it-swarm.com.de

Warum kann ich die virtuellen Konsolen unter Ubuntu 16.04 nicht verwenden?

Ich kann zurzeit keines meiner virtuellen Terminals auf Ubuntu 16.04 (die ASCII - Konsolen, auf die zugegriffen werden kann) verwenden CTRL+ALT+F[1-6] oder chvt; das heißt, /dev/tty[1-6]), aber nur zeitweise. Wenn ich zum ersten Mal hochfahre, kann ich problemlos wie gewohnt darauf zugreifen und sie verwenden. Letztendlich werden sie jedoch im Wesentlichen gefroren; Mit dem Aufhängen des Laptops ist ein Muster verbunden, das jedoch nicht zuverlässig reproduzierbar ist. Ich kann zu einem anderen virtuellen Terminal wechseln und sehe den Inhalt von /etc/issue mit meiner Anmeldeaufforderung oben, kann mich jedoch nicht anmelden oder keine Befehle ausführen. Seltsamerweise ist das angezeigte tty das letzte virtuelle Terminal, in dem ich mich vor dem Suspendieren befunden habe (z. B. Drücken von CTRL+ALT+F4 sendet mich an die virtuelle Konsole, gibt aber stattdessen ttyN an, wobei N das ist, was auch immer tty ich zuletzt verwendet habe).

Dies hat mich denken lassen, dass das Problem darin besteht, dass mein Grafiktreiber nach dem Anhalten nicht den Bildschirm tty zeichnet, aber Befolgen der hier beschriebenen Schritte mein Problem nicht gelöst hat.

Dinge, die ich versucht habe:

  1. GRUB_TERMINAL=console in /etc/default/grub einstellen und update-grub ausführen
  2. Einstellen von GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="nomodeset" in /etc/default/grub (was sowieso eine Reihe anderer Dinge in meiner grafischen Umgebung zerstört)
  3. Neukonfiguration der Konsolenschrift und der Anzeige mit Sudo dpkg-reconfigure console-setup
  4. Versuch, die Konsolen mit Sudo dellocvt zurückzusetzen

Leute mit NVIDIA-Grafikkarten haben ähnliche Probleme gemeldet, aber ich arbeite auf einem Thinkpad mit einer Intel-Grafikkarte, sodass dies für mich nicht zutrifft (obwohl ich ihre Lösungen leider mit Nein ausprobiert habe Erfolg). Wie bereits erwähnt, habe ich versucht GRUB_TERMINAL anpassen auf ähnliche Weise, ohne das Problem zu lösen.

Mein System:

Hardware: Lenovo Thinkpad X1 generation 3
$ lsb_release -d: Ubuntu 16.04.2 LTS
$ uname -ri: 4.4.0-62-generic x86_64
$ lspci | grep VGA: 00:02.0 VGA compatible controller: Intel Corporation Broadwell-U Integrated Graphics (rev 09)
Kernel driver: i915

Irgendwelche Vorschläge?

3
Kyle Barbour

Ich habe das nie herausgefunden, aber es wurde behoben, als das Upgrade auf 18.04 (bionic) erfolgte. Hoffe das hilft einigen von euch :)

0
Kyle Barbour