it-swarm.com.de

Weißer Rand nach Wiederaufnahme von Ubuntu

Ich habe dieses seltsame Problem mit Ubuntu. Wenn ich meinen Laptop wieder öffne und Ubuntu fortsetze, wird mein normales Desktop-Bild durch ein weißes Bild ersetzt, das aussieht, als würden verschiedenfarbige Pixel über den weißen Hintergrund gestreut.

Messed up desktop

Dann werden die Fenster und jede Art von Maus-Hover-Aktionen, es wird fast das gleiche Bild für den Rand erstellt. Ich habe den Hintergrund lila gemalt, damit der Rand etwas besser hervorsteht.

enter image description here

Bevor jemand dies als Duplikat markiert, habe ich die folgenden Lösungen ausprobiert:

Ich habe auch alles in der Ubuntu-Software und in der Befehlszeile apt-get aktualisiert.

Diese Lösungen haben also nicht geholfen. Die meisten von ihnen sind ziemlich genau die gleiche Lösung und es funktioniert immer noch nicht. Die einzige Möglichkeit, sie zum Stoppen zu bringen, besteht darin, den Computer neu zu starten. Gibt es noch weitere Vorschläge für mich? Ich bin noch ziemlich neu in Linux. Erkläre also bitte, was alles funktioniert.

Mein Prozessor: Intel® Core ™ i7-6700HQ-CPU bei 2,60 GHz × 8

Meine GPU: Nvidia GeForce GTX 980M/PCIe/SSE2

Betriebssystemtyp: 64-Bit

Ubuntu Version: 16.10

Update

Ich habe compiz --replace ausprobiert, und das schien für die Fensterränder zu funktionieren, aber nicht für den Desktop. Außerdem hat es mein Terminal gesperrt, und ich habe versucht, es zu schließen, und es hat meinen Computer gesperrt.

8
kingcobra1986

Ich hatte so ziemlich das gleiche Problem wie Sie und vermutlich zur gleichen Zeit (vor ungefähr 20 oder 21 - ungefähr 7 Tagen) bekam ich genau die gleichen Artefakte - obwohl nicht auf Chrom, nur alles andere. Wenn mein Gedächtnis dient, kann dies daran liegen, dass chrome seine eigenen Fensterdekorationen geschrieben hat, und ich frage mich, ob das damit zusammenhängt, warum es nicht dasselbe bewirkt.

Ich arbeite mit einer ähnlichen (aber nicht identischen) Konfiguration, 960M GPU, derselben CPU. Was für mich funktioniert hat, war ähnlich wie der erste Beitrag, auf den Sie verweisen, verwendete aber die 370-Treiber:

nvidia 370

Nach Sudo apt-add-repository ppa:graphics-drivers/ppa

Ich fand auch das Zurückkehren zu den Nouveau-Fahrern funktioniert.

Ich denke nicht, dass es die beste Lösung ist, die es je gab (ich mag es nicht, Treiber von ppa's für meine Grafik abzurufen, aber es surft, bis der nvidia-Treiber repariert ist).

Interessant zu bemerken, dass der gleiche Satz von Updates auch DNS für mich brach. Der DNSMASQ, den der Netzwerkmanager ausführt, überlebte die Unterbrechung/Wiederaufnahme ebenfalls nicht (das Entfernen des DNSMASQ aus dem Netzwerkmanager hat das Problem behoben, aber ich kann das nicht genau als Fehlerbehebung bezeichnen).

4
Paul J R

Dieser Thread ( Seltsame Artefakte entlang der Fenstergrenzen, nachdem der Computer aus dem Ruhemodus geweckt wurde ) wurde aktualisiert, um die Installation von nvidia-381 vorzuschlagen. Arbeitet soweit großartig für mich ...

1
EEDavis