it-swarm.com.de

Drush-Befehl nicht gefunden, nachdem Drush vollständig installiert wurde

Ich habe Drush 8 mit Composer installiert.

composer require drush/drush:~8

Leider wurde der Fehler Drush-Befehl nicht gefunden , nachdem Drush vollständig installiert wurde.

Warum kann der Drush-Befehl nicht verwendet werden?

(enter image description here

Installieren von Drush für Drupal 8 mit Composer

https://www.youtube.com/watch?v=ZqY_XsCTmAc

11
JJ12345

Nachdem Sie Drush installiert haben, müssen Sie sicherstellen, dass sich Ihr Verzeichnis ~/vendor/bin in Ihrem $ PATH befindet, wie in den Installationsanweisungen erläutert (Hinweis: dies Link funktioniert nicht mehr)

Fügen Sie export PATH="$HOME/.composer/vendor/bin:$PATH" Zu Ihrem ~/.bash_profile oder ~/.bashrc hinzu und führen Sie dann source ~/.bash_profile (Oder ~/.bashrc) aus.

Ich würde empfehlen, Drush 9 derzeit nicht über composer require Zu installieren. Bei Drush 8 zu bleiben ist wahrscheinlich am besten; Wenn Sie Drush 9 verwenden möchten, verwenden Sie eine einfachere Installationsmethode, z. B. das Herunterladen der .phar-Datei, oder klonen Sie das Repository und führen Sie composer install in dem Verzeichnis aus, in das Drush geklont wurde.

19
greg_1_anderson

Mit ssh auf meinem Server-Host habe ich meinem Pfad Drush hinzugefügt, indem ich composer Anweisungen: Hinzufügen

    export PATH="$HOME/.composer/vendor/bin:$PATH"

zu Ihrem ~/.bash_profile oder ~/.bashrc und führen Sie dann source ~/.bash_profile (oder ~/.bashrc) aus.

Ich habe das jedoch zum Laufen gebracht

    drush status
    -bash: drush: command not found

    which composer
    /opt/cpanel/composer/bin/composer

    which drush   
    /usr/bin/which: no drush in (/home/mth/.composer/vendor/bin:/home/mth/.composer/vendor/bin:/usr/local/bin:/usr/bin:/usr/local/sbin:/usr/sbin:/opt/cpanel/composer/bin:/home/mth/bin:/home/mth/bin)

Mit meinem cPanel-Dateimanager konnte ich den versteckten Ordner composer) nicht sehen, obwohl ich andere versteckte Ordner und Dateien (Punktpräfix) sah. Es stellte sich heraus, dass composer befand sich im Ordner .config. Ich habe den neuen Ordner zu meinem $ PATH und Bingo hinzugefügt!

    export PATH="$HOME/.config/composer/vendor/bin:$PATH"   

Std! Moral? Überprüfen Sie den Speicherort composer).

11
mfuller526

Nun, obwohl meine Probleme mit einer Composer Scaffold-Installation für Drupal 8) waren, für die Drush (in diesem Fall v.9) als Abhängigkeit installiert werden muss, habe ich dies auch getan hatte ähnliche Probleme. Obwohl ein globaler Drush aufgrund von Abhängigkeitsproblemen nicht mehr empfohlen wird, ist es sehr praktisch, Drush von überall aus aufzurufen.

Was ich zur Installation empfehlen würde, ist Drush Launcher , mit dem Sie Drush von überall aus aufrufen können, selbst wenn Sie verschiedene Projekte mit verschiedenen Versionen von Drush ausführen. Ich habe es sowohl lokal als auch auf meinen Webservern ausgeführt, und es läuft dort einwandfrei. Es hat meine Probleme behoben, drush: command not found, auch wenn ich Projekte hatte, in denen Composer Drush korrekt installiert hatte.

0
karolus

Sie müssen sicherstellen, dass sich drush in Ihrer Umgebungsvariablen PATH befindet, oder Sie können den Installationsordner angeben, indem Sie COMPOSER_BIN_DIR, z.B.:

Sudo COMPOSER_HOME=/var/lib/composer COMPOSER_BIN_DIR=/usr/local/bin COMPOSER_VENDOR_DIR=/var/lib/composer/vendor composer require drush/drush:~8

Oder es ist viel einfacher, es über Phar zu installieren, z. unter Linux:

Sudo install <(curl http://files.drush.org/drush.phar) /usr/local/bin/drush

Versuchen Sie unter OS X: brew install drush.

0
kenorb