it-swarm.com.de

Was ist der .Trash-Ordner auf den NTFS-Partitionen?

Bei Verwendung eines Dual-Boot-Windows und Ubuntu. Ich sehe, dass in den NTFS-Partitionen ein Ordner mit dem Namen .Trash-1000 erstellt wurde.

Könnte mir jemand erklären:

  • Was bedeutet dieser Ordner?
  • Wofür wird es verwendet? Vielleicht im Zusammenhang mit Müll?
  • Muss dieser Ordner aufbewahrt werden?
15
Binarylife

Für jeden Mountpoint erstellt Ubuntu das Verzeichnis .Trash, wenn eine Datei gelöscht wird.

Der 1000 ist die UID des Benutzers, der die Ablage erstellt hat, sodass jeder Benutzer seine eigene haben kann.

Muss dieser Ordner aufbewahrt werden?

Ich denke, es ist deine Wahl. Es ist nur ein Bin-Ordner. Wenn Sie einen Bin-Ordner für Ihre Mount-HD benötigen, können Sie ihn behalten.

Wenn Sie Ubuntu verhindern möchten, dass dieses Verzeichnis erstellt wird:

  • Verwenden Sie nicht nur die Löschtaste (andernfalls wird der Ordner .Trash-1000 erstellt).

  • Drücken Sie die Tastenkombination Shift+Delete zusammen löschen, dann wird Ubuntu keinen .Trash-1000 -Ordner erstellen.

Hinweis für 12.04: Unter 12.04 ist mir aufgefallen, dass .trash Verzeichnis neu erstellt wurde, auch wenn Sie mit gelöscht haben Shift+Delete

Anmerkung: Wenn Sie diese Verzeichnisdateien und Ordner auf diese Weise löschen, sind sie für immer verschwunden

19
Achu

Es ist wie ein Papierkorb für die Dateien, die Sie gelöscht haben. Die 1000 ist die Benutzer-UID, sodass jeder Benutzer einen anderen Papierkorbordner erhalten kann.

Dies geschieht normalerweise, wenn Sie eine Datei von einer NTFS-Partition löschen und nicht verschieben und löschen. Wenn der Ordner leer ist oder Sie diese gelöschten Dateien nicht benötigen, können Sie ihn löschen.

1
Vitaly