it-swarm.com.de

Ubuntu 16.04 Dell Screen Tearing

Ich habe Ubuntu 16.04 (von frisch) auf meinem Dell Vostro 14 installiert, aber ich sehe hauptsächlich bei Google-Chrome Bildschirmrisse, aber ich denke, das liegt nur daran, dass ich es am häufigsten benutze. Dies scheint nur auf dem 2. Monitor (HDMI) zu geschehen, nicht auf dem Laptop-Bildschirm oder dem VGA-Bildschirm. Ich habe das HDMI-Kabel ausgetauscht (und einen anderen Monitor ausprobiert). Ich bin nicht sicher, welche Informationen Sie für mein Problem benötigen, aber ich glaube, es handelt sich um eine integrierte Intel-Grafikkarte.

Wenn ich mit der Maus über das Zerreißen fahre, verschwindet es für ein oder zwei Minuten, aber es kommt immer wieder zurück.

screen tearing

2
Farkie

Ich habe die einfachste Lösung verwendet, um Bildschirmrisse mit der Intel iGPU (Integrated Graphics Processing Unit) zu beheben.

Mit Sudo können Sie die Datei /usr/share/X11/xorg.conf.d/20-intel.conf bearbeiten/erstellen und Folgendes kopieren:

Section "Device"
   Identifier  "Intel Graphics"
   Driver      "intel"
   Option      "TearFree"    "true"
EndSection

Speicher die Datei.

Nachdem Sie diese Änderungen vorgenommen haben, müssen Sie xserver neu starten, indem Sie sich erneut anmelden oder neu starten. Letzteres ist mir immer vorzuziehen.


HINWEIS: Arch Linux empfiehlt, die Datei in /etc/X11/xorg.conf.d/20-intel.conf abzulegen, das ich seit einem Jahr verwende. Beide Standorte funktionieren.

4

Ich hatte das gleiche Problem und Sie müssen den Compizconfig-Einstellungsmanager installieren :

Sudo apt-get install compizconfig-settings-manager 

dann drücke "Composite" auf General und stelle sicher Unredirect Fullscreen windows is aktiviert sowie Aktualisierungsrate erkennen.

enter image description hereenter image description here

Öffnen Sie dann "Problemumgehungen" . und aktiviere die Optionen "Erzwinge vollständiges Neuzeichnen bei anfänglichem Schaden" UND "Erzwinge Vollbild-Neuzeichnungen (Pufferwechsel) beim Neuanmalen"

enter image description here

natürlich stellen Sie sicher, dass sowohl Workarounds und Composite als auch OpenGL aktiviert sind

Halten Sie dann einfach Ihren PC an oder starten Sie ihn neu, und es scheint, als würde der Bildschirm nicht mehr reißen! Ich hoffe es hilft dir :)

Bitte schauen Sie hier, wenn Sie weitere Informationen wünschen http://www.howtoeverything.net/linux/issues/finally-no-more-tearing-anywhere- mate-desktop-and-compiz

1
Argaman