it-swarm.com.de

Wie umgeht der HDMI-Splitter HDCP?

Ich habe gerade gelesen dieser Artikel . Es geht um HDCP und wie einige alte HDMI Monitore mit Ihren neueren Geräten nicht funktionieren würden (z. B. Spielekonsolen usw.), da neuere Geräte Videostream-Inhalte so schützen, dass alte Monitore sie nicht mehr anzeigen können.

Ich bin ratlos über diesen Auszug:

Ohne einen neuen Fernseher zu kaufen oder Ihr Videospielprojekt aufzugeben, besteht die einzige Möglichkeit, Ihr HDCP-Compliance-Problem zu lösen, darin, einen billigen HDMI-Splitter zu kaufen, der HDCP-Anforderungen ignoriert.

Das klingt nicht richtig. Sicherlich würde ein alter Fernseher, der im selben Artikel erwähnt wurde und keine Ahnung von HDCP hat, auch HDCP-Anfragen ignorieren, nur weil er sie nicht kennt?

Trotzdem funktioniert der alte Fernseher nicht und der Splitter auch nicht. Ich denke, dieser Artikel vereinfacht die Dinge zu stark, um sie zugänglicher zu machen.

Können wir etwas tiefer graben und untersuchen, was genau der Splitter tut, um HDCP zu umgehen? Der Artikel sagt:

Das Ausgabegerät sagt: „Hey Display! Sind Sie HDCP-konform? Hier ist meine Lizenz, zeig mir deine Lizenz! “ und das Display (oder ein anderes HDCP-kompatibles Gerät) kehrt mit „I am! Hier ist meine Lizenz! "

Bedeutet dies, dass der Splitter selbst die Lizenz hat, damit der Videoaustausch funktioniert? Wenn nicht, warum weigert sich das Ausgabegerät nicht, fortzufahren, wenn auf dem Splitter keine Lizenz gefunden wurde?

Meta: Benötige Hilfe beim Markieren dieser Frage.

11
Andrew Savinykh

HDCP verfügt über einen integrierten Fehlermodus, wenn es mit einem Gerät kommuniziert, das dies nicht unterstützt: Der Videoinhalt wird auf die Standarddefinition (oder manchmal auf 720p) heruntergestuft. Mit dem "Trick" des Video-Splitters können Sie HDCP einfach dadurch entfernen, dass es sich um ein Gerät handelt, das HDCP nicht versteht und daher niemals auf die Pakete antwortet. Der Nachteil ist, dass Sie den Inhalt nicht in High Definition ansehen können. Genau darum geht es beim Bedrohungsmodell von HDCP.

Sie können HDCP-Stripper erhalten, die tun den HDCP-Hauptschlüssel enthalten, aber sie befinden sich normalerweise in den schattigen Ecken chinesischer Marktplätze wie Alibaba und nicht in den westlichen Mainstream-Vertriebskanälen. Dies sind HDCP-fähige Geräte, die die erforderlichen Schlüssel enthalten, entweder kompromittiert oder als Teil eines IC, der aus einem legitimen Gerät (z. B. einem Fernseher) entnommen wurde.

8
Polynomial