it-swarm.com.de

Wie installiere ich den Intel-Grafiktreiber in meinem System?

Kann mir jemand helfen und mir erklären oder mich in die richtige Richtung weisen, wie ich die Grafiktreiber überprüfe und ob meine Grafikkarte in Ordnung ist?

Ich hatte 10.04 mit Compiz Manager auf meinem Thinkpad r61 installiert und das Leben war großartig, bis die Maschine Wasserschäden davontrug. Ich habe seitdem ein ASUS (X54H) gekauft und probiere 12.04 aus, aber der Desktop sieht einfach nicht richtig aus.

Ich hatte immer Probleme mit der Installation von Videotreibern. Im Hardware-Manager sind keine proprietären Treiber verfügbar.

Wenn ich lspci | grep VGA starte:

00:02.0 VGA compatible controller: Intel Corporation 2nd Generation Core Processor Family Integrated Graphics Controller (rev 09)

Ich werde Ihre Hilfe sehr schätzen. Ich möchte mehr Linux verwenden, aber wie ich bereits sagte, scheinen die Grafiktreiber meine größte Sorge zu sein. Ich habe 12.04 auch auf meinem Desktop-PC ausprobiert, konnte aber die Grafikkarte nicht konfigurieren und bin daher zurück zu Windows 7 gewechselt.

45
John

Der Intel-Grafiktreiber ist Teil des Treiberpakets xserver-xorg-video-intel, das standardmäßig auf allen Ubuntu-Systemen installiert ist. Und da es sich nicht um ein proprietäres Treiberpaket handelt, wird es im Jockey (auch bekannt als Hardwaretreiber-Anwendung) nicht angezeigt.

Um sicherzustellen, dass es nicht versehentlich entfernt wurde (sehr schlanke Möglichkeit), führen Sie einfach diesen Befehl aus:

Sudo apt-get install xserver-xorg-video-intel

Wenn der Treiber installiert ist und Sie weiterhin Probleme mit der Grafik auf Ihrem Desktop haben, reichen Sie mit dem folgenden Terminalbefehl einen Fehlerbericht für das xorg-Paket ein:

apport-bug xorg
33
Bilal Akhtar

Installieren Sie mesa-utils, die möglicherweise funktionieren.

Sudo apt-get install mesa-utils  

es hat in meinem Fall funktioniert.read diese Frage wurde von mir gestellt

vor der Installation von mesa-utils  enter image description here

nach der Installation von mesa-utils  enter image description here

mesa-utils gibt es in Ubuntu 12.10 einfach nicht. Das ist eigentlich egal.

18
Registered User

Die Ubuntu-Foren enthält eine gute Beschreibung zum Installieren/Aktualisieren des Intel-Grafiktreibers in Ubuntu.

Ein Auszug des relevanten Teils ist wie folgt:

  1. Öffnen Sie eine Terminalsitzung, indem Sie drücken CTRL+ALT+T

  2. Führen Sie den Befehl aus, um ppa zu installieren:

    Sudo add-apt-repository ppa:ubuntu-x-swat/x-updates
    
  3. Installieren Sie die Treiber für Ihren Grafikchip

    Sudo apt-get install xserver-xorg-video-intel
    

Ubuntu verwendet die Datei xorg.config nicht mehr. Sie müssen diese Datei im nächsten Schritt erstellen und Werte eingeben.

Erstelle die Datei Sudo -H gedit /etc/X11/xorg.conf und bearbeite sie

Section "Device"
Identifier "Card0"
Driver "intel"
Option "AccelMethod" "sna"
EndSection

Speichern und schließen Sie es. Starten Sie Ihre Benutzeroberfläche neu oder starten Sie einfach Ihren Computer neu und kehren Sie zu den Systemeinstellungen - Details - Grafiken zurück und überprüfen Sie, ob Ihre Treiber angezeigt werden.

7
G Ajith Kumar

Mit Ubuntu 12.04 LTS und Intel Grafikprozessor schlage ich folgendes vor

Sudo apt-get install xserver-xorg-lts-precise

Einige Probleme mit Intel Grafikprozessoren und Lösungsvorschläge finden Sie hier .

Ich hoffe, das hilft jemandem. Ich habe tatsächlich versucht, den MAME-Arcade-Emulator auf meinem Lubuntu 15.10 zu laden und musste Folgendes tun, da ich diesen Fehler bekam:

intel_do_flush_locked failed: Input/output error

Ich habe jeden Vorschlag in diesem Thread ausprobiert, der das Problem nicht zu lösen schien. Ich habe auch folgendes gemacht:

ich habe die Schritte hier ausprobiert: Also, die Reibung (wenn Ihr Google-fu Sie direkt hierher bringt), um dies zum Laufen zu bringen (unter Ubuntu 12.04 und 12.10):

# add-apt-repository ppa:ubuntu-x-swat/x-updates
# add-apt-repository ppa:oibaf/graphics-drivers
# apt-get update && apt-get dist-upgrade
# sed -i -e 's/"quiet splash"/"quiet splash i915.i915_enable_rc6=0"/g' /etc/default/grub
# update-grub

AUCH NACHDEM HABE ICHDIDDIESES getan:

Lubuntu System Menu [Untere linke Ecke]> Preferences> Additional Drivers Choose> Using Processor Microcode von Intel CPUs von Intel-Microcode [Proprietary]

INSTALLIERTE DIE OPTION OBEN und JETZT ist MEIN FEHLER weg !! Ich verwende ein Dell Dimension 3000, das dieses Problem gelöst hat.

0
Kent C