it-swarm.com.de

Eclipse IDE fehlende Symbole und Menüs

Ich habe ein Problem mit Eclipse Neon, meiner täglichen Entwicklungsplattform. Nach dem Upgrade auf 16.10 zeigt meine Eclipse weniger Symbole als normalerweise. Die meisten Symbole der Symbolleiste fehlen, und auch die Perspektivenauswahl fehlt, normalerweise befindet sie sich in der rechten Ecke des Fensters.

Könnte mir bitte jemand helfen? Ich habe bereits einige neuere Versionen von Eclipse ausprobiert, wie Neon1 und Oxygen, aber sie beheben das Problem. Ich gehe davon aus, dass das Problem mit GTK zusammenhängt. Kann ich zu einer früheren Version zurückkehren?

Vielen Dank, wenn Sie mir helfen, ich werde es sehr zu schätzen wissen.

Here it is a screen of my current tool bar

14
conlavasca

in Eclipse.ini

einfügen

 - Launcher.GTK_Version 
 2 

vor

 - launcher.appendVmargs 
22
Reny

Führen Sie Eclipse mit der Option clearPersistedState aus:

Eclipse -clearPersistedState

Die Symbolleiste wird erneut angezeigt, Sie verlieren jedoch den Status der Benutzeroberfläche, z. B. die Liste der geöffneten Dateien.

7

Gleiches Thema hier. Ich habe auch die Eclipse.ini-Lösung nicht zum Laufen gebracht.

Ich habe die vorgeschlagene Lösung hier getestet: https://stackoverflow.com/questions/36822242/Eclipse-doesnt-work-with-ubuntu-16-04/36825434#36825434

export SWT_GTK3 = 0 ./Eclipse

Das hat es für mich behoben. Es gibt ein paar Grafikprobleme mit dem dunklen Thema, aber gut genug, um damit zu arbeiten.

1
evilmatt

Für alle, die darüber nachdenken, mit Eclipse auf Ubuntu 17.04 umzusteigen "Oxygen": Ändern der Eclipse.ini in ...

--launcher.GTK_version

2

funktioniert gut, aber nur, wenn es vom Terminal gestartet wird.

Damit es auch über das Launcher-Symbol in der Seitenleiste funktioniert, öffnen Sie . Local/share/applications/Eclipse.desktop und ändern Sie die Zeile beginnend mit Exec = ..... bis Exec = Eclipse

0
o-MoSes