it-swarm.com.de

Warum muss ich meinen Wireless-Treiber beim Neustart neu installieren?

Ich habe dieses Treiber für meinen USB-Dongle mit diesen Befehlen installiert.

Sudo make
Sudo make install
Sudo modprobe -a rtl8812au

Und jedes Mal, wenn ich neu starte, muss ich sie erneut testen, was im Allgemeinen ärgerlich ist. Warum passiert das und was kann ich tun, um das zu beheben?

Mein Dongle;

Bus 002 Device 003: ID 0846:9052 NetGear, Inc. A6100 AC600 DB Wireless Adapter [Realtek RTL8811AU]

Vielen Dank

1
UsernameVF

In neueren Ubuntu-Versionen gibt es ein dkms -Paket, um genau dies zu lösen. Vom Terminal aus:

Sudo apt-get update
Sudo apt-get install rtl8812au-dkms

Sie sollten bereit sein.

3
chili555

Sie müssen den Treiber nicht bei jedem Start neu installieren/kompilieren . Sie müssen das Modul nur einmal make und install. Wenn es funktioniert (wie in Ihrer Frage vorgeschlagen), können Sie es zu Ihrer Modulkonfiguration hinzufügen, damit es beim Booten automatisch geladen wird.

Da es bereits installiert ist, laden Sie es einfach. Dies kann beim Start automatisch erfolgen.

Platzieren Sie den Modulnamen in der Datei /etc/modules. Dies sind Module, die beim Booten automatisch geladen werden.

Dies sollte ein Modul pro Zeile sein. Argumente für das Modul werden ebenfalls akzeptiert.

Dies ist aus der Manpage modules entnommen.

Dies sollte Ihre /etc/modules - Datei sein:

 # alle anderen Module hier 
 rtl8812au 
0
L. D. James