it-swarm.com.de

java wurde gestartet, gab jedoch den Exit-Code = -805306369 zurück

Kann mir jemand bei diesem Fehler helfen:

Java wurde gestartet, gab jedoch den Exit-Code = -805306369 .__ zurück. C:\Windows\System32\javaw.exe -jar C:\Programme\Java\Eclipse-jee-helios-SR2-win32-x86_64\Eclipse\plugins\org.Eclipse.equinox.launcher_1.11.1.R36x_v20101122_1400.jar

28
bhpo10

Hatte gerade dieses Problem, für mich war es ein beschädigter osgi-Cache für den Arbeitsbereich. Die Lösung bestand darin, Eclipse mit dem Parameter -clean als auszuführen 

Eclipse.exe -clean

Nach einiger Zeit musste Eclipse aufräumen, der Dialog zur Auswahl des Arbeitsbereichs öffnet sich und ich konnte Eclipse normal wieder starten.

Der -clean-Parameter ist dokumentiert in der Eclipse-Hilfe

16
thst

Mein Problem war ein beschädigter Arbeitsbereich, dessen Lösung von Robs Link stammt:

http://spacetech.dk/Eclipse-failed-Java-wurde gestartet- aber-returned-exit-code-805306369.html

13
SnellyBigoda

Ich habe angefangen, die gleiche Fehlermeldung "exit code = -805306369" zu bekommen, und zwar nicht. 

Schließlich schaute ich mir die Eclipse-Protokolle auf <workspace_directory>/.metadata/.log an und erkannte, dass mein Source Control-Plugin (in meinem Fall Perforce) keine Verbindung herstellen konnte und der Eclipse festgefahren war. 

Dies war darauf zurückzuführen, dass mein Eclipse (abhängig von) von der Client-Verbindung, die ich mit meinem Perforce-Windows-Client habe und mein Perforce-Client nicht mit dem Server verbunden war, Huckepack hatte. Ich habe meinen Perforce-Client angeschlossen und der Eclipse begann normal zu arbeiten. 

4
Arsal

dies geschieht, wenn der Arbeitsbereich meistens beschädigt ist. Die coolere Lösung besteht darin, den Arbeitsbereich an einen sichereren Ort (neuen Speicherort) zu ändern .... und das Projekt einfach aus dem vorherigen Arbeitsbereich zu importieren ... Prinzessin kann immer noch gespeichert werden. .

3

Ändern Sie für mich einfach Ihren Arbeitsbereich in einen anderen 

2
Mina Fawzy

Ich habe diesen Fehler erhalten, als der Arbeitsbereich bereits festgelegt wurde. Da die Java Virtual Machine nicht erstellt werden kann. Versuchen Sie den Befehl: Java -Version

Error: Could not create the Java Virtual Machine.
Error: A fatal exception has occurred. Program will exit.

Ich habe meinen Rechner neu gestartet und mein Problem gelöst.

1
HiB

Ich konnte "Automatische Updates nicht finden und mich benachrichtigen" nicht deaktivieren. Die Option war auf der Seite "Installieren/Updates" nicht vorhanden. Möglicherweise hat sich die Eclipse-Workbench seit dem Schreiben dieser Antwort geändert.

Das Ausführen von Eclipse mit der Option -clean in meinem alten Arbeitsbereich hat mir jedoch geholfen. In Windows können Sie dazu zunächst das Verzeichnis suchen, in dem sich Eclipse.exe befindet. Sie können zum Startmenü gehen und in der Leiste "Menüs und Dateien suchen" Eclipse eingeben. Das lila Globussymbol sollte unter "Programme" angezeigt werden. Bewegen Sie die Maus darüber und es wird Ihnen das Verzeichnis angezeigt, in dem es sich befindet.

Dann ... öffnen Sie "Computer" oder ein anderes Fenster aus dem Startmenü und navigieren Sie von dort zu dem Fenster, in dem sich Eclipse befindet. Klicken Sie mit der Maus in die Leiste oben, wo das Verzeichnis angezeigt wird (irgendwo nicht im Text). Dieses Verzeichnis wird hervorgehoben. Geben Sie nun cmd ein. Ein schwarzes Befehlsfenster wird geöffnet und Sie befinden sich in dem Verzeichnis, in dem sich Eclipse befindet. Geben Sie im Befehl Eingabeaufforderung (Trommelwirbel) Eclipse.exe -clean ein

Eclipse wird gestartet. Stellen Sie sicher, dass Sie aufgefordert werden, zu Ihrem beschädigten Arbeitsbereich zu gelangen, und klicken Sie auf OK. Warten Sie darauf und Sie werden bald wissen, ob Ihr Arbeitsbereich beschädigt wurde. Yay!

1
Amy McBlane

In meinem Fall ist es ein Arbeitslaptop, also ziemlich sicherer SOE 64 Bit Win 7.

  • Eclipse MARS wurde in einen Ordner auf Laufwerk "C" entpackt
  • Installation fehlgeschlagen mit Java-Fehlercode -805306369
  • Es wurde ein separater Ordner auf dem Laufwerk 'C' für den Arbeitsbereich erstellt. Jeder hat die volle Kontrolle und das wurde behoben.
1

Jetzt weiß ich, dass mein Arbeitsbereich beschädigt war und mein Problem gelöst hat.

  1. Gehen Sie zu Ihrem Arbeitsbereich und benennen Sie ihn um.
  2. Starten Sie Ihren Eclipse und erstellen Sie standardmäßig einen Arbeitsbereich.
  3. Gehen Sie zu File -> Switch Workspace und wählen Sie Ihren ursprünglichen Arbeitsbereich aus.
1
Elenasys

Eine der Klassendateien in meinem Projekt war beschädigt. Der Name einer Klassendatei war zu lang und ich konnte sie nicht löschen oder umbenennen. Deshalb benenne ich den Ordner um, in dem sich die Datei befand. Anschließend konnte ich das Projekt löschen und mein Problem dadurch gelöst.

1
Vinay Jain

Wie ich es geschafft habe, meinen zum Laufen zu bringen. Ich habe eine Kombination der oben genannten Lösungen verwendet. Für mich geht das.


Schritt 1: Ändern Sie Ihren Arbeitsbereich in andere Namen, z. Ändern Sie es von Arbeitsbereich in Arbeitsbereich1.

Schritt 2: Greifen Sie auf Ihre Eclipse zu und stoppen Sie automatische Updates (sofern Sie nach dem Ändern Ihres Arbeitsbereichs darauf zugreifen können).

Schritt 3: Beenden Sie Ihre Eclipse mit Workspace1 

Schritt 4: Starten Sie Ihren Eclipse mit dem früheren Arbeitsbereich, indem Sie Eclipse.exe -clean eingeben (wenn Sie andere verwenden, verwenden Sie beispielsweise MuleStudio.exe -clean).


Zusammenfassend können Sie mit einer Kombination von Lösungen, wie dem Ändern des Arbeitsbereichs, die automatischen Updates und die saubere Arbeit für mich beenden. Versuch es selber. 

0
Jek

"Java wurde gestartet, aber der Exit-Code wurde zurückgegeben = -805306369", verursacht durch den beschädigten Arbeitsbereich von Eclipse. Ich habe mein Problem mit diesen 4 Schritten gelöst:

1) Klausel die Eclipse.

2) Töte die Adb vom Task-Manager.

3) Starten Sie Ihren Eclipse und erstellen Sie standardmäßig einen Arbeitsbereich oder beginnen Sie mit einem neuen Arbeitsbereich.

4) Gehen Sie zu Datei -> Arbeitsbereich wechseln und wählen Sie Ihren ursprünglichen Arbeitsbereich aus.

0

Beim Öffnen von Dateien mit der Tastenkombination - Strg + Umschalttaste + R ... - wurde dasselbe Problem angezeigt. Das Problem wurde durch Deaktivieren von "Automatische Updates" behoben. Schritte zum Deaktivieren der automatischen Aktualisierung in Eclipse (Helios): Windows >> Einstellungen >> Installieren/Aktualisieren >> Automatische Updates. Deaktivieren Sie "Neue Updates automatisch finden und benachrichtigen".

0
user2506977