it-swarm.com.de

Ubuntu USB zu VGA Bildschirmtreiber

Ich kaufte gerade USB zu VGA Adpater und nach der Installation von Treibern (von CD) für Windows sieht alles schön aus. Aber ich würde das auch gerne für meinen Ubuntu tun.

Diese Treiber für Windows sind "Thin2000 USB-Display-Adapter" Adapter ist USB 3.0 und ich denke, es wird auch 2.0 unterstützt

Ubuntu 16.04 LTS
AMD A10-5745M APU with Radeon(tm) HD Graphics × 4 
Gallium 0.4 on AMD ARUBA (DRM 2.43.0, LLVM 3.8.0)
64-bit

Gibt es eine Möglichkeit, Taucher zu finden und für Ubuntu zu installieren? weil frescologic linux nicht unterstützt

https://support.zoho.com/portal/frescologic/helpcenter/articles/operating-systems-supported

Funktioniert displaylink für mich?

protokolle von lsusb

Bus 002 Device 003: ID 0bda:58c2 Realtek Semiconductor Corp. 
Bus 002 Device 002: ID 0bda:0129 Realtek Semiconductor Corp. RTS5129 Card Reader Controller
Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 004 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 003 Device 003: ID 0cf3:0036 Atheros Communications, Inc. 
Bus 003 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 008 Device 002: ID 1d5c:2000  
Bus 008 Device 001: ID 1d6b:0003 Linux Foundation 3.0 root hub
Bus 007 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 006 Device 001: ID 1d6b:0003 Linux Foundation 3.0 root hub
Bus 005 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
1
Oskar Woźniak

Dies wird wahrscheinlich nicht das sein, was Sie hören möchten, aber die meisten Treiber für die USB-zu-VGA-Adapter sind für Windows- und nicht für Linux-Systeme konzipiert. Im letzten Monat war ich auf der Suche nach einem zusätzlichen Monitor für meinen Desktop (Ubuntu 16.04 LTS). Ich habe mit USB-zu-VGA-Adaptern begonnen, aber ich konnte keinen mit einem Linux-kompatiblen Treiber finden, und ich habe viel nachgeforscht, um einen solchen zu finden.

Als beste Option (wirklich die einzige Option und relativ einfach/kostengünstig) erwies sich der Kauf einer neuen Grafikkarte (mein ursprünglicher VGA-Anschluss war nur fest verdrahtet) und eines VGA-DVI-Adapters für den zweiten Monitor.

Tut mir leid, dass dies in Ihrer aktuellen Situation nicht sehr hilfreich ist, aber ich habe in anderen Foren viel gesucht und gelesen, und der allgemeine Konsens ist, dass USB zu VGA eine ziemlich schlechte Option für Linux ist.

1
B Jensen