schließen Sie Eclipse
  • gehen Sie in das Verzeichnis {workspace-verzeichnis} /. metadata/.plugins/org.Eclipse.core.runtime/.settings und entfernen Sie eine Datei mit dem Namen org.Eclipse.wst.server.core.prefs.
  • starten Sie Eclipse
  • fügen Sie Ihren Tomcat6-Server auf der Registerkarte "Server" hinzu

kotfu

12

@id Danke für die Lösung, aber etwas ist auch in org.Eclipse.jst.server.Tomcat.core.prefs versteckt

Also um das Problem zu lösen

  • schließen Sie Eclipse
  • wechseln Sie zu {Arbeitsbereichsverzeichnis} /. metadata/.plugins/org.Eclipse.core.runtime/.settings
  • entfernen Sie die Dateien org.Eclipse.wst.server.core.prefs und org.Eclipse.jst.server.Tomcat.core.prefs.

Tomcat 5.5

Um den Tomcat5.5-Server verwenden zu können, benötigen Sie eine beschreibbare Datei catalina.policy, wie in beschrieben 

Tomcat 6

Um den Tomcat6-Server verwenden zu können, müssen Sie eine Benutzerinstanz des Tomcat6-Servers verwenden, wie in beschrieben 

  • /usr/share/doc/Tomcat6-common/RUNNING.txt.gz
  • RUNNING.txt (auf der WEB)

Meine Konfiguration ist Debian/Sid, Eclipse 3.4.1. Ganymede

10
vortex7

ich habe endlich mit dem Standard Ubuntu 8.10 Tomcat gearbeitet. (Die Debug-Befehlszeile auf Eclipse ist eine wundervolle Sache) Zuerst musste ich ein paar symbolische Links herstellen und dann die Berechtigungen in eine Datei ändern. (Möglicherweise möchten Sie zwei Mal darüber nachdenken, wie Sie die Berechtigungen je nach Ihrer Konfiguration ändern können. Wenn Eclipse die Datei jedoch nicht lesen kann, wird eine Ausnahme ausgelöst, und die GUI lässt Sie nicht fortfahren.)

Sudo ln -s /etc/Tomcat6 /usr/share/Tomcat6/conf
Sudo ln -s  /etc/Tomcat6/policy.d/03catalina.policy /usr/share/Tomcat6/conf/catalina.policy
Sudo chmod a+r /usr/share/Tomcat6/conf/Tomcat-users.xml
3
William

Die Fehleransicht ist wirklich der Schlüssel. Dort steckt viel Detail - klicken Sie ggf. mit der rechten Maustaste auf die Einträge und kopieren Sie deren Inhalt in Ihren bevorzugten Texteditor. Ein Problem, das sich beispielsweise ergeben kann, besteht darin, dass der Server nicht hinzugefügt werden kann, wenn bereits eine Serverkonfiguration vorhanden ist und eine der Konfigurations-XML-Dateien nicht analysiert werden kann. Dies ist mir heute Abend passiert - mein <Context>-Element hatte einen Zeilenumbruch, es war also <C (linebreak) ontext>. Dadurch wurde verhindert, dass Eclipse die Serverkonfiguration neu erstellt.

3
Jim Kiley

Hmm es kann knifflig sein. Bringen Sie die "Server" -Ansicht. Wenn Ihr Projekt bereits bereitgestellt wurde, entfernen Sie es vom Server, um die Bindung zwischen Ihrem Projekt und dem Server zu bereinigen.

Sie können auch im Projekt-Explorer mit der rechten Maustaste auf Ihr Projekt klicken und auf dem Server Debug auswählen. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, sollten Sie von Eclipse aufgefordert werden, eine Serverlaufzeit zu erstellen. Hier können Sie Tomcat 6 angeben und den Ort Ihrer Serverinstallation angeben.

Sie können auch die "Probleme" -Ansicht sehen, um zu sehen, wie Probleme im Projekt importiert werden, wie etwa das JDK usw.

1
MatthieuGD

Die einzige Möglichkeit, Tomcat 6 zu verwenden, bestand darin, den Besitz des Tomcat-Verzeichnisses für meinen Benutzer zu ändern. Es scheint, dass dies nicht ausreicht, um rechte/rechte Berechtigungen zu haben.

Übrigens: Durch das Entfernen von org.Eclipse.wst.server.core.prefs werden Ihre Workspace-Konfigurationen gelöscht.

1
Vinicius

Ich hatte dasselbe Problem, bis ich zum Tomcat6-Konfigurationsverzeichnis ging und meinem Benutzer zusätzlich zu root den Besitz hinzufügte:

cd/usr/share/Tomcat6/conf

chown root: myusername ./*

chmod 777 ./*

Sie können etwas besseres chmod für die Sicherheit wählen, 777 ist nur eine schnelle, brutale Lösung. Ich habe Eclipse 3.5 (Galileo) + Fedora 12 + Tomcat 6 aus Teer (weshalb Eclipse nicht darauf zugreifen konnte). Eclipse hat sich beschwert, dass mit dem ausgewählten Typ kein Server erstellt werden kann.

1
Mantas

Schauen Sie in die Fehleransicht. Wenn Sie einmal versucht haben, eine Einrichtung einzurichten und fehlgeschlagen zu sein, scheint Eclipse es später erneut zu versuchen, bevor Sie eine neue erstellen können. Wenn Sie den Ordner gelöscht haben oder nicht mehr dort haben, müssen Sie ihn ersetzen, um fortfahren zu können.

1
instantiator

Diese Frage ist vielleicht alt. Aber ich bin gerade auf dieses Problem gestoßen. Mein Projekt wurde nicht als Webprojekt erkannt (kein Globus-Symbol in Eclipse). 

Angenommen, Sie verwenden ein Maven-Plugin, das mit dem Befehl nicht in ein Webprojekt umgewandelt werden konnte

mvn Eclipse:eclipse -Dwtpversion=1.5

Klicken Sie im Paket-Explorer mit der rechten Maustaste auf das Projekt/configure/In Java Facets konvertieren/Dynamisches Webprojekt in EclipseEt Voilà

Überprüfen Sie die .project-Datei vor und nach der Konvertierung im Stammverzeichnis. Sie werden neue Naturen sehen.

<natures>
    <nature>org.Eclipse.jem.workbench.JavaEMFNature</nature>
    <nature>org.Eclipse.wst.common.modulecore.ModuleCoreNature</nature>
    <nature>org.Eclipse.jdt.core.javanature</nature>
    <nature>org.Eclipse.wst.common.project.facet.core.nature</nature>
    <nature>org.Eclipse.wst.jsdt.core.jsNature</nature>
</natures>
0
Raymond Chenon

Das Hinzufügen eines neuen dynamischen Webprojekts zum Arbeitsbereich scheint die Funktion zu "entsperren".

0
Tomasz

Endlich wurde dieses Problem auf meinem System behoben.

1) wurde von den treffsüchtigen Kätzchen befreit

2) installierte einen typischen Tomcat aus Bins bei Tomcat.Apache.org

3) wurde mein openjdk los

4) installierte den Sun jdk (apt-get)

5) meine Webprojekte in Eclipse entfernt

6) bemerkte, dass Sie beim Hinzufügen eines Webprojekts "Target Runtime" einstellen können - ich habe versucht, es auf Tomcat 6 zu setzen, und ließ mich wissen, dass es ein Problem gab

Vielleicht war nichts von dem oben Gesagten von Bedeutung, aber hier könnte das von Bedeutung sein:

7) KICKER: Fenster -> Voreinstellungen -> Server - Laufzeitumgebungen. Hier wurden alle beschissenen Laufzeitumgebungen entfernt und der Pfad zu meinem neu installierten Tomcat hinzugefügt.

0
Jesse

In meinem Fall waren es die beschädigten Tomcat-Konfigurationsdateien. Eclipse-Protokoll sagte:

org.Eclipse.core.runtime.CoreException: 
Could not load the Tomcat server configuration at 
C:\Program Files\Apache Software Foundation\Apache-Tomcat-6.0.14\conf. 
The configuration may be corrupt or incomplete.

Ich habe eine neue Tomcat-Distribution bekommen, die alte entfernt und jetzt alles gut.

0
Mantas K.

Das Ändern des Besitzers zu meinem Benutzer hat für mich funktioniert.

0

Anstatt die Konfigurationsdateien zu löschen, gehen Sie einfach zu Einstellungen -> Server -> Laufzeitumgebungen und entfernen Sie die "vergessene" Umgebung ....

0
dumbravaandrei

Vielen Dank diese Antwort für mich ..

Ich hatte ein ähnliches Problem, aber meine Lösung ist etwas einfacher. Das Problem wurde durch Umbenennen des ursprünglichen Ordners verursacht, auf den von der Serverdefinition verwiesen wurde.

Gehen Sie zu Window/Preferences/Server/Runtime Environments und entfernen Sie den fehlerhaften Verweis. Klicken Sie anschließend auf "Hinzufügen", um eine neue Referenz zu erstellen, wählen Sie die entsprechende Tomcat-Version aus und klicken Sie auf "Weiter". Der falsche Pfad wird angezeigt. Repariere es. Mach weiter.

0
Yogesh Kumar

Welche Version von Eclipse? Europa? Ganymed?

Was meinst du mit Arbeitsbereich? Ein Eclipse-Arbeitsbereich ist nicht etwas, das Sie bereitstellen, sondern Ihre Projekte.

Sie müssen eine WAR-Datei (oder den Ordner mit den Dateien, aus denen die WAR-Datei bestehen würde) generieren. Ein Projekt würde dazu normalerweise ein ANT- oder Maven-Build-Skript enthalten. Wenn das Projekt den dynamischen Webprojekttyp von Eclipse verwendet, könnte dies der Fall sein irgendwo eine 'WAR-Generierung' Option. Ohne weitere Details kann ich nicht mehr helfen.

0
JeeBee