it-swarm.com.de

Lint: Wie zu ignorieren "<Schlüssel> ist nicht in <Sprache> übersetzt" Fehler?

Ich kann unsere Android App nicht kompilieren/debuggen, da die Lokalisierungsdateien noch nicht perfekt sind.

Das Validierungstool meiner IDE Lint erzeugt Fehler mit den Worten:

newCardsOrderVals wird nicht in ar, bg, ca, cs übersetzt

Kompilieren/Installieren/Ausführen mit Ant funktioniert einwandfrei, aber ich möchte mein IDE verwenden, um das Debuggen zu vereinfachen.

Gibt es eine Möglichkeit, diese bestimmte Prüfung zu deaktivieren oder sie idealerweise eher als Warnung als als Fehler zu betrachten?

Ich verstehe, dass wir vor der Veröffentlichung die Lokalisierungsdateien wirklich korrigieren müssen, aber vorerst hat dies keine Priorität, da die Bildschirme selbst sehr häufig geändert werden.

188
Nicolas Raoul

Android Studio:

  • "Datei"> "Einstellungen" und geben Sie "Fehlende Übersetzung" in das Suchfeld ein

Finsternis:

  • Windows/Linux: In "Fenster"> "Einstellungen"> "Android"> "Fusselfehlerprüfung"
  • Mac: "Eclipse"> "Einstellungen"> "Android"> "Lint Error Checking"

Suchen Sie die Zeile MissingTranslation und setzen Sie sie auf Warning (siehe unten):

Missing translations, is not translated in

348
Nicolas Raoul

Sie können das Attribut translatable = "false" für die Definition folgendermaßen festlegen:

<string name="account_setup_imap" translatable="false">IMAP</string>

Weitere Informationen: http://tools.Android.com/recent/non-translatablestrings

85
efor18

Um dies in einem Gradle-Build zu ignorieren, fügen Sie dies dem Abschnitt Android Ihrer Build-Datei hinzu:

lintOptions {
   disable 'MissingTranslation'
}
82
Janusz

Dadurch ignoriert Lint den fehlenden Übersetzungsfehler für ALLE Zeichenfolgen in der Datei. Bei Bedarf können jedoch auch andere Zeichenfolgenressourcendateien überprüft werden.

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<resources xmlns:tools="http://schemas.Android.com/tools" 
    tools:ignore="MissingTranslation">
23
Tom Bollwitt

Wenn Sie die Warnungen zu bestimmten Zeichenfolgen deaktivieren möchten, können Sie Folgendes verwenden:

strings.xml

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<resources>    

    <!--suppress MissingTranslation -->
    <string name="some_string">ignore my translation</string>
    ...

</resources>

Wenn Sie anstelle eines Fehlers eine Warnung für bestimmte Zeichenfolgen anzeigen möchten, müssen Sie eine benutzerdefinierte Lint-Regel erstellen, um den Schweregrad für eine bestimmte Sache anzupassen.

http://tools.Android.com/tips/lint-custom-rules

11
Eduard Kotysh

Fügen Sie in das lint.xml Datei dies:

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<lint>
    ...

    <issue
        id="MissingTranslation"
        severity="ignore" />
</lint>

Für weitere Informationen: nterdrücken von Flusenwarnungen .

9
Brais Gabin

fügen Sie die Zeilen in der Datei /res/values.xml im Ressourcenstammregister wie folgt hinzu:

<resources
xmlns:tools="http://schemas.Android.com/tools" 
    tools:locale="en" tools:ignore="MissingTranslation">

tools: locale setzt die lokale Sprache auf Englisch, später muss die Sprache nicht für alle Ressourcenzeichenfolgen und Tools übersetzt werden.

8
Purvik Rana

Fügen Sie Folgendes zu Ihrer gradle-Datei im Abschnitt Android hinzu

    lintOptions {
       disable 'MissingTranslation'
    }
6
chzahid

In Ergänzung,

Nicht projektabhängige Eigenschaften, Eclipse-Einstellungen.
In Mac, Eclipse> Einstellungen

enter image description here

5
Jinbom Heo

Ein weiterer Ansatz besteht darin, die Sprachen anzugeben, die Sie unterstützen möchten, und den Rest mithilfe der Option "resConfigs" in Gradle herauszufiltern.

Check out diese andere Antwort für Details

Ich denke, das ist besser, weil Sie legitime Übersetzungsfehler für Sprachen, die Sie tatsächlich unterstützen möchten, nicht vollständig ignorieren müssen

3
kip2

Sie können auch Ressourcen, die Sie nicht übersetzen möchten, in eine Datei mit dem Namen donottranslate.xml Einfügen.

Beispiel und Erklärung: http://tools.Android.com/recent/non-translatablestrings

1
Michal Vician

Viele von ihnen haben unterschiedliche funktionierende Antworten gegeben, und auch ich habe die gleichen Flusenfehler, die ich ignoriere, indem ich die folgenden Schritte mit Eclipse durchführe.

  1. klicken Sie auf Windows
  2. klicken Sie auf Einstellungen
  3. wählen Sie Android> Lint Error Checking.
  4. klicken Sie auf Alle ignorieren> Anwenden> OK.

Das ist es.

1
raju

Folgendes hat bei mir funktioniert.

  • Klicken Sie auf Windows
  • Klicken Sie auf Einstellungen
  • Wählen Sie Android> Lint Error Checking.
  • Suchen und wählen Sie die entsprechende Fusselprüfung und
  • Stellen Sie den Schweregrad auf "Ignorieren" (unten rechts)
1
user4353093