it-swarm.com.de

Eclipse unter OSX deinstallieren?

Ich verwende Eclipse SDK 3.4.0 unter Mac OS X 10.5.6.

Jedes Mal, wenn ich versuche, durch "Software-Updates" etwas Neues zu installieren, erscheint die Meldung "Die ausgewählten Software-Elemente sind möglicherweise bei Ihrer aktuellen Installation nicht gültig".

Also werde ich es deinstallieren und Eclipse erneut installieren.

Soll ich den Eclipse-Ordner einfach löschen oder gibt es eine Möglichkeit, ihn zu deinstallieren?

48
yogman

Tatsächlich erstellt Eclipse einige andere Dateien, die sich nicht im Verzeichnis befinden und das Löschen des Verzeichnisses überleben.

Suchen Sie in Snow Leopard in Ihrem Konto unter:

  • ~/Library/Caches/org.Eclipse.eclipse
  • ~/Library/Preferences/org.Eclipse.eclipse.plist

Nicht sicher, ob Sie das Anzeigen versteckter Dateien aktivieren müssen, um diese anzuzeigen.

69
Spanky

Unter Lion habe ich folgende Dateien und Ordner gelöscht:

  • Eclipse in /Applications (offensichtlich)

  • .Eclipse in ~

  • .Eclipse_keyring in ~

  • org.Eclipse.eclipse in ~/Library/Caches

  • org.Eclipse.eclipse.savedState in ~/Library/Gespeicherter Anwendungsstatus /

Einige davon sind ausgeblendet, daher sollten Sie sie über das Terminal löschen.

39
j7nn7k

Hier ist meine Liste der Dinge, die für OSX Mountain Lion zu löschen sind

~/.Eclipse (Ordner);

~/Library/Gespeicherte Anwendung/org.Eclipse.eclipse.savedState;

~/Library/Preferences/org.Eclipse.eclipse.plist;

~/Library/Caches/org.Eclipse.eclipse;

... und natürlich den Eclipse-Installationsordner

28
javahead76

Sie müssen nichts deinstallieren, Sie können einfach den Ordner Eclipse/löschen, Sie sollten jedoch auch einen neuen Arbeitsbereich verwenden oder den Ordner/.metadata workspace löschen.

14
Fabian Steeg

In meinem Fall mit High Sierra habe ich neben dem Eclipse-Ordner auch Folgendes gelöscht:

  • ~/.Eclipse
  • ~/.p2/pool/plugins/org.Eclipse. *
  • ~/.p2/pool/.eclipseextension /
  • ~/.p2/org.Eclipse.equinox.p2.repository /
  • ~/.p2/org.Eclipse.equinox.p2.engine /
  • ~/.p2/org.Eclipse.equinox.p2.core /
4
Yasser
  1. Suchen Sie im Terminal alle Eclipse-Verzeichnisse mit 

    Sudo find / -iname "Eclipse"

  2. Löschen Sie diese Verzeichnisse mit dem Befehl rm.

3
Evgenii

Das Löschen des Eclipse-Ordners entspricht der Deinstallation. Wenn Sie die vorhandene Installation nicht manipulieren möchten, können Sie eine weitere Instanz von Eclipse erstellen und vom neuen Speicherort aus ausführen.

3
neesh

Eclipse hat keine Auswirkungen auf das Mac OS außerhalb des Verzeichnisses, sodass bei der Deinstallation keine Probleme auftreten.

Ich denke, was Sie vor sich haben, ist das Ergebnis der kürzlich erfolgten Umstellung des Plugin-Distributionssystems durch Eclipse. Es gibt jetzt zwei redundante und nicht sehr kompatible Möglichkeiten, Plugins zu installieren. Es ist ein totales Durcheinander. Sie können (wenn möglich) besser eine neuere Version von Eclipse installieren (vielleicht sogar die 3,5-Meilensteine), da sie in dieser Hinsicht stabiler zu sein scheinen. 

3
Uri

BTW. AppZapper ist ein hervorragendes OSX-Tool zum Deinstallieren von Apps und deren Voreinstellungen.

Manchmal kommt es zu MacHeist

2
Fortyrunner

Ich weiß, dass dieser Thread zu alt ist, aber kürzlich habe ich mich gefragt, wie ich Eclipse app auf meinem MacBook Pro lösche, der macOS High Sierra ausführt.

Unten sind die Schritte, die ich befolgt habe, um es aus meinem System zu löschen. Zusätzliche Screenshots zum besseren Verständnis hinzugefügt.

  1. Öffnen Sie die Eclipse-App und es wird ein App-Symbol im Dock angezeigt. Wenn es nicht bereits im Dock vorhanden ist, versuchen Sie, die App von Spotlight Search aus auszuführen, indem Sie + space drücken. 

  2. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf das Eclipse-Logo im Dock und klicken Sie unter Options auf Show in Finder.

 enter image description here

  1. Der Ort der Eclipse-App wird in einem externen Finder-Fenster geöffnet.

 enter image description here

  1. Sie können das gesamte Stammverzeichnis (d. H. - Eclipse) einfach löschen, indem Sie + delete drücken.

 enter image description here

  1. Vergessen Sie nicht, die App auch aus Trash zu löschen, wenn Sie sie vollständig aus dem System entfernen.

Vielen Dank. Hoffe das hat geholfen.

1
onCompletion

Ich hatte gerade ein ähnliches Problem, da das GWT-PlugIn nicht in der Benutzeroberfläche angezeigt wurde. Das Löschen des Eclipse-Ordners löste das Problem nicht. GWT war immer noch da! Das Löschen des .Eclipse-Ordners im Home-Verzeichnis tat! Ich arbeite hier unter Windows 7, sollte aber mit OSX identisch sein. Möglicherweise müssen Sie den Ordner jedoch erst sichtbar machen. Unter Linux-basierten Systemen sind Ordner, die mit einem Punkt beginnen, standardmäßig nicht sichtbar.

Dieser Ordner war wahrscheinlich der Grund, warum ich überhaupt Probleme hatte. Wenn ich mich recht erinnere, habe ich von Eclipse zu EE gewechselt, diesen Ordner aber nicht gelöscht.

Meiner Meinung nach würde ein Deinstallationskript Eclipse ziemlich gut machen.

0
Markus

Löschen Sie einfach den Ordner Eclipse , wo immer er ist

0
Shiv