it-swarm.com.de

Der Befehl pm-enable benötigt ein höheres bootstrap Level, um ausgeführt zu werden

Ich habe in den letzten zwei Tagen in den Foren nach Antworten auf mein Problem gesucht. Ich bin neu bei Drush, aber ziemlich gut mit Drupal. Meine Umgebung ist wie folgt:

  • centos 6
  • pHP 5.3.3
  • grundinstallation von drupal 7.x Single Site

Ich habe drush und dann cd in meinem Site-Stammverzeichnis installiert und drush dl seo_checklist verwendet, was gut funktioniert hat.

wenn ich laufe drush en seo_checklist Ich erhalte folgende Ausgabe:

Command pm-enable needs a higher bootstrap level to run - you will need to invoke drush from a more functional Drupal environment to run this command. [error]  

The drush command 'en seo_checklist' could not be executed. [error]  
Drush was not able to start (bootstrap) the Drupal database. [error]  
Hint: This may occur when Drush is trying to:  
 * bootstrap a site that has not been installed or does not have a configured database. In this case you can select another site with a working database setup by specifying the URI to use with the --uri parameter on the command line. See `drush topic docs-aliases` for details.  
 * connect the database through a socket. The socket file may be wrong or the php-cli may have no access to it in a jailed Shell. See http://drupal.org/node/1428638 for details.  

Drush was attempting to connect to:  
 Drupal version         :  7.34  
 Site URI               :  http://default  
 PHP executable         :  /usr/bin/php  
 PHP configuration      :  /etc/php.ini  
 PHP OS                 :  Linux  
 Drush version          :  7.0-dev  
 Drush temp directory   :  /tmp  
 Drush configuration    :  
 Drush alias files      :  
 Drupal root            :  /var/www/html/mytestsite  
 Site path              :  sites/default  

ich habe meine Einstellungsdatei so geändert, dass sie Folgendes enthält:

'Host' => php_sapi_name() == 'cli' ? '127.0.0.1' : 'localhost'  

PDATE - 1

drush st gibt Folgendes zurück:

 PHP executable         :  /usr/bin/php  
 PHP configuration      :  /etc/php.ini  
 PHP OS                 :  Linux  
 Drush version          :  7.0-dev  
 Drush temp directory   :  /tmp  
 Drush configuration    :  
 Drush alias files      :  

alles im Stammordner hat 755 Berechtigungen und gehört zu Apache: Apache

Ich führe den Befehl drush als root aus. Ich habe keine Ahnung, was das Problem verursachen könnte.

4
J.H.

Befindet sich Ihre settings.php-Datei in sites/all/default? Wenn nicht, müssen Sie die Option --uri hinzufügen. Wenn sich Ihre Datei settings.php in sites/all/foo.com befindet, fügen Sie --uri = foo.com hinzu.

drush --uri=foo.com en seo_checklist

Oder ändern Sie Ihr Arbeitsverzeichnis in denselben Ordner, der settings.php enthält.

Oder definieren Sie einen Site-Alias ​​@foo, der 'root' und 'uri' definiert, und verwenden Sie dann:

drush @foo en seo_checklist

5
greg_1_anderson

Führen Sie einen Drush-Befehl mit der Option --debug Aus, um herauszufinden, warum dies geschieht, damit Sie eine bessere Vorstellung davon haben, wie das Problem behoben werden kann. zB: drush pm-list --debug. Schauen Sie dann durch die Ausgabe, um zu sehen, was das Problem verursachen könnte.
https://2pha.com/blog/fixing-drush-needs-higher-bootstrap-level-run

4
2pha

In meinem Fall stellte sich heraus, dass ich mysql-client installieren musste:

apt-get install mysql-client

Ich hatte die folgende Situation: Drush 4, 5 und 6 funktionierten gut für mich. Drush 7, 8 funktionieren nicht (verschiedene Fehler, einschließlich der von Ihnen beschriebenen). Und meine MySQL-Datenbank befand sich auf einem separaten Server.

HTH, Alexander

Ich hatte das gleiche Problem und musste $ PATH etwas hinzufügen, indem ich mein .bash_profile bearbeitete

# Add PHP to drush path export DRUSH_PHP='/Applications/MAMP/bin/php/php[your-php-version]/bin/php'

siehe Drush funktioniert auf meinem Mac nicht

1
kbrinner

Scheint, als würden Sie Drush von außerhalb eines drupal Webroot-Ordners ausführen. Stellen Sie sicher, dass Sie drush in dem Ordner ausführen, in dem sich drupal befindet. Drush sollte diesen Fehler an keiner Stelle in diesem Ordner anzeigen

1
Yangxiaoyong

Update PHP, ich hatte das gleiche Problem mit CentOS6, ersetzt PHP 5.3.3 durch 5.5.22 von webtactic und drush lief kein Problem.

0
Jason