it-swarm.com.de

Hinzufügen von Komponenten zu einem Feature über Drush

Ich verstehe die Verwendung von 'drush fu', um nach Änderungen an Komponenten eines vorhandenen Features zu suchen. Gibt es jedoch eine Möglichkeit, einem vorhandenen Feature mithilfe von drush eine Komponente hinzuzufügen? Im Moment muss ich die/admin-Tools verwenden, um die Dateien neu zu erstellen, herunterzuladen, hochzuladen usw. Wäre schön, wenn es eine Möglichkeit gäbe, diesen Prozess über Drush durchzuführen.

27
tkrajcar

pdate : Es gibt eine direkte Möglichkeit, Komponenten über Drush hinzuzufügen.

Um Komponenten aufzulisten drush fc (Für Features-Komponenten ) werden zunächst alle exportierbaren Komponenten aufgelistet, einschließlich der Funktionen, die sie gegebenenfalls sind derzeit exportiert nach.

Als nächstes aktualisiert oder erstellt drush fe foo_feature variable:foo_var views_view:foo_view Ein Modul mit dem Namen foo_feature. Die Ausgabe von drush fc Kann verwendet werden, um die erforderliche component:name - Syntax zu füllen.

Originalantwort

Obwohl es keinen direkten Befehl gibt, können Sie Komponenten am schnellsten hinzufügen, indem Sie die Datei .info Bearbeiten.

Um beispielsweise eine Ansicht foo_view Hinzufügen zu können, fügen Sie folgende Zeile hinzu:

features[views][] = "foo_view"

oder, um eine Variable hinzuzufügen, die nicht hinzugefügt wurde, fügen Sie diese Zeile hinzu:

features[variable][] = "my_variable"

Sobald diese zur Datei .info Hinzugefügt wurden, können Sie drush fu Ausführen und die zusätzlichen Komponenten werden mit Ihrer Funktion exportiert.

Aktualisieren:

Es gibt einen Befehl. Siehe die folgende Antwort zum Befehl drush fe.

38
jhedstrom

Es gibt eine laufende Diskussion zu diesem Thema, aber es scheint, dass der Export von Drush-Features (Drush Fe) die akzeptierte Lösung ist.

Verwenden Sie drush features-components, Um die Komponenten (Ansichten, Seiten usw.) zu finden, die Sie zu Ihrer Funktion hinzufügen möchten. Dieser Befehl verfügt über eine relativ benutzerfreundliche Oberfläche, die jedem bekannt sein sollte, der Funktionen über die grafische Benutzeroberfläche des Administrators erstellt hat.

Wenn Sie die gewünschte Komponente gefunden haben, geben Sie sie wie folgt in das Muster drush fe [feature_name] [component_name] Ein:

drush fe feature_name views_view:user_questions

HISTORISCHE INFORMATIONEN (veraltet)

Drush hat früher drush features-add Für diese Funktionalität verwendet. Die Betreuer scheinen sich auf drush features-export geeinigt zu haben.

16
areynolds

drush features-add ist veraltet. Verwenden Sie stattdessen Drush Features-Export. Es werden auch Komponenten zu vorhandenen Funktionen hinzugefügt.

Um eine Liste der exportierbaren Komponenten zu erhalten, verwenden Sie zuerst

drush features-components --not-exported [pattern]

Siehe drush features-components --help für die Verwendung von [pattern] zum Filtern der aufzulistenden Komponenten.

4
Bernhard Fürst

Es ist erwähnenswert, dass Anführungszeichen für Berechtigungen erforderlich sind, in denen Leerzeichen enthalten sind. Beispielsweise drush fe fcc_user_config user_permission:"edit own content_type content"

2
Dan Gurin